Anleitung: Bunkern

Hier findest Du alles zur Organisation, Durchführung und den Resultaten unserer Wettkämpfe, Challenges und Races
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
www.rekorn.de
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 719
Registriert: 02.06.2003 15:11
Wohnort: Berlin

Re: Anleitung: Bunkern

#37 Ungelesener Beitrag von www.rekorn.de » 09.06.2016 21:41

unter "Steuerung"
shit happens, everyday
Bild

Benutzeravatar
ClaudiusD
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 1271
Registriert: 29.01.2013 16:52
Wohnort: Wien

Re: Anleitung: Bunkern

#38 Ungelesener Beitrag von ClaudiusD » 09.06.2016 21:42

Bei Boinc selber. Nicht im BoincTask - einfach oben auf "Steuerung", dann mal nach unten schauen im aufploppenden Reiter.
Bild

Benutzeravatar
maxamd400
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 404
Registriert: 07.05.2003 21:48
Wohnort: Magdeburg

Re: Anleitung: Bunkern

#39 Ungelesener Beitrag von maxamd400 » 09.06.2016 21:44

hast du die Icons ausgeblendet ?
geh mal mit der Maus über die Icons und es kommt ein popup ;-)
Bild

Benutzeravatar
maxamd400
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 404
Registriert: 07.05.2003 21:48
Wohnort: Magdeburg

Re: Anleitung: Bunkern

#40 Ungelesener Beitrag von maxamd400 » 09.06.2016 21:52

ClaudiusD hat geschrieben:Bei Boinc selber. Nicht im BoincTask - einfach oben auf "Steuerung", dann mal nach unten schauen im aufploppenden Reiter.
also den BoincManager hab ich vor 2 jahren das letzte mal gesehen.
Warum macht ihr es Euch immer so kompliziert...?

Hier ein Foto ich hab das mal ROT eingekreist

Bild

und ich hab auch mal das Internet verboten.
1 WU ist fertig und wartet auf hochladen...
Bild

Benutzeravatar
Reddogg
CPU-Load-Pusher
CPU-Load-Pusher
Beiträge: 274
Registriert: 08.02.2003 20:16
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Anleitung: Bunkern

#41 Ungelesener Beitrag von Reddogg » 10.06.2016 16:05

maxamd
Ich habs das heute morgen mal probiert, und noch ein wenig mehr. Und hatte kurzfristig auf einem meiner beiden PCs komplett Boinc lahmgelegt. Ich hatte CPU/GPU-Nutzung abgestellt und dann veruscht wieder anzustellen. Der eine hatte es übernommen da andere nicht. kan pp 10 Minuten hat es gedauert ,dann habe ich zumindest über den Boinc-Manager das ganze wieder anbekommen, weil dort 2 Häkchen saßen das Boinc nichts mehr machen darf wenn der Computer in Benutzung ist.

Heute nachmittag habe ich dann gesehen bei der Abschaltung des Internets (mehrfachen an/aus) hatte mein Computer der aus dem CPU/GPU-Stopp nicht mehr herauskam, die An/Abschaltung überlebt, dafür der andere aber nicht. Aber über BoincTask war es möglich ihn wieder dazu zu animieren.

Nun zu meiner Frage, wenn das Internet abstelle, CPU/GPU-abstelle, kann ich das irgendwo sehen das es aktiv ist? Weil ich möchte es ungern "testen"´. ;)
Danke schon mal, wie Du merkst ich konnte die Symbolleiste dazu finden, bei mir war sie noch nicht aktiv zu sehen. :)
Bild

Benutzeravatar
maxamd400
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 404
Registriert: 07.05.2003 21:48
Wohnort: Magdeburg

Re: Anleitung: Bunkern

#42 Ungelesener Beitrag von maxamd400 » 10.06.2016 16:47

Hi Reddogg

leider kann man das am Icon nich sehen, dazu wollte ich schon den Programierer mal eine Mail schreiben.
Aber über die Einstellungen kann man es sehen.

Oben Reiter auf Extras
Dann ganz unten "Erlaube Netzwerkzugriff"
auf das Projekt mit der Maus und da steht es.

Ich hatte da noch nie Probleme, wenn ich was eingestellt habe, GPU-Pause beim benutzen des PCs, war Ruhe in der Kiste.
Aber genau lesen, Im BoincManager muss der Haken raus, im BoincTask rein.

Grüße
Thorsten
Bild

Benutzeravatar
Reddogg
CPU-Load-Pusher
CPU-Load-Pusher
Beiträge: 274
Registriert: 08.02.2003 20:16
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Anleitung: Bunkern

#43 Ungelesener Beitrag von Reddogg » 11.06.2016 09:53

Hi Thorsten,
das mit dem Netzwerk abstellen hat jetzt gefunxt. Jedoch zählt das imo für alle Projekte, so dass auch die Wuzzen von PG in Reserve stehen, kann ich das auch projektspezifisch machen? Bis morgen lass ich das jetzt mal lieber so nicht das die universe-wuzzen mit rausschlüpfen ;)


Grüsse
Daniel
Bild

Benutzeravatar
maxamd400
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 404
Registriert: 07.05.2003 21:48
Wohnort: Magdeburg

Re: Anleitung: Bunkern

#44 Ungelesener Beitrag von maxamd400 » 11.06.2016 11:52

Hi Daniel,

nein das geht leider nicht, deswegen arbeite ich ja fast mit jedem Projekt in einem separaten Ordner.
So kann ich jedes Projekt einzeln steuern.
Du könntest jetzt wenn das andere Projekt fertig ist, zu diesem einen neuen, ich nenn es mal, Brechnungsordner anlegen und dort weiter rechnen und stellst für den BoincManger das Projekt auf "keine neuen Aufgaben"
Mit Bildern ist das besser.

Bild

In diesem Bild habe ich den BoincManager vom i7-4790k mit der GTX 980 aufgerufen.
Zum Anfang sollte dieser Aufgaben von "pogs" berechnen. Etwas später ist dann PrimeGrid dazugekommen, was jetzt immer noch läuft. "pogs" steht ein über PrimeGrid und berechnet jetzt nichts.
Da die WUs von PrimeGrid erst 3 Tage später gesendet werden durften, stellte ich das Internet ab.
Nun wurden auch die fertigen WUs von "pogs" nicht mehr hochgeladen, das war aber nicht weiter schlimm, das Projekt läuft ja noch
über die Abgabezeit zu den PrimeGrid WUs und die Deadline wurde auch nicht überschritten.
Als nun "pogs" fertig war, legte ich einen neuen Brechnungsordner an und holte mir da neue WUs. Die fertigen WUs wurden sofort
hochgeladen. Der neue Brechnungsordner hat zur Folge, das man sich am Projekt neu anmelden muss.
Man bekommt dann eine neue PC ID. Jetzt keine neues Konto eröffnen, sonderen einen neuen PC anmelden.
Als die Abgabezeit zu den PrimeGrid WUs erreicht war, habe ich das Internet freigegeben und es wurden die "pogs" sowie die PrimeGrid WUs hochgeladen.
Hier mal noch ein Bild zu dem neuen Brechnungsordner
Bild

hier läuft nur "pogs"
Grüße
Thorsten
Bild

Felix2015

Re: Anleitung: Bunkern

#45 Ungelesener Beitrag von Felix2015 » 20.06.2016 14:37

Noch einmal zurück bitte in den Anfänger-Kurs.

Ich fand die absolute Kurz-Anleitung schon mal absolut genial.

1) Ich stelle im BOINC-Manager die Arbeit auf 10 Tage und 10 Tage zusätzlich ein.
2) Ich stelle im BOINC-Manager die Internet-Verbindung auf "pausieren" - und crunche damit de facto einen Bunker.
Ist dieser abgearbeitet und damit auch vorausschauend die Zeit reif, öffne ich wieder der Internet-Verbindung im BOINC-Manager und wusch flutschen die Wuzzen ins Ziel.
Also das fand ich schon mal sehr schön.

3) Es stellt sich natürlich die Frage, wie kann man andere Wuzzen von anderen Projekte holen (nach CSG kommt Universe usw.)
4) Und vor allem der Haken: ich möchte ja trotzdem Wuzzen für meine Grafikkarte haben und nicht auch blockieren.
5) Die Lösung: Nicht das Internet pausieren im BOINC-Manager, sondern eine Umleitung / Zurückverweis im HOST. Erschien mir etwas knifflig, aber durch gemeinsames sich erklären tatsächlich durchführbar.

So erschien es mir möglich, Bunker für verschiedene Projekte aufzubauen; die dann immer im HOST durch verschiedene Zurückweisungen blockiert werden ( 0.0.0.0.)

Bis dahin bin ich mit dem Penathlon-Race schon mal (theoretisch) einen enormen Sprung weiter.

Bleibt die Frage, wie schaffe ich mehrere Bunker für ein Projekt, wenn ich feststelle, ich hab das zeug schon abgearbeitet; jedoch die zeit ist noch nicht reif und es geht noch mehr. :evil2:

Weil: genialer BoincTasks Managers hin, genialer BoincTasks Managers her - bis dahin klappte es auch ganz gut ohne.
"Muss" ich jetzt zu diesem beängstigenden Tool greifen, um das hinzubekommen? :uhoh:

Edit: Also ich habe mir jetzt - nach dem Pentahlon - nochmal den Text durchgelesen.
Also da hat der Verfasser Dunuin bereits 2011 ein ziemlich gutes Grundlagenwerk geschrieben. Alle Achtung. :good:
Ich denke, dass Problem beginnt mit den konkreten Varianten, wo der Verfasser diese in einer sachkundigen Art schreibt, wie ein Sachkundiger laie das auch versteht (inclusiv sich mit Skripten auskennt!). Wer nicht so aus der IT-Welt kommt und als Hobby programmiert und so hat da eher Schwierigkeiten mit den geistigen Zugang. Aber vielleicht gehts auch gar nicht anders bei dieser Materie.
Praktisch waren Variante 3 und 4 - und das sind exakt auch jene, die wir hier im Pentathlon praktiziert haben.

Bei Variante 1 und 2 (?) kam der BoincTasks Managers zum Einsatz, wo ich erstmal geistig übersprungen habe -
und bei 5 und 6 die VM, die ich als Multi-Instanz schon mal gar nicht haben will.
Aber irgendwie scheint es doch eher ein Problem des members vor dem Bildschirm zu sein und nicht so sehr die des Verfassers...

Antworten

Zurück zu „Challenge / Race / Wettkampf“