RasPi 4

Alles zu mobilen Endgeräten (Smartphones und Tablets) mit purer Rechenkraft
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Frank [RKN]
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 636
Registriert: 31.10.2018 19:24
Wohnort: Herford

RasPi 4

#1 Ungelesener Beitrag von Frank [RKN] » 29.03.2020 14:58

Ich glaube zur Zeit ist jeder froh, wenn er ein bischen was zu basteln hat.
Egal was - Hauptsache ein bischen Zertreuung, was zum nachdenken und im-Internet-nachlesen.

Bei mir ist die Wahl auf einen Raspberry 4 gefallen.
Ein Computer der in eine Zigarettenschachtel passt und mit einem Betriebssystem läuft, bei dem jeder Befehl den Vornamen "Sudo" trägt :biggrin:

Das installieren verlief fast problemlos (beim ersten schreiben der Imagedatei auf die SD-Karte meinte Windows jedesmal, die Karte müsste jetzt formatiert werden...),
die Anleitungen und Videos zum RasPi 4 sind wirklich sehr gut gemacht.
Boinc headless über SSH zu installieren war nochmal etwas Tipperei, klappte aber auch auf Anhieb.

Mir hat es jedenfalls soviel Spaß gemacht, dass ich den gleichen Bausatz - nebst 2 Kühlkörpern - gleich nochmal bestellt habe :lol:

Bild
(Bei der Dimensionierung der Kühlkörper habe ich eventuelle neue Temperaturrekorde des kommenden Sommers bereits berücksichtigt ) :biggrin:

Zur Zeit lese ich die Temperaturen noch mit einem Script aus, bei der Wärmeentwicklung ist noch reichlich Luft nach oben :-)

Bild

Zur Überwachung und Steuerung setze ich fast ausschließlich auf BoincTasks, lediglich das hinzufügen der Projekte habe ich über den BM gemacht.

Bild

Zur Zeit sind die beiden RasPi zusammen bei Rakesearch auf der Jagd nach Badges.

Bild

JA, das sind BEIDE RasPi's an einer Steckdose ! :dance: :clap:
Ich find die kleinen Dinger Klasse - absolut geräuschlos, und der Stromverbrauch ist ein Witz ! :good:

Ein kleine Probleme habe ich aber noch : Wie kann ich von einem Windows-Rechner auf die beiden zugreifen ?
Gibt es Datei-Manager die über SSH funktionieren, um z.B. die app_config.xml zu editieren, ohne über "Putty" auf die Konsole zugreifen zu müssen ?
LG,
Frank

Würde Tschernobyl heute passieren, würden viele Menschen erstmal anzweifeln, dass es Atome überhaupt gibt.

Bild
Bild

Benutzeravatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 3521
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: RasPi 4

#2 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 29.03.2020 15:12

Ich denke, du wirst an der Konsole nicht vorbeikommen, denn die app_config.xml möchte die passenden Rechte bekommen.
Ich kann mir nicht vorstellen, daß Windows diese für deine Sudo-Systeme korrekt setzt.
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeitcruncher

Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 3521
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: RasPi 4

#3 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 29.03.2020 15:16

Btw.: Sudo-san aus Chihayafuru:

Bild
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeitcruncher

Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
Frank [RKN]
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 636
Registriert: 31.10.2018 19:24
Wohnort: Herford

Re: RasPi 4

#4 Ungelesener Beitrag von Frank [RKN] » 29.03.2020 16:00

Aha, Danke !

Das ist also der Ober-Chef-Boss mit den Adminrechten aus Linuxhausen !? :biggrin:
LG,
Frank

Würde Tschernobyl heute passieren, würden viele Menschen erstmal anzweifeln, dass es Atome überhaupt gibt.

Bild
Bild

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20578
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: RasPi 4

#5 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 29.03.2020 16:47

Mwahahahaha, die Kühlkörper sind wirklich optimal dimenioniert. :lol:
Ich würde auf dem oberen noch 'ne "Kaffeetassenabstellplattform" anbringen.

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

joe carnivore
CPU-Load-Pusher
CPU-Load-Pusher
Beiträge: 239
Registriert: 04.05.2013 06:01
Wohnort: Goslar

Re: RasPi 4

#6 Ungelesener Beitrag von joe carnivore » 29.03.2020 16:58

Bei mir Wohnen 20+ von solchen Teilchen.
3x Raspi 3+
4x Odroid u3
10x BPI m2+
3x BPI m3
4x tv stick cr 919 oder ähnlich
+ nicht an geschlossen
Bild

Benutzeravatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 3521
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: RasPi 4

#7 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 29.03.2020 17:07

Michael H.W. Weber hat geschrieben:
29.03.2020 16:47
Ich würde auf dem oberen noch 'ne "Kaffeetassenabstellplattform" anbringen.
Der Kaffee würde sicherlich mit gekühlt. Wenn, dann also Eiskaffee. ;-)
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeitcruncher

Bild Bild
Bild

Stiwi
Task-Killer
Task-Killer
Beiträge: 773
Registriert: 20.05.2012 21:11

Re: RasPi 4

#8 Ungelesener Beitrag von Stiwi » 29.03.2020 18:37

Vielleicht ganz interessant. Rosetta testet im Testprojekt Ralph@home gerade eine Anwendung die auch Linux mit Arm unterstützt
Bild
Bild

Benutzeravatar
yoyo
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 7834
Registriert: 17.12.2002 14:09
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: RasPi 4

#9 Ungelesener Beitrag von yoyo » 30.03.2020 06:38

Mit putty kannst Du Dich von Windows mit ssh darauf einloggen und mit WINscp kannst Du auf Files zugreifen.
HILF mit im Rechenkraft-WiKi, dies gibts zu tun.
Wiki - FAQ - Verein - Chat

Bild Bild

Benutzeravatar
Frank [RKN]
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 636
Registriert: 31.10.2018 19:24
Wohnort: Herford

Re: RasPi 4

#10 Ungelesener Beitrag von Frank [RKN] » 30.03.2020 13:37

yoyo hat geschrieben:
30.03.2020 06:38
und mit WINscp kannst Du auf Files zugreifen.
WinSCP ist genau das, was ich gesucht habe, vielen Dank für den Tip ! :good:

Leider kann ich die "projects"-Ordner von Boinc nirgendwo finden, unter "/etc/boinc-client/" liegen nur die Config-Files. Hat da noch jemand einen Tip für mich ?
LG,
Frank

Würde Tschernobyl heute passieren, würden viele Menschen erstmal anzweifeln, dass es Atome überhaupt gibt.

Bild
Bild

declis
XBOX360-Installer
XBOX360-Installer
Beiträge: 69
Registriert: 22.06.2008 03:11

Re: RasPi 4

#11 Ungelesener Beitrag von declis » 30.03.2020 15:29

/var/lib/boinc-client/projects/
(normalerweise)
Bild

Benutzeravatar
Frank [RKN]
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 636
Registriert: 31.10.2018 19:24
Wohnort: Herford

Re: RasPi 4

#12 Ungelesener Beitrag von Frank [RKN] » 30.03.2020 15:37

declis hat geschrieben:
30.03.2020 15:29
/var/lib/boinc-client/projects/
(normalerweise)
Danke für den Hinweis, aber wenn ich in "projects" reinsehen möchte, bekomme ich folgende Meldung :

Erlaubnis verweigert.
Fehlercode: 3
Fehlernachricht vom Server : Permission denied

:(

Über WinSCP habe ich mich mit Benutzer und Passwort angemeldet, es wird auch nichts weiter abgefragt.
LG,
Frank

Würde Tschernobyl heute passieren, würden viele Menschen erstmal anzweifeln, dass es Atome überhaupt gibt.

Bild
Bild

Antworten

Zurück zu „Mobiles Verteiltes Rechnen & ARM-Systeme“