PrimeGrid: World Peace Day Challenge

Hier findest Du alles zur Organisation, Durchführung und den Resultaten unserer Wettkämpfe, Challenges und Races
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
gemini8
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 5854
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

PrimeGrid: World Peace Day Challenge

#1 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 06.09.2023 06:34

Moin.
Zehn Tage Seventeen-or-Bust (SOB-LLR) anlässlich des Weltfriedenstages vom 13.-23.09.2023, jeweils 11:00 UTC (13:00 MESZ).
Es zählen wie üblich nur Aufgaben, die zwischen Beginn und Ende des Wettkampfes heruntergeladen und zurückgegeben werden.
Die Monster sind lang, produzieren viel Abwärme und laufen am Besten mit derzeit 30720 KB Cache pro Aufgabe.
Multi-Threading ist zu empfehlen; ob Hyper-Threading nützt, müssen an Optimierung interessierte Cruncher selbst ausprobieren.
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeit-Cruncher

Bild Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
gemini8
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 5854
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: PrimeGrid: World Peace Day Challenge

#2 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 13.09.2023 13:04

Die erste Stunde ist fast rum, und bis auf meinen Großen läuft alles planmäßig.
Ich hatte für den Einbau des Ryzen 7 5700X wenig Zeit und habe in der Eile völlig vergessen, vorher das BIOS upzudaten.
Nun bleibt der Bildschirm schwarz, und ich muss mir noch einmal Zeit nehmen, um den 3700X wieder einzubauen, mich um das BIOS zu kümmern und den 5700X wieder einzusetzen.
Evtl. heute Abend, eher morgen, vielleicht auch erst nächste Woche; läuft mir nicht weg, und ich habe ja trotzdem 60 Threads aufs Rennen angesetzt.
Mal sehen, wann sich alle Arbeit gezogen haben - noch haben einige Reste, die sie wegkauen.
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeit-Cruncher

Bild Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
Yeti
Oberprojektler
Oberprojektler
Beiträge: 1917
Registriert: 01.04.2008 21:15
Kontaktdaten:

Re: PrimeGrid: World Peace Day Challenge

#3 Ungelesener Beitrag von Yeti » 13.09.2023 14:25

gemini8 hat geschrieben:
13.09.2023 13:04
Ich hatte für den Einbau des Ryzen 7 5700X wenig Zeit und habe in der Eile völlig vergessen, vorher das BIOS upzudaten.
Nun bleibt der Bildschirm schwarz, und ich muss mir noch einmal Zeit nehmen, um den 3700X wieder einzubauen, mich um das BIOS zu kümmern und den 5700X wieder einzusetzen.
Evtl. heute Abend, eher morgen, vielleicht auch erst nächste Woche; läuft mir nicht weg, und ich habe ja trotzdem 60 Threads aufs Rennen angesetzt.
Mal sehen, wann sich alle Arbeit gezogen haben - noch haben einige Reste, die sie wegkauen.
HM, wir haben es bei den beiden letzten Computern, die wir gebaut haben, ohne Prozessor upgedated.

1) BIOS auf separatem PC heruntergeladen und auf USB-Stick geladen
2) Auf unseren MSI-Boards gibt es einen spezialisierten USB-Port, mit dem sogar ohne eingebauten Prozessor ein BIOS-Update eingespielt werden kann.
3) Ob csbyseti dafür einen extra Jumper setzen mußte, weiß ich nicht mehr, aber USB angesteckt, PC eingeschaltet und dann wurde das BIOS erfolgreich upgedated.

In einem Fall war der neue Prozessor schon drin und wurde nicht erkannt, im anderen Fall war noch kein Prozessor drin. In beiden Fällen hat es wirklich sauber und zuverlässig funktioniert.

Könnte Dir vielleicht viel Zeit sparen
Screenshot 2023-09-13 152351.jpg
Screenshot 2023-09-13 152351.jpg (56.5 KiB) 12683 mal betrachtet
Viel Erfolg
Bild

Supporting BOINC, a great concept !

Benutzeravatar
gemini8
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 5854
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: PrimeGrid: World Peace Day Challenge

#4 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 14.09.2023 05:23

Danke für den Tip.
Das ist ein cooles Feature!

Ob das bei mir geht, weiß ich noch nicht. Muss ich mal recherchieren.
Aber sonst kostet der Wechsel auch nicht so viel Zeit, denn in meinem Rechner kommt man gut an alles heran, und außerdem ich habe heute den ersten von fünf Tagen Urlaub.

*edit*
Nur das BIOS gefunden.
Der neue Ryzen läuft jetzt.
*end edit*
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeit-Cruncher

Bild Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
gemini8
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 5854
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: PrimeGrid: World Peace Day Challenge

#5 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 18.09.2023 09:56

Da die Preise für ältere Hardware bei Hetzner gefallen sind, habe ich mir noch vier i7-8700 gegönnt und Debian 10 draufgeworfen.
Die beiden, die ich schon hatte, sind bereits gekündigt, weil sie monatlich etwa so viel kosten wie drei von den 'neuen'.
Im Wettkampf laufen sie allerdings noch.
Ich werde durch diese Neuaufstellung voraussichtlich vier bis acht volle Tasks mehr abgeben, als bisher abzusehen war.
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeit-Cruncher

Bild Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
Kolossus
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 4239
Registriert: 26.10.2014 14:51

Re: PrimeGrid: World Peace Day Challenge

#6 Ungelesener Beitrag von Kolossus » 18.09.2023 15:44

gemini8 hat geschrieben:
18.09.2023 09:56
Ich werde durch diese Neuaufstellung voraussichtlich vier bis acht volle Tasks mehr abgeben, als bisher abzusehen war.
Und das findest du jetzt gut?

Ich auch! Viel Glück und gut Crunch damit.
Da muss ich ja schwer aufpassen, dass ich da noch mitkomme......
Gruß Harald

Bild

Benutzeravatar
gemini8
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 5854
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: PrimeGrid: World Peace Day Challenge

#7 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 21.09.2023 06:41

gemini8 hat geschrieben:
18.09.2023 09:56
Ich werde durch diese Neuaufstellung voraussichtlich vier bis acht volle Tasks mehr abgeben, als bisher abzusehen war.
Kolossus hat geschrieben:
18.09.2023 15:44
Und das findest du jetzt gut?
Jawoll.
Gestern haben die vier das erste Mal zugelangt, und sie sollten es morgen oder übermorgen noch einmal tun.
Das hat ein paar Plätze gebracht, und ich hoffe, es reicht für die TOP50.
Und die vier Neuen werden natürlich bei weiteren Wettkämpfen dabei sein - wie auch beim ganz normalen Rechnen.
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeit-Cruncher

Bild Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
gemini8
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 5854
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: PrimeGrid: World Peace Day Challenge

#8 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 21.09.2023 06:57

Seit kurzem läuft bei mir neben dem 2.2 GHz Ryzen 7 5700X in meinem ITX Rechner ein weiterer, der den 3700X abgelöst hat.
Der zweite 5700X läuft zwar nicht auf vollen 3.4 GHz, aber ich erlaube ihm 3.0.
Das höhere Tempo scheint gar nicht so viel auszumachen:

Code: Alles auswählen

Seventeen or Bust	bakemono  	16	1	1	100.00	146,426 / 146,426 / 146,426	145,637 / 145,637 / 145,637	2,129,451 / 2,129,451 / 2,129,451
Seventeen or Bust	Obake-chan	15	1	1	100.00	148,896 / 148,896 / 148,896	147,820 / 147,820 / 147,820	1,890,965 / 1,890,965 / 1,890,965
Bei beiden Aufgaben gilt:

Code: Alles auswählen

FFT length 3840K
Gäbe es hier Unterschiede, hätte der Rechner mit dem kleineren Wert Vorteile.

Ich überlege, warum die Werte so sind, wie sie sind, und habe eine Vermutung:
Ubuntu 20 hat bei meinem Großen noch nicht ganz verstanden, was ich neuerdings verbaut habe.
Das Board brauchte ein neues BIOS, aber das OS versteht trotz eines Updates nicht, mit den Sensoren umzugehen.
Das ursprüngliche Ubuntu 20 auf meinem ersten ITX Rechner hatte ich deshalb auf Ubuntu 22 upgegraded, was hinsichtlich der Sensoren von Erfolg gekrönt war, mir aber die unvollständige BOINC-Umgebung des Clients 7.18.1 bescherte.
Mein zweiter ITX Rechner, der einen Ryzen 5 5600 hat, kommt mit Ubuntu 20 hervorragend klar - und das bei einer niedrigeren Versionsnummer als bei meinem Großen, der seinen Prozessor immer noch nicht vollständig erkennt, obwohl er ihn nutzt.
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeit-Cruncher

Bild Bild Bild
Bild

Novas
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 73
Registriert: 09.02.2023 17:44

Re: PrimeGrid: World Peace Day Challenge

#9 Ungelesener Beitrag von Novas » 21.09.2023 11:39

gemini8 hat geschrieben:
21.09.2023 06:57
Mein zweiter ITX Rechner, der einen Ryzen 5 5600 hat, kommt mit Ubuntu 20 hervorragend klar - und das bei einer niedrigeren Versionsnummer als bei meinem Großen, der seinen Prozessor immer noch nicht vollständig erkennt, obwohl er ihn nutzt.
Vergleich mal die Kernelversionen, vielleicht läuft auf einer der Kisten ein alter Kernel der nicht ganz klar kommt. Die Epyc CPUs haben bei den neueren Kerneln (die man auch manchmal manuell nachziehen muss, weil die z.B. die LTS auf einen älteren setzt) besseres Scheduling oder mehr power.
Bild

Benutzeravatar
Kolossus
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 4239
Registriert: 26.10.2014 14:51

Re: PrimeGrid: World Peace Day Challenge

#10 Ungelesener Beitrag von Kolossus » 21.09.2023 13:48

gemini8 hat geschrieben:
21.09.2023 06:41
Gestern haben die vier das erste Mal zugelangt, und sie sollten es morgen oder übermorgen noch einmal tun.
Das hat ein paar Plätze gebracht, und ich hoffe, es reicht für die TOP50.
Hat gereicht, bist schon drin. Werde ich nicht schaffen, dafür bin ich zu spät gestartet. (Ich glaube zwei Tage Verspätung, wenn ich das richtig erinnere)
Gruß Harald

Bild

Benutzeravatar
gemini8
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 5854
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: PrimeGrid: World Peace Day Challenge

#11 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 21.09.2023 17:03

gemini8 hat geschrieben:
21.09.2023 06:57
Mein zweiter ITX Rechner, der einen Ryzen 5 5600 hat, kommt mit Ubuntu 20 hervorragend klar - und das bei einer niedrigeren Versionsnummer als bei meinem Großen, der seinen Prozessor immer noch nicht vollständig erkennt, obwohl er ihn nutzt.
Novas hat geschrieben:
21.09.2023 11:39
Vergleich mal die Kernelversionen, vielleicht läuft auf einer der Kisten ein alter Kernel der nicht ganz klar kommt. Die Epyc CPUs haben bei den neueren Kerneln (die man auch manchmal manuell nachziehen muss, weil die z.B. die LTS auf einen älteren setzt) besseres Scheduling oder mehr power.
Das könnte sein. Der Kernel ist tatsächlich etwas älter. Ich bekomme allerdings keinen neueren angeboten.
Aber schauen wir mal, was in der nächsten Zeit passiert - vielleicht kommt das noch.
Thx.
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeit-Cruncher

Bild Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
gemini8
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 5854
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: PrimeGrid: World Peace Day Challenge

#12 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 21.09.2023 17:06

gemini8 hat geschrieben:
21.09.2023 06:41
Das hat ein paar Plätze gebracht, und ich hoffe, es reicht für die TOP50.
Kolossus hat geschrieben:
21.09.2023 13:48
Hat gereicht, bist schon drin. Werde ich nicht schaffen, dafür bin ich zu spät gestartet. (Ich glaube zwei Tage Verspätung, wenn ich das richtig erinnere)
Mal schauen, ob es auch fürs Endergebnis reicht.
Da bin ich nicht sicher, weil erfahrungsgemäß noch ein paar Leute gegen Ende Workunit-Bömbchen werfen.
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeit-Cruncher

Bild Bild Bild
Bild

Antworten

Zurück zu „Challenge / Race / Wettkampf“