Freeware Sofie 2.0

Knacken von Verschlüsselungen bei den Projekten RC5-72, Enigma@Home und anderen
Nachricht
Autor
Ticker

#13 Ungelesener Beitrag von Ticker » 15.07.2006 14:17

Ich bitte jegliche Beleidigungen zu unterlassen, sonst muß ich den Rotstift rausholen :attention: :smoking:

marco_77

#14 Ungelesener Beitrag von marco_77 » 15.07.2006 14:21

Servus !

Vielen Dank erst einmal an die Antwortenden. Leider nimmt dieser Thread nicht die Entwicklung, die ich mir in diesem Forum gewünscht hätte, nämlich Beschäftigung mit dem eigentlichen Thema. Statt dessen geht es nur um die Art und Weise, miteinander umzugehen (ich freue mich, dass es bis auf einen - nämlich den Herren, der dies kleine Foul beging - alle nachvollziehen können, dass hier eine Übertretung der Netiquette stattfand), anstatt die von mir aufgeworfene Frage. Da ich den Thread eröffnet habe, will ich mich auch anständig mit einigen kurzen Statements daraus verabschieden.

# 1
Ich wiederhole mich gern, ich habe weder mit der Seite, noch mit dem Programm irgendetwas zu tun. Ich halte das Programm für interessant, und wollte ein paar Meinungen von Leuten hören, die sich intensiv mit dem Thema Kryptografie beschäftigen.

# 2
Ich verstehe die Spamproblematik gut, hab selbst damit zu kämpfen. Spam aber hat doch letzten Endes immer etwas mit Verkaufen zu tun, Werbung für eine Sache, aus der sich ein monetärer Erlös entwickelt.
Ich glaube nicht, dass die vermutete Werbung für "Computerdienstleistungen" in einem Forum Sinn hat, in dem sich lauter Computerfreaks tummeln. Ich glaub das begreift auch der "unterbelichtetste" Spammer. Weiterhin kann ich auf der Seite keine Verkaufsabsicht für das Programm erkennen. Es ist nicht einmal Shareware, sondern Freeware.
Ich frage mich, wieviel Informationen vielleicht aus übereilten Abwehrreaktionen an den Lesern vorbeirauschen.

# 3
Danke Herr Aalerich für die gewählte Ausdrucksweise, so versteh ich Sie besser. Ihren psychologischen Fähigkeiten sei großer Respekt gezollt. Wie Sie aus der Höflichkeitsformel "bitte" mein Alter und meinen Bildungsstand ermitteln ist grandios. Auch wie sich nach ihrem wohlüberlegten Sprachgebrauch sofort die gewünscht beste Wirkung einstellt (nämlich das der Thread komplett am Thema vorbeiläuft), ist bewundernswert.
Wie ich schon schrob, die Anzahl der Posts ist vielleicht nicht das Entscheidendste.

Ich verabschiede mich bei allen freundlichst - wenn auch nicht ganz ohne Bedauern.
marco_77

Benutzeravatar
crit
Rechenkraft.net-Sponsor
Rechenkraft.net-Sponsor
Beiträge: 213
Registriert: 26.03.2003 19:31
Wohnort: Syke
Kontaktdaten:

#15 Ungelesener Beitrag von crit » 15.07.2006 15:19

Ich ebenso !

Ticker

#16 Ungelesener Beitrag von Ticker » 15.07.2006 15:50

aalerich!

Haste ja super hinbekommen! :cry2: :evil:
Die Leute einfach zu verkraulen... tztz

Ich werde Dich in Zukunft im Auge behalten, und bei Beleidigungen sofort zensieren! So gehts wirklich nicht.

Gruß, Peter

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20785
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

#17 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 15.07.2006 15:57

So, jetzt beruhigt euch alle mal wieder und geniesst das herrliche Wetter. :D

Michael.

P.S.: Es wird immer mal wieder zu derartigen Entgleisungen kommen, ich schätze da müssen wir durch. :roll:
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Benutzeravatar
frank
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 3782
Registriert: 17.03.2003 22:40
Wohnort: Sauerpott
Kontaktdaten:

#18 Ungelesener Beitrag von frank » 15.07.2006 17:32

So, ich mache das Teil hier mal zu und hoffe, dass sich alle wieder etwas beruhigen!

[edit] Und noch mal was ganz persönliches: Schade, dass das erste was ich nach langer Zeit von crit lese, seine Verabschiedung ist. Keine Kritik, sondern echtes Bedauern[/edit]

Gesperrt

Zurück zu „Kryptographie“