Pentathlon 2018

Hier findest Du alles zur Organisation, Durchführung und den Resultaten unserer Wettkämpfe, Challenges und Races
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Kolossus
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 2592
Registriert: 26.10.2014 14:51
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Pentathlon 2018

#133 Ungelesener Beitrag von Kolossus » 07.05.2018 10:24

kerian hat geschrieben:..... und da sich der neue i7 8700 dann als Dateiserver und TV-Box langweilt....
Hast Du keine Sorge, das der 8700 mit seinen 65 Watt nicht zu schnell heruntertaktet, bzw künstlich heruntergetaktet wird? Solche Ereignisse sind überall nachzulesen.....
Gruß Harald

Ich habe geweint, weil ich keine Schuhe hatte, bis ich einen traf, der keine Füße hatte. Giacomo Leopardi

Bild

Benutzeravatar
X1900AIW
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 2796
Registriert: 05.01.2008 16:34

Re: Pentathlon 2018

#134 Ungelesener Beitrag von X1900AIW » 07.05.2018 11:08

Ist das der Grund, warum dein i7-8700K vom Pentathlon ausgesperrt bleibt - oder bunkerst du noch? :wink:

Die von dir angefragten Ergebnisse sind im Faden Pentathlon Stats einsehbar, dafür hatte ich alle IDs der aktiven Pentathleten rausgeschrieben, dein Eintrag hat dort leider gefehlt, ich schicke yoyo gerne weitere Aktiven-IDs. Man kann jederzeit einsteigen! :wave:

Du hattest mich nach Eindrücken gefragt, ausführlich beantwortet, von dir keine Reaktion. Dafür immer wieder Fragen ohne Beteiligung im Pentathlon ... wirf doch mal deine Kiste an, war dir doch so wichtig nur für´s eigene Team zu rechnen, jetzt ist die Gelegenheit. :angel2:

Edit:
Bei der Analyse der WU Fehler bei Blackhole/Universe steht in den Task Details eine Fehlerursache: EXIT_DISK_LIMIT_EXCEEDED

Der Festspeicher Verbrauch lag bei meinen Fehlerhaften bei ... 1.4-1.6 GB pro WU :bugeye:
- 1,509.80 MB
- 1,455.26 MB
- 1,667.20 MB
- 1,551.45 MB

Ergo Anpassung der Manager Einstellungen, ausgerechnet meine Linux rechnet ohnehin nur auf 3TB HDD, das Win10 System hingegen aus SSD (hatte aber keine Fehler), trotzdem die Einstellungen hätten gepasst, mindestens 60GB frei, theoretisch für 30 WUs parallel.
Zuletzt geändert von X1900AIW am 07.05.2018 11:29, insgesamt 2-mal geändert.
Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ist ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ist ein Erfolg.
Henry Ford

Benutzeravatar
Kolossus
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 2592
Registriert: 26.10.2014 14:51
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Pentathlon 2018

#135 Ungelesener Beitrag von Kolossus » 07.05.2018 11:26

Nein, ich bunkere nicht.
Beide Projekte sind absolut nicht meins, so lasse ich das rechnen.
Unter der Adresse http://yafu.myfirewall.org:3000/login erhalte ich nur eine leere Seite. Warum zur Einsichtnahme dafür bei bei yoyo nachgefragt werden soll, erschließt sich mir vom Sinn her nicht.
Auf meine Frage, auf die Du Dich wahrscheinlich beziehst, hast Du geantwortet:
@Kolossus & Interessierte Nach kaum 1 Tag Laufzeit betreff Zufriedenheit fehlen mir so ziemlich alle Erfahrungswerte....
Was hätte ich denn darauf antworten sollen?
Gruß Harald

Ich habe geweint, weil ich keine Schuhe hatte, bis ich einen traf, der keine Füße hatte. Giacomo Leopardi

Bild

kerian
CPU-Load-Pusher
CPU-Load-Pusher
Beiträge: 281
Registriert: 23.07.2014 11:42
Wohnort: Alsleben (Saale) / Sachsen-Anhalt

Re: Pentathlon 2018

#136 Ungelesener Beitrag von kerian » 07.05.2018 12:54

Kolossus hat geschrieben:Nein, ich bunkere nicht.
Beide Projekte sind absolut nicht meins, so lasse ich das rechnen.
Unter der Adresse http://yafu.myfirewall.org:3000/login erhalte ich nur eine leere Seite. Warum zur Einsichtnahme dafür bei bei yoyo nachgefragt werden soll, erschließt sich mir vom Sinn her nicht.
Auf meine Frage, auf die Du Dich wahrscheinlich beziehst, hast Du geantwortet:
@Kolossus & Interessierte Nach kaum 1 Tag Laufzeit betreff Zufriedenheit fehlen mir so ziemlich alle Erfahrungswerte....
Was hätte ich denn darauf antworten sollen?
Hat jemand eine Idee, wie wir unseren weißen rauschebart überzeugen können, ein paar Kerne für universe umzustellen? Es wird gerade eng, da brauchen wir die Leistungsträger an Bord.

Benutzeravatar
X1900AIW
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 2796
Registriert: 05.01.2008 16:34

Re: Pentathlon 2018

#137 Ungelesener Beitrag von X1900AIW » 07.05.2018 13:41

Pentathlon ist doch eher Disziplin-Diktat als Wunschkonzert, die Möglichkeit der Abstimmung war gegeben, habe mich selbst rausgehalten weil es mir wurscht war was gewählt/verordnet wird, für die Vorbereitung mag das helfen, zum damaligen Zeitpunkt war bei mir unklar, ob ich die neue Hardware überhaupt hilfreich zum Laufen bekomme.

Vielleicht helfen im Vorfeld Pentathlon Gummibärchen - pro Tag Crunchen 1 Packung, die CPUs/GPUs kauen durch, die Rechneraufsicht kaut mit, wer einen Tag verpasst muss trotzdem aufessen, konkret 2 Packung an einem Tag, dann 3 usw. :lol: Wer bunkert bekommt entsprechend (kau)freie Tage.

Stelle mir vor, wie das mit der Taskforce weitergegangen wäre mit solchen Einstellungen ... nö, hab keine Lust. Andere Teams nennen ihre Rechnerhorde Kavallerie, sagt das Pferd, nö, das Gras hat so 'ne komische Farbe im Morgenlicht, will auf ner anderen Wiese weiden, lauft ihr mal dort lang ... sorry, ich sag das aus Spaß! Kritik kann zur Disziplinierung führen, eine Crunchergemeinschaft als freiheitliche Selbstorganisation hat so ihre Tücken, mich wundert nur das Interesse am Sattel, der Zustand der Hufe und die Maulwurfslöcher im Gelände sind m.E. Thema genug. Gut eingerittene Pferde bleiben im Stall? vielleicht ist das Trockenfutter da drin tatsächlich lecker im Vergleich zur frischen grünen Aue.

Ohne Team Beteiligung:
Bild

Als Team:
Bild

on topic
Finde wir liegen gut im Rennen, Gras bleibt schön kurz. :smoking:
Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ist ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ist ein Erfolg.
Henry Ford

Benutzeravatar
compalex
Stromkosten-Ignorierer
Stromkosten-Ignorierer
Beiträge: 1055
Registriert: 13.12.2016 17:54
Wohnort: Hockenheim

Re: Pentathlon 2018

#138 Ungelesener Beitrag von compalex » 07.05.2018 14:51

X1900AIW hat geschrieben: Vielleicht helfen im Vorfeld Pentathlon Gummibärchen - pro Tag Crunchen 1 Packung, die CPUs/GPUs kauen durch, die Rechneraufsicht kaut mit, wer einen Tag verpasst muss trotzdem aufessen, konkret 2 Packung an einem Tag, dann 3 usw. :lol: Wer bunkert bekommt entsprechend (kau)freie Tage.
Hilfe, Bauchkrämpfe vor lachen.

@Kolossus, kannst ja schon mal Rosseta (dein Projekt) bunkern, wenn es das wird gut wenn nicht, dann sind es Paar Bärchen mehr auf einen Tag ;D
-------------------------------------------
Schwimmen:

Rechenkraft.net 4 588 000
BOINC@Poland 4 408 667
Czech National Team 4 333 333
TeAm AnandTech 4 036 667

Das sind wohl unsere Gegner, diese gilt es in Schach zu halten.
Da meine Hardware im Vergleich wohl doch weniger bringt als bis jetzt erhofft, lasse ich jetzt alle Smartphones und Tabletts die ich auffinde schwimmen. *dauert bisi aber Univers läuft auf Android problemlos.
Gruß, Alex

Der Schlaue sucht nach einer Lösung, der dumme einen Schuldigen.

24/7 Hardware on DC:
#1 Ryzen 3700X, 32GB, RTX 2070
#2 Ryzen 3700X, 32GB, GTX 1080
Bild

Benutzeravatar
Kolossus
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 2592
Registriert: 26.10.2014 14:51
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Pentathlon 2018

#139 Ungelesener Beitrag von Kolossus » 07.05.2018 16:06

X1900AIW hat geschrieben:Pentathlon ist doch eher Disziplin-Diktat als Wunschkonzert, die Möglichkeit der Abstimmung war gegeben, habe mich selbst rausgehalten weil es mir wurscht war was gewählt/verordnet wird, für die Vorbereitung mag das helfen, zum damaligen Zeitpunkt war bei mir unklar, ob ich die neue Hardware überhaupt hilfreich zum Laufen bekomme.
..........

Stelle mir vor, wie das mit der Taskforce weitergegangen wäre mit solchen Einstellungen ... nö, hab keine Lust. Andere Teams nennen ihre Rechnerhorde Kavallerie, sagt das Pferd, nö, das Gras hat so 'ne komische Farbe im Morgenlicht, will auf ner anderen Wiese weiden, lauft ihr mal dort lang ... sorry, ich sag das aus Spaß!
Laß mich noch einen Moment Offtopic bleiben.
Genau deshalb ist unsere Taskforce zugrunde gegangen und beendet worden, weil jeder sein eigenes Süppchen gekocht hat und einfach nicht mitgemacht oder nach kurzer Zeit wieder ausgestiegen ist, ohne das Race/Pentathlon zu Ende zu bringen. Als langjäriges Teammitglied ist Dir das sicher bekannt.

Für mich ist maßgebend, ob mir das Projekt am Herzen liegt oder nicht und mittlerweile rechne ich lieber mit der GPU, als für wenige Punkte meine CPU tagelang zu beschäftigen und mir meinen Rechner damit lahmlege, weil er mir nicht mehr zur Verfügung steht. Ich habe halt nur einen Rechner.....
Gruß Harald

Ich habe geweint, weil ich keine Schuhe hatte, bis ich einen traf, der keine Füße hatte. Giacomo Leopardi

Bild

kerian
CPU-Load-Pusher
CPU-Load-Pusher
Beiträge: 281
Registriert: 23.07.2014 11:42
Wohnort: Alsleben (Saale) / Sachsen-Anhalt

Re: Pentathlon 2018

#140 Ungelesener Beitrag von kerian » 07.05.2018 16:36

Kolossus hat geschrieben:
kerian hat geschrieben:..... und da sich der neue i7 8700 dann als Dateiserver und TV-Box langweilt....
Hast Du keine Sorge, das der 8700 mit seinen 65 Watt nicht zu schnell heruntertaktet, bzw künstlich heruntergetaktet wird? Solche Ereignisse sind überall nachzulesen.....
Ich habe es immer so verstanden, dass es eher ein Problem der Spannungsversorgungstemperaturen war. Daher hab ich auf eine ordentliche Kühlung dort geachtet. Mal sehen. Drück die Daumen, dass die Bude läuft.

Kolossus hat geschrieben:
X1900AIW hat geschrieben:Pentathlon ist doch eher Disziplin-Diktat als Wunschkonzert, die Möglichkeit der Abstimmung war gegeben, habe mich selbst rausgehalten weil es mir wurscht war was gewählt/verordnet wird, für die Vorbereitung mag das helfen, zum damaligen Zeitpunkt war bei mir unklar, ob ich die neue Hardware überhaupt hilfreich zum Laufen bekomme.
..........

Stelle mir vor, wie das mit der Taskforce weitergegangen wäre mit solchen Einstellungen ... nö, hab keine Lust. Andere Teams nennen ihre Rechnerhorde Kavallerie, sagt das Pferd, nö, das Gras hat so 'ne komische Farbe im Morgenlicht, will auf ner anderen Wiese weiden, lauft ihr mal dort lang ... sorry, ich sag das aus Spaß!
Laß mich noch einen Moment Offtopic bleiben.
Genau deshalb ist unsere Taskforce zugrunde gegangen und beendet worden, weil jeder sein eigenes Süppchen gekocht hat und einfach nicht mitgemacht oder nach kurzer Zeit wieder ausgestiegen ist, ohne das Race/Pentathlon zu Ende zu bringen. Als langjäriges Teammitglied ist Dir das sicher bekannt.

Für mich ist maßgebend, ob mir das Projekt am Herzen liegt oder nicht und mittlerweile rechne ich lieber mit der GPU, als für wenige Punkte meine CPU tagelang zu beschäftigen und mir meinen Rechner damit lahmlege, weil er mir nicht mehr zur Verfügung steht. Ich habe halt nur einen Rechner.....
Ich habe meine Nachricht vorhin bewusst nicht so ernst formuliert. Es ist ja jedem überlassen wofür er seine Stromkosten verheizt ^^ Aber ich dachte ich versuch es trotzdem nochmal :P Ich rechne im Pentathlon was diktiert wird. Die 14 Tage geht es nur darum den Wettbewerb zu pushen. Effizienz und Punkt/h ordne ich da mal unter. Ansonsten sehe ich es wie Kolossus, es wird gerechnet was mir sinnvoll erscheint.

Und ich versuche es nochmal..... :angel2: Meinst du nicht, dass du die verbleibenden 11 Tage 08:26:31 mal was anderes rechnen kannst? :smoking:


EDIT und hart Ontopic:

Ich habe 42,6% meiner WUs beim universe (Schwimmen) im Pending. Ab welcher Restzeit sollte man eurer Meinung nach Bunkern zum Ende hin?

Benutzeravatar
compalex
Stromkosten-Ignorierer
Stromkosten-Ignorierer
Beiträge: 1055
Registriert: 13.12.2016 17:54
Wohnort: Hockenheim

Re: Pentathlon 2018

#141 Ungelesener Beitrag von compalex » 07.05.2018 16:57

kerian hat geschrieben:Ich habe 42,6% meiner WUs beim universe (Schwimmen) im Pending. Ab welcher Restzeit sollte man eurer Meinung nach Bunkern zum Ende hin?
theoretisch so früh du kannst, also jetzt, alles voll und rechnen, je älter die wu desto sicherer ist der wingman.
ABER - da es ab und zu schnellere WUs auftauchen rechne ich erstmal online, sollte ich mal so ein packet erwischen dann gehts ans bunkern.
-----------------------------
noch was vom letzten Jahr gefunden...
yoyo hat geschrieben:Dank WUPROP kann man Laufzeiten und noch viel mehr hier http://wuprop.boinc-af.org/results/duree.py nachschlagen.
Gruß, Alex

Der Schlaue sucht nach einer Lösung, der dumme einen Schuldigen.

24/7 Hardware on DC:
#1 Ryzen 3700X, 32GB, RTX 2070
#2 Ryzen 3700X, 32GB, GTX 1080
Bild

Benutzeravatar
X1900AIW
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 2796
Registriert: 05.01.2008 16:34

Re: Pentathlon 2018

#142 Ungelesener Beitrag von X1900AIW » 07.05.2018 18:08

Tag 3 - 07.05.2018
  • "Ein kräftige Welle tobte in den letzten Stunden durch das Wasser. SUSA (#1) und P3D (#2) spürten kaum die Auswirkungen, doch die Teams dahinter mussten einiges an Wasser schlucken. Grund ist sicher ein gallischer Zaubertrank. Dieser hat AF auf #3 katapultiert und so [H] (#4), Team China (#5) und SG (#6) kalt erwischt. Nun bleibt abzuwarten, ob noch genug Nachschub bei AF vorhanden ist oder alle Lager leer getrunken sind. (...) Mit der überraschenden Torpedozündung beim Schwimmen hat sich AF auf #4 gebracht und nicht nur SG (#5) überrumpelt. Team China (#6) bleibt an beiden dran und hofft den Windschatten ausnutzen zu können. Dahinter gibt OCN (#7) alles, um ja nicht abreißen zu lassen, doch dies wird nicht einfach werden. TAAT scheint auf #8 recht sicher, doch das Duell zwischen RKN und CNT auf #9 ist nicht nur spannend, sondern kann dort dazu führen, dass versteckte Kräfte mobilisiert werden."
Ja, wo stecken sie denn ... Bild
Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ist ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ist ein Erfolg.
Henry Ford

Benutzeravatar
yoyo
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 7843
Registriert: 17.12.2002 14:09
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Pentathlon 2018

#143 Ungelesener Beitrag von yoyo » 07.05.2018 18:22

Wie man den Livestats entnehmen kann ist CNT gerade an uns vorbei bei Universe.
HILF mit im Rechenkraft-WiKi, dies gibts zu tun.
Wiki - FAQ - Verein - Chat

Bild Bild

Benutzeravatar
GrafZahl
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 323
Registriert: 06.09.2001 01:00
Wohnort: Henstedt-Ulzburg

Re: Pentathlon 2018

#144 Ungelesener Beitrag von GrafZahl » 07.05.2018 19:16

X1900AIW hat geschrieben:Tag 3 - 07.05.2018

Ja, wo stecken sie denn ... Bild
Ja, wo stecken sie denn? Gute 200 Numberfields@Home WUs warten darauf hochgeladen zu werden. Das ist der Stand seit Samstag, und ich habe wenig Hoffnung, dass sie noch vor der Deadline hochgeladen werden können.
Gerade eben habe ich auch einige Universe@Home WUs entdeckt, denen wohl dasselbe Schicksal bevor steht. Die Menge an Zeit/Ressourcen/Strom, die dadurch ins Nirwana wandert, berechne ich besser nicht. Ansonsten könnte ich mich glatt von allen Projekten, die im Pentathlon stattfinden, distanzieren.
Ich habe glaube ich noch nie so viele WUs für den Orkus berechnet, wie bei diesem Pentathlon.
Da wird definitiv noch was folgen... :evil:

Antworten

Zurück zu „Challenge / Race / Wettkampf“