DreamLab auf Mobiltelefonen

Alles zu mobilen Endgeräten (Smartphones und Tablets) mit purer Rechenkraft
Nachricht
Autor
TomW
Idle-Sammler
Idle-Sammler
Beiträge: 3
Registriert: 26.10.2017 23:28

Re: DreamLab auf Mobiltelefonen

#13 Ungelesener Beitrag von TomW » 28.06.2020 17:07

Das ändert leider nichts an der fehlenden Transparenz der dreamlab App.
Eigentlich ein wirklich tolles Konzept, die Umsetzung ist aber ausbaufähig.

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20776
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: DreamLab auf Mobiltelefonen

#14 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 29.06.2020 08:22

Frank [RKN] hat geschrieben:
28.06.2020 16:56
Michael H.W. Weber hat geschrieben:
28.06.2020 13:31
Am Ende ist das noch'n Vodafone Dummy-Projekt als reine PR-Maßnahme. :lol:
Was haben Xavier Naidoo, Robbie Williams und Michael H.W. Weber gemeinsam ? :roll: :lol:
Alder, das sollte eigentlich 'nen Gag sein. Wobei... :lol: :smoking:

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Benutzeravatar
M. Franckenstein
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 5858
Registriert: 23.07.2001 01:00
Kontaktdaten:

Re: DreamLab auf Mobiltelefonen

#15 Ungelesener Beitrag von M. Franckenstein » 30.06.2020 22:26

Frank [RKN] hat geschrieben:
28.06.2020 16:56
Michael H.W. Weber hat geschrieben:
28.06.2020 13:31
Am Ende ist das noch'n Vodafone Dummy-Projekt als reine PR-Maßnahme. :lol:
Was haben Xavier Naidoo, Robbie Williams und Michael H.W. Weber gemeinsam ? :roll: :lol:

Ich sehe das genauso wie Tom : Je mehr Menschen bei sowas mitmachen, umso mehr Skeptiker sind darunter, die so einer App richtig auf den Zahn fühlen.
Und um so größer ist die Chance, dass ein Betrug auffällt und Vodafone zur Titanic wird.

Aus diesem Grund esse ich unterwegs auch meistens bei Börgerking oder McDoof :
Erstmal weiß ich was mich hier erwartet.
Und zweitens versuchen tausende Menschen täglich denen an's Bein zu pinkeln, weshalb die Filialen ständigen Kontrollen ausgesetzt sind.

Bei einer Dorf-Pommesbude kann man Glück haben und lecker essen.
Oder im Krankenhaus landen, weil das Gesundheitsamt bei nur 30 Gästen am Tag keine Veranlassung sah, mehr als 1 mal im Jahr zu testen... :uhoh:
Gute Argumentation - Ich empfehle die GutscheinApp von McDonalds. Dann hast Du mehr im Portemonnaie für die WechselAkkus des Handys ^^.
Ich verwende DreamLab seit 1 Woche und bin zufrieden ...

Antworten

Zurück zu „Mobiles Verteiltes Rechnen & ARM-Systeme“