PrimeGrid: Heptadecagenarian Challenge

Hier findest Du alles zur Organisation, Durchführung und den Resultaten unserer Wettkämpfe, Challenges und Races
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 4876
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

PrimeGrid: Heptadecagenarian Challenge

#1 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 17.01.2022 08:17

Moin.
Der erste PrimeGrid Wettkampf des Jahres findet anlässlich des siebzehnten Geburtstages des Projektes und anlässlich des Beendens von GFN-17 Low statt.
GFN-17 Low wird aller Voraussicht nach im ersten Tag des Wettkampfs beendet werden; danach gibt es nur noch GFN-17 Mega.
Beachtet dies bei der Projektauswahl, damit ihr nicht plötzlich ohne (das beendete) GFN-17 Low und (das nicht ausgewählte) GFN-17 Mega mit leeren Rechnern da steht.
Als feierliche Eröffnungszeit wurde 17:17 UTC (18:17 MEZ) am 17. [Januar 2022] ausgewählt.

GFN läuft auf GPU und CPU. Multi-Threading ist (anders als bei GFN-21) nicht möglich. Cache ist wichtig; von einer Auslastung aller Threads muss abgeraten werden, wenn man nicht über einen exorbitanten Haufen an Cache verfügt. Nein, ein Ryzen hat keinen ausreichend exorbitanten Haufen an Cache, deshalb probiert mit den Teilen gerne herum oder diskutiert im Forum Taskforce.

Erstfinder werden bedeutet wenig, besser keinen Aufgaben-Cache auf einer flotten GPU; alles andere zieht die Rate an zuerst abgegebenen Aufgaben herunter. Da eine Menge Leute mit viel Aufgaben-Cache in Wettkämpfe gehen, hat man aber auch mit CPU-Aufgaben Chancen auf Erstfunde.

Da die Aufgaben nicht so schrecklich lange laufen, glühe ich ab sofort vor.
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeitcruncher

Bild Bild Bild
Bild

Uwe-Bergstedt

Re: PrimeGrid: Heptadecagenarian Challenge

#2 Ungelesener Beitrag von Uwe-Bergstedt » 17.01.2022 10:47

Du weist aber schon das nur WUs gewertet werden die NACH BEGINN herruntergeladen werden und vorm ENDE HOCHGELADEN werden=== also NIX mit BUNKERN:

Scoring information:
Scores will be kept for individuals and teams. Only work units issued AFTER January 17th 17:17:00 UTC and received BEFORE January 20th 17:17:00 UTC will be considered for credit.

We will be using the same scoring method as we currently use for BOINC credits. A quorum of 2 is NOT needed to award Challenge score - i.e. no double checker. Therefore, each returned result will earn a Challenge score. Please note that if the result is eventually declared invalid, the score will be removed.

https://www.primegrid.com/forum_thread.php?id=9832

Benutzeravatar
Kolossus
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 3575
Registriert: 26.10.2014 14:51
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: PrimeGrid: Heptadecagenarian Challenge

#3 Ungelesener Beitrag von Kolossus » 17.01.2022 16:53

Nein, nein, nein, Uwe,
da verstehst du etwas falsch: Er glüht nicht den Computer, sondern sich selbst vor. Bild Bild
Gruß Harald

Das hat der liebe Gott nicht gut gemacht. Allen Dingen hat er Grenzen gesetzt, nur nicht der Dummheit. Dr. Konrad Adenauer

Bild Bild

Benutzeravatar
Frank [RKN]
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 1044
Registriert: 31.10.2018 19:24
Wohnort: Herford

Re: PrimeGrid: Heptadecagenarian Challenge

#4 Ungelesener Beitrag von Frank [RKN] » 17.01.2022 18:16

Uwe-Bergstedt hat geschrieben:
17.01.2022 10:47
Du weist aber schon das nur WUs gewertet werden die (...)
Da fragst du genau den Richtigen :biggrin:
Jens macht diese Ankündigungs-Threads schon seit Jahren um uns immer wieder auf die Regeln aufmerksam zu machen. Das sollte man an seinen PG-Batches auch sehen können.
Ausgerechnet ihn nun belehren zu wollen, finde ich ziemlich unangemessen.
Ich weiß, du bist noch neu im Team : Vielleicht wäre das ein Grund sich etwas zurückzunehmen, und erstmal zu sehen was die Leute so wissen und können.

Langjährigen Vereinsmitgliedern zu unterstellen sie wüssten nicht wie ihr Lieblingsprojekt funktioniert, finde ich da wenig zielführend.

Ich bitte das nicht falsch zu verstehen : Konstruktive Hinweise - auch an erfahrene Cruncher - sind immer gern gesehen, und helfen unsere Teamleistung zu verbessern.
LG,
Frank

Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben, wenns dem bösen Nachbarn nicht gefällt (Friedrich Schiller)
Bild

Bild
Bild

Uwe-Bergstedt

Re: PrimeGrid: Heptadecagenarian Challenge

#5 Ungelesener Beitrag von Uwe-Bergstedt » 17.01.2022 19:51

Hey Hey Hey, nun mal langsam mit den jungen Pferden:

Punkt 1:: ich habe Ihn nicht belehrt
Punkt 2:: und unterstellt schon mal garnichts,

ich wollte Ihn nur darauf aufmerksam machen, Entschuldigung wenn es falsch rübergekommen ist, ich werde in Zukunft meine Klappe halten

Benutzeravatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 4876
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: PrimeGrid: Heptadecagenarian Challenge

#6 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 17.01.2022 20:24

Tatsache ist, dass ich nicht im Einstiegsposting mitgeteilt habe, dass nur Aufgaben, die komplett zwischen Anfang und Ende der Veranstaltung herunter- und wieder hochgeladen werden, gewertet werden.
Ganz im Gegensatz zu sonst.
Also ist doch alles bestens, wenn es jemand anders erwähnt!

Und ja - mein Vorglühen (also schon einmal alle Kisten rechnen lassen, damit ich mich später nicht darum kümmern muss) konnte man auch falsch verstehen.
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeitcruncher

Bild Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
Frank [RKN]
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 1044
Registriert: 31.10.2018 19:24
Wohnort: Herford

Re: PrimeGrid: Heptadecagenarian Challenge

#7 Ungelesener Beitrag von Frank [RKN] » 17.01.2022 20:52

gemini8 hat geschrieben:
17.01.2022 20:24
Tatsache ist, dass ich nicht im Einstiegsposting mitgeteilt habe, dass nur Aufgaben, die komplett zwischen Anfang und Ende der Veranstaltung herunter- und wieder hochgeladen werden, gewertet werden.
Ganz im Gegensatz zu sonst.
Also ist doch alles bestens, wenn es jemand anders erwähnt!
Schön dass du mir hier öffentlich in den Rücken fällst, den ich dir gerade freigehalten habe :good: :biggrin:
LG,
Frank

Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben, wenns dem bösen Nachbarn nicht gefällt (Friedrich Schiller)
Bild

Bild
Bild

Benutzeravatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 4876
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: PrimeGrid: Heptadecagenarian Challenge

#8 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 17.01.2022 20:57

Ich bin sehr erfreut über deine hohe Meinung von mir, aber bitte baue keine so komplizierten Sätze, dass ich nicht mehr weiß, welcher unserer beider Rücken denn nun nicht mehr freigehalten und somit belastet wird. ;-)
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeitcruncher

Bild Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 4876
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: PrimeGrid: Heptadecagenarian Challenge

#9 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 17.01.2022 23:30

So, nach ein paar Optimierungen geht es etwas flotter weiter als vorher.
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeitcruncher

Bild Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 21636
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: PrimeGrid: Heptadecagenarian Challenge

#10 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 18.01.2022 08:03

Seid wieder lieb. :D

MIchael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Uwe-Bergstedt

Re: PrimeGrid: Heptadecagenarian Challenge

#11 Ungelesener Beitrag von Uwe-Bergstedt » 18.01.2022 08:48

Zu Spät, der Zug ist abgefahren
ich soll mich als Neuling gefälligs zurücknehmen, mook we-- und Schüß

Benutzeravatar
Kolossus
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 3575
Registriert: 26.10.2014 14:51
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: PrimeGrid: Heptadecagenarian Challenge

#12 Ungelesener Beitrag von Kolossus » 18.01.2022 09:19

Kolossus ist wohl in den frühen Morgenstunden neu gestartet (worden), jedenfalls war er eingeschaltet, aber es lief kein Boinc, als ich eben nach ihm geguckt habe.
So´n Mist
Gruß Harald

Das hat der liebe Gott nicht gut gemacht. Allen Dingen hat er Grenzen gesetzt, nur nicht der Dummheit. Dr. Konrad Adenauer

Bild Bild

Antworten

Zurück zu „Challenge / Race / Wettkampf“