Formula Boinc 2020

Hier findest Du alles zur Organisation, Durchführung und den Resultaten unserer Wettkämpfe, Challenges und Races
Nachricht
Autor
Jürgen
Team-Joker
Team-Joker
Beiträge: 374
Registriert: 05.09.2001 01:00
Wohnort: Porta Westfalica
Kontaktdaten:

Re: Formula Boinc 2020

#85 Ungelesener Beitrag von Jürgen » 07.06.2020 22:16

gemini8 hat geschrieben:
05.06.2020 21:36
Ich lasse mir nur die wirklich reizenden anzeigen. ;-)
Da gehören für mich die von Primegrid aber definitiv nicht dazu ...
Wirklich schön waren die von RakeSearch, da war ich auch am überlegen, nur wegen der Badges da mitzurechnen. Jetzt hat sich das aber erledigt.

Und zum FB:
Seit der gesamten FB-Laufzeit ist das Projekt nicht wieder hoch gekommen. Zeitweilig war die Homepage erreichbar, aber beim "Server Status" stand alles auf rot (not running), der Backlog war bei fast 50 Stunden. Aktuell ist auch die Homepage wieder nicht erreichbar.

Sollte das so gewertet werden, hätten wir Platz 5 mit 10 Punkten. Ich könnte mir aber auch gut vorstellen, daß das gekanzelt wird oder nur mit halber Bewertung eingeht...
Jürgen
-----
Bild Bild

Benutzeravatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 3670
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: Formula Boinc 2020

#86 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 07.06.2020 22:52

gemini8 hat geschrieben:
05.06.2020 21:36
Ich lasse mir nur die wirklich reizenden anzeigen. ;-)
Jürgen hat geschrieben:
07.06.2020 22:16
Da gehören für mich die von Primegrid aber definitiv nicht dazu ...
Wirklich schön waren die von RakeSearch, da war ich auch am überlegen, nur wegen der Badges da mitzurechnen. Jetzt hat sich das aber erledigt.
Musste einen Moment überlegen, was du meinst. ;-)
Nein, tolles Aussehen bringen die PrimeGrid Badges nicht mit, aber sie reizen mich hinsichtlich der individuell gesehenen Wichtigkeit.
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeitcruncher

Bild Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
Frank [RKN]
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 689
Registriert: 31.10.2018 19:24
Wohnort: Herford

Re: Formula Boinc 2020

#87 Ungelesener Beitrag von Frank [RKN] » 11.06.2020 05:02

12.06.2020 04:00 (UTC) - 15.06.2020 03:59 (UTC) ( = 6:00 MESZ) GPUGrid
LG,
Frank

Würde Tschernobyl heute passieren, würden viele Menschen erstmal anzweifeln, dass es Atome überhaupt gibt.

Bild
Bild

Benutzeravatar
Kolossus
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 2588
Registriert: 26.10.2014 14:51
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Formula Boinc 2020

#88 Ungelesener Beitrag von Kolossus » 11.06.2020 10:17

Danke für die Erinnerung. Aber 6:00 Uhr morgens grenzt schon an Tierquälerei.... Bild
Gruß Harald

Ich habe geweint, weil ich keine Schuhe hatte, bis ich einen traf, der keine Füße hatte. Giacomo Leopardi

Bild

Stiwi
Number-Cruncher
Number-Cruncher
Beiträge: 800
Registriert: 20.05.2012 21:11

Re: Formula Boinc 2020

#89 Ungelesener Beitrag von Stiwi » 11.06.2020 15:17

Ich hab jetzt erst nachgelesen wie das beim Wanless Mersenne +2 ablief.

Also das ist echt das erste Projekt wo ich sage bei dem Betreiber werde ich niemals eine WU rechnen oO
Bild
Bild

JagDoc
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 239
Registriert: 03.12.2011 12:05

Re: Formula Boinc 2020

#90 Ungelesener Beitrag von JagDoc » 11.06.2020 16:10

Stiwi hat geschrieben:
11.06.2020 15:17
Ich hab jetzt erst nachgelesen wie das beim Wanless Mersenne +2 ablief.

Also das ist echt das erste Projekt wo ich sage bei dem Betreiber werde ich niemals eine WU rechnen oO
Das ist ein kleines Projekt bei dem normal sehr wenig User rechnen und für den Sprint nicht geeignet ist.
Was soll der Betreiber denn machen wenn sich plötzlich viele Rechner tausende WUs ziehen und der Server total überlastet ist?
Er hat bis auf Datenbankbasierte Webseiten und Upload/Download Server alles gestoppt.
Die fertigen WUs wurden hochgeladen und konnten nur nicht gemeldet werden.
Seit heute läuft es wieder normal und die längst abgelaufenen hochgeladenen WUs wurden nach dem melden gutgeschrieben.
Wenn ich die Posts durchlese ist es auch verständlich wenn der Admin nicht mehr auf die Posts nicht mehr antwortet.
Bild

Stiwi
Number-Cruncher
Number-Cruncher
Beiträge: 800
Registriert: 20.05.2012 21:11

Re: Formula Boinc 2020

#91 Ungelesener Beitrag von Stiwi » 11.06.2020 17:30

JagDoc hat geschrieben:
11.06.2020 16:10
Stiwi hat geschrieben:
11.06.2020 15:17
Ich hab jetzt erst nachgelesen wie das beim Wanless Mersenne +2 ablief.

Also das ist echt das erste Projekt wo ich sage bei dem Betreiber werde ich niemals eine WU rechnen oO
Das ist ein kleines Projekt bei dem normal sehr wenig User rechnen und für den Sprint nicht geeignet ist.
Was soll der Betreiber denn machen wenn sich plötzlich viele Rechner tausende WUs ziehen und der Server total überlastet ist?
Er hat bis auf Datenbankbasierte Webseiten und Upload/Download Server alles gestoppt.
Die fertigen WUs wurden hochgeladen und konnten nur nicht gemeldet werden.
Seit heute läuft es wieder normal und die längst abgelaufenen hochgeladenen WUs wurden nach dem melden gutgeschrieben.
Wenn ich die Posts durchlese ist es auch verständlich wenn der Admin nicht mehr auf die Posts nicht mehr antwortet.
So wie ich es verstanden habe gab es dann für keine WU mehr credits weil die alle/meisten nach Ablaufdatum hochgeladen werden konnten, bzw. was ja noch schlimmer ist sie mussten von einem weiteren Rechner erneut gerechnet werden?
Da hätte er die Deadline hochsetzen können, aber er hat ja nicht mal (zumindest liest es sich für mich so) versucht für das Problem eine Lösung zu finden.
Sowas finde ich halt ärgerlich, auch wenns mich nicht betroffen hat.

Dass der Server nicht für Sprints usw. geeignet ist hat man gesehen, da haben dann auch eher die Organisatoren von Formular Boinc das Problem dass sie sich nicht wirklich mit den Projekten absprechen bzw. überhaupt einmal nachfragen ob das OK ist :(

Aber wenn ich nur nen "schwachen" Server habe wieso gibt man dann so viele WUs raus? Kann man das bei Boinc nicht konfigurieren? Falls das nicht geht sollte man vielleicht mal bei Github ein Ticket dafür einstellen. Wenn ich weiß mein Server kann max 100.000 Wus ab dann macht es wenig sinn 200.000 Wus in progress zu haben.

Edit: ich sehe gerade dass keine weitere Wus bisher gesendet wurden. Wenn die wirklich noch alle akzeptiert werden dann ist das doch alles gut. Hätte er aber auch zur Beruhigung schreiben können dass es so abläuft :-?
Und ja manche Leute haben sich im Forum echt im Ton vergriffen.
Bild
Bild

Benutzeravatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 3670
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: Formula Boinc 2020

#92 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 11.06.2020 22:06

Stiwi hat geschrieben:
11.06.2020 15:17
Ich hab jetzt erst nachgelesen wie das beim Wanless Mersenne +2 ablief.

Also das ist echt das erste Projekt wo ich sage bei dem Betreiber werde ich niemals eine WU rechnen oO
JagDoc hat geschrieben:
11.06.2020 16:10
Das ist ein kleines Projekt bei dem normal sehr wenig User rechnen und für den Sprint nicht geeignet ist.
Was soll der Betreiber denn machen wenn sich plötzlich viele Rechner tausende WUs ziehen und der Server total überlastet ist?
Er hat bis auf Datenbankbasierte Webseiten und Upload/Download Server alles gestoppt.
Die fertigen WUs wurden hochgeladen und konnten nur nicht gemeldet werden.
Seit heute läuft es wieder normal und die längst abgelaufenen hochgeladenen WUs wurden nach dem melden gutgeschrieben.
Wenn ich die Posts durchlese ist es auch verständlich wenn der Admin nicht mehr auf die Posts nicht mehr antwortet.
Stiwi hat geschrieben:
11.06.2020 17:30
So wie ich es verstanden habe gab es dann für keine WU mehr credits weil die alle/meisten nach Ablaufdatum hochgeladen werden konnten, bzw. was ja noch schlimmer ist sie mussten von einem weiteren Rechner erneut gerechnet werden?
Da hätte er die Deadline hochsetzen können, aber er hat ja nicht mal (zumindest liest es sich für mich so) versucht für das Problem eine Lösung zu finden.
Sowas finde ich halt ärgerlich, auch wenns mich nicht betroffen hat.

Dass der Server nicht für Sprints usw. geeignet ist hat man gesehen, da haben dann auch eher die Organisatoren von Formular Boinc das Problem dass sie sich nicht wirklich mit den Projekten absprechen bzw. überhaupt einmal nachfragen ob das OK ist :(

Aber wenn ich nur nen "schwachen" Server habe wieso gibt man dann so viele WUs raus? Kann man das bei Boinc nicht konfigurieren? Falls das nicht geht sollte man vielleicht mal bei Github ein Ticket dafür einstellen. Wenn ich weiß mein Server kann max 100.000 Wus ab dann macht es wenig sinn 200.000 Wus in progress zu haben.

Edit: ich sehe gerade dass keine weitere Wus bisher gesendet wurden. Wenn die wirklich noch alle akzeptiert werden dann ist das doch alles gut. Hätte er aber auch zur Beruhigung schreiben können dass es so abläuft :-?
Und ja manche Leute haben sich im Forum echt im Ton vergriffen.
Wir rechnen hier für (teils pseudo-)wissenschaftliche Projekte. Der übliche Betreiber setzt ein Projekt auf, die Anzahl der Unterstützer wird größer, und das Projekt stellt irgendwann fest, dass es Maßnahmen ergreifen muss, um mit der gestiegenen Anzahl an Usern und Rechnern klarzukommen.
yoyo kann dir anschaulich erzählen, dass Zalando nicht mehr funktioniert, wenn ein Admin, der über ein größeres Rechenzentrum verfügt, eine quasi-DoS-Attacke auf einen kleinen Projektserver fährt, indem er das Rechenzentrum auf einen Schlag auf das Projekt loslässt. Genau das passiert häufig, wenn ein sonst wenig beachtetes Projekt Opfer eines Sprints wird. Dieses Szenario wird durch neue, schnellere Computer mit immer mehr Threads noch verschärft, weil der Turnaround immer kürzer wird, und selbst bei einer gleichbleibenden Computeranzahl immer mehr Aufgaben benötigt werden, um diese auszulasten.
Wenn man jetzt mal überschlägt, dass bei den üblicherweise bunkernden Crunchern diese neueren Maschinen stehen, die möglicherweise seit dem letzten Jahr nicht nur doppelt-, sondern vier- oder sogar achtfach so viele Aufgaben wie bisher einheimsten, dann wäre es möglich, dass ein Admin erst einmal mehr Aufgaben herausgibt, um den Hunger nach Arbeit zu stillen, um dann festzustellen, dass sein Server Probleme bekommt.
Ich möchte darauf hinweisen, dass ich das tatsächliche Szenario nicht kenne, aber das gerade vorgestellte ist durchaus denkbar und könnte auf weitere Projekte zukommen.
Selbst ein völlig stabil laufendes Projekt wie PrimeGrid hatte bei einem der letzten Wettkämpfe Probleme, weil die neuen ZENs und High-End Intels die kurzen Aufgaben so schnell zurückgegeben haben, dass auch hier ein DoS-Effekt auftrat.

*edit*
@yoyo:
Es heißt Saskatchewan. :biggrin3:
*end edit*
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeitcruncher

Bild Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
yoyo
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 7843
Registriert: 17.12.2002 14:09
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Formula Boinc 2020

#93 Ungelesener Beitrag von yoyo » 12.06.2020 06:13

Auch als kleines Projekt kann man FB SPrints oder gar den Pentathlon überleben.
Man muss sich aber auch klar werden, dass ein Pentathlon bei Einstein oder WCG dort 10-20% mehr WUs abliefert. Bei einem kleinen Projekt sind das aber eben mal 1000% mehr. Da ist ein kleiner Server meist nicht drauf vorbereitet. Auch wenn man als Projektbetreiber gefragt wird, was die Pentathlon Orga ja tut, kann man das nicht seriös beantworten, da man es ja noch nie ausprobiert hat.

yoyo@home ist auch ein kleines Projekt, aber es überlebt auch den Pentathlon. Das hat allerdings auch mehrere Races gedauert um die richtigen Stellschrauben zu finden.

Ich hab das hier https://www.rechenkraft.net/wiki/Benutz ... ver_Tuning zusammengefasst und weise kleiner Projekte, die von einem Race überfallen werden, darauf hin. Tat ich auch bei James.

yoyo
HILF mit im Rechenkraft-WiKi, dies gibts zu tun.
Wiki - FAQ - Verein - Chat

Bild Bild

Jürgen
Team-Joker
Team-Joker
Beiträge: 374
Registriert: 05.09.2001 01:00
Wohnort: Porta Westfalica
Kontaktdaten:

Re: Formula Boinc 2020

#94 Ungelesener Beitrag von Jürgen » 12.06.2020 13:13

Auf der FB-HP steht der wanless-Sprint jetzt auf "Canceled" und wird wohl nicht gewertet.
Jürgen
-----
Bild Bild

Benutzeravatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 3670
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: Formula Boinc 2020

#95 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 12.06.2020 13:27

Ich sähe es als günstig an, wenn die Sprints so abliefen wie die PrimeGrid Wettkämpfe:
Kein Bunkern; gewertet wird nur, was innerhalb des Wettkampfes abgeholt und zurückgeliefert wird.
Bunkern wäre nur aus taktischen Gründen sinnvoll, und das würden viele User wohl eher nicht machen, wenn dazu gehörte, dass man aufgrund von Beschränkungen seitens der Server die Thread-Anzahl der Maschinen künstlich hochsetzen müsste, um mehr als zwei Aufgaben (oder auch nur anderthalb) pro Thread zu bekommen.
Bunkern für den Pentathlon wäre dann umso interessanter. :biggrin2:
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeitcruncher

Bild Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
Frank [RKN]
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 689
Registriert: 31.10.2018 19:24
Wohnort: Herford

Re: Formula Boinc 2020

#96 Ungelesener Beitrag von Frank [RKN] » 12.06.2020 20:03

Ich möchte mich an dieser Stelle ganz herzlich für die rege Teilnahame bei GPUGrid bedanken !

Durch die Abwärme der GPUs haben wir es hier in Ostwestfalen auf über 28° geschafft, das ist schon ein bischen Sommer ! :flower:

Aber bitte dichtet doch eure WaKü's besser ab, dieses schwüle ist so garnicht mein Ding.... :roll: :-P
LG,
Frank

Würde Tschernobyl heute passieren, würden viele Menschen erstmal anzweifeln, dass es Atome überhaupt gibt.

Bild
Bild

Antworten

Zurück zu „Challenge / Race / Wettkampf“