PrimeGrid: Conjunction of Venus & Jupiter Challenge

Hier findest Du alles zur Organisation, Durchführung und den Resultaten unserer Wettkämpfe, Challenges und Races
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 3301
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: PrimeGrid: Conjunction of Venus & Jupiter Challenge

#133 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 16.01.2019 15:09

Bommer hat geschrieben:wie bringe ich in der app_config.xml einen Intel 6600K mit einer WU auf 100 Prozent Rechenpower ?
Ersetz jede '6' im obigen Beispiel gegen die Anzahl der Kerne und laß Hyper-Threading an.
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeitcruncher

Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 3301
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: PrimeGrid: Conjunction of Venus & Jupiter Challenge

#134 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 16.01.2019 15:17

Bommer hat geschrieben:wie bringe ich in der app_config.xml einen Intel 6600K mit einer WU auf 100 Prozent Rechenpower ?
gemini8 hat geschrieben:Ersetz jede '6' im obigen Beispiel gegen die Anzahl der Kerne und laß Hyper-Threading an.
Ach ja:
Auch wenn ich dein Verfolger bin, würde ich dir dazu raten, parallel nicht unbedingt GPUGrid zu rechnen, weil das zumindest bei mir viel CPU zieht.
Aber dazu kann Alex sicher auch etwas beitragen.
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeitcruncher

Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 3301
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: PrimeGrid: Conjunction of Venus & Jupiter Challenge

#135 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 16.01.2019 15:19

Glaubt man das?
97 gemini8 Rechenkraft.net 831 391.91 15
101 Kerian Rechenkraft.net 721 290.54 13
Ich habe heute zwei Arbeitspakete rausgehauen, und trotzdem stehe ich kurz vor dem Ausstieg aus den TOP 100...!?
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeitcruncher

Bild Bild
Bild

joe carnivore
FAQ-Leser
FAQ-Leser
Beiträge: 182
Registriert: 04.05.2013 06:01
Wohnort: Goslar

Re: PrimeGrid: Conjunction of Venus & Jupiter Challenge

#136 Ungelesener Beitrag von joe carnivore » 16.01.2019 18:17

Ich kann leider nicht so wie ich möchte ,gebe aber mein bestes.
Mein Xeon 1230v3 muss Amazon Videos schauen. Steht leider im Wohnzimmer. Wird ersetzt.

4 WU kommen noch von mir , leider können nur 3 Rechner laufen weil die Tür zu sein muss ,wegen 2 neuer Katzen.

Ich hoffe das ich noch in den Top 200 komme.
Bild

Benutzeravatar
compalex
Stromkosten-Ignorierer
Stromkosten-Ignorierer
Beiträge: 1001
Registriert: 13.12.2016 17:54
Wohnort: Hockenheim

Re: PrimeGrid: Conjunction of Venus & Jupiter Challenge

#137 Ungelesener Beitrag von compalex » 16.01.2019 18:54

joe carnivore hat geschrieben:Ich kann leider nicht so wie ich möchte ,gebe aber mein bestes.
Mein Xeon 1230v3 muss Amazon Videos schauen. Steht leider im Wohnzimmer. Wird ersetzt.

4 WU kommen noch von mir , leider können nur 3 Rechner laufen weil die Tür zu sein muss ,wegen 2 neuer Katzen.

Ich hoffe das ich noch in den Top 200 komme.
Begonnen habe ich mit Pentium II 233MHz, dieser würde heute keine WU in keinem race mehr schaffen ;D
In erster Linie soll es Spass machen und jeder bring so viel Leistung wie er kann und will.
Selbst 2-4 SoB über das ganze race ist schon eine Hilfe und kann zum Schluss über eine höhere Platzierung entscheiden. Viele Mitstreiter mit kleinerer Hardware machen einen großen Teil aus.
Ich persönlich finde es schöner wenn wir mit 20 Teilnehmern auf Platz 10 schaffen als mit 2 auf Platz 3.
Gruß memorix//Alex

Hardware on DC:
#1 Ryzen 3700X, 32GB, RTX 2060S
#2 Ryzen 3700X, 32GB, GTX 1080
#3 Ryzen 3600, 32GB, RTX 2070
#4 Ryzen 3600, 32GB, GTX 1080
Bild
Bild

Benutzeravatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 3301
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: PrimeGrid: Conjunction of Venus & Jupiter Challenge

#138 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 16.01.2019 20:01

Wir hatten bereits Wettkämpfe, bei denen auch ich eigentlich schon unnötig für eine gute Plazierung war.
Besonders denke ich da an GFN-21 im Dezember. Da hätten die ersten drei Rechenkraftler ohne den Rest die TOP 10 erreicht. Der Rest hätte immer noch Platz 12 gemacht. Zusammen war es Platz 7. Platz 12 bei 98 Teams ist kein schlechtes Ergebnis, Platz 7 ist natürlich sehr gut.
Beim Wettkampf davor (AP-27) hatten wir einen sehr knappen Abstand zu Platz 9. Ohne die vielen kleineren Cruncher wäre das möglicherweise anders ausgegangen, und wir hätten den neunten Platz gemacht.
Alle, die für das Team Rechenkraft.net rechnen, tragen etwas zum Gesamtergebnis bei, und das ist wichtig.
Im PrimeGrid-Forum gab es jemanden, der gefragt hat, ob er denn bei diesem Wettkampf überhaupt mitmachen solle, weil er sowieso nicht viel reißen könne. Meiner Meinung nach die völlig falsche Einstellung! Wenn seine Rechner eine Aufgabe abgeben können, dann ist er hier vielleicht nicht allein, wohl aber in einem Team richtig.

*edit*
Natürlich ganz abgesehen davon, daß alle Leute, die mitmachen, immer richtig sind, weil es eigentlich nicht um Wettkämpfe, sondern um Wissenschaft geht.
*end edit*
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeitcruncher

Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 3301
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: PrimeGrid: Conjunction of Venus & Jupiter Challenge

#139 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 17.01.2019 08:09

Neue Statistiken aus dem PrimeGrid Forum:
10 days done. 5 to go. Two thirds of the challenge is complete!

Challenge: Conjunction of Venus & Jupiter
App: 13 (SoB-LLR)
(As of 2019-01-17 05:17:44 UTC)

16712 tasks have been sent out. [CPU/GPU/anonymous_platform: 16704 (100%) / 0 (0%) / 8 (0%)]

Of those tasks that have been sent out:

3037 (18%) were aborted. [3037 (18%) / 0 (0%) / 0 (0%)]
546 (3%) came back with some kind of an error. [538 (3%) / 0 (0%) / 8 (0%)]
6120 (37%) have returned a successful result. [6120 (37%) / 0 (0%) / 0 (0%)]
7009 (42%) are still in progress. [7009 (42%) / 0 (0%) / 0 (0%)]

Of the tasks that have been returned successfully:

2735 (45%) are pending validation. [2735 (45%) / 0 (0%) / 0 (0%)]
3291 (54%) have been successfully validated. [3291 (54%) / 0 (0%) / 0 (0%)]
25 (0%) were invalid. [25 (0%) / 0 (0%) / 0 (0%)]
69 (1%) are inconclusive. [69 (1%) / 0 (0%) / 0 (0%)]

The current leading edge (i.e., latest work unit for which work has actually been sent out to a host) is n=29340490. The leading edge was at n=28712732 at the beginning of the challenge. Since the challenge started, the leading edge has advanced 2.19% as much as it had prior to the challenge!
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeitcruncher

Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 3301
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: PrimeGrid: Conjunction of Venus & Jupiter Challenge

#140 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 17.01.2019 08:14

Hmmm - mein einer Mac-Mini hat sich seit gestern nicht mehr bei BAM! gemeldet, statt alle Stunde nachzufragen, ob noch alles i.O. ist.
Könnte Probleme mit dem W-LAN haben.
Das gefällt mir gar nicht!
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeitcruncher

Bild Bild
Bild

csbyseti
Oberfalter
Oberfalter
Beiträge: 480
Registriert: 10.08.2017 17:58

Re: PrimeGrid: Conjunction of Venus & Jupiter Challenge

#141 Ungelesener Beitrag von csbyseti » 17.01.2019 18:34

you placed it wrong! :)
Bild

Benutzeravatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 3301
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: PrimeGrid: Conjunction of Venus & Jupiter Challenge

#142 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 17.01.2019 22:08

Nein. Hätte ihn anleinen müssen. :wink:
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeitcruncher

Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 3301
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: PrimeGrid: Conjunction of Venus & Jupiter Challenge

#143 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 18.01.2019 07:49

Frische Statistiken aus dem PrimeGrid Forum:
4 days remaining!

Challenge: Conjunction of Venus & Jupiter
App: 13 (SoB-LLR)
(As of 2019-01-18 05:49:14 UTC)

18151 tasks have been sent out. [CPU/GPU/anonymous_platform: 18143 (100%) / 0 (0%) / 8 (0%)]

Of those tasks that have been sent out:

3564 (20%) were aborted. [3564 (20%) / 0 (0%) / 0 (0%)]
580 (3%) came back with some kind of an error. [572 (3%) / 0 (0%) / 8 (0%)]
6953 (38%) have returned a successful result. [6953 (38%) / 0 (0%) / 0 (0%)]
7054 (39%) are still in progress. [7054 (39%) / 0 (0%) / 0 (0%)]

Of the tasks that have been returned successfully:

2866 (41%) are pending validation. [2866 (41%) / 0 (0%) / 0 (0%)]
3968 (57%) have been successfully validated. [3968 (57%) / 0 (0%) / 0 (0%)]
28 (0%) were invalid. [28 (0%) / 0 (0%) / 0 (0%)]
91 (1%) are inconclusive. [91 (1%) / 0 (0%) / 0 (0%)]

The current leading edge (i.e., latest work unit for which work has actually been sent out to a host) is n=29384444. The leading edge was at n=28712732 at the beginning of the challenge. Since the challenge started, the leading edge has advanced 2.34% as much as it had prior to the challenge!
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeitcruncher

Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 3301
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: PrimeGrid: Conjunction of Venus & Jupiter Challenge

#144 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 18.01.2019 11:11

So, mein Dell bekommt, sobald er die aktuell laufende Aufgabe abgegeben hat, wieder sein normales Futter, weil er keine weitere SoB während des Wettkampfes packen würde.
Die GPU beginnt natürlich sofort mit etwas anderem.
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeitcruncher

Bild Bild
Bild

Antworten

Zurück zu „Challenge / Race / Wettkampf“