Rock64

Alles zu mobilen Endgeräten (Smartphones und Tablets) mit purer Rechenkraft
Antworten
Nachricht
Autor
Tim
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 902
Registriert: 05.04.2013 16:22
Wohnort: Hamburg

Rock64

#1 Ungelesener Beitrag von Tim » 16.07.2017 10:48

Die Entwickler des Pine64 haben einen neuen Single Board Computer entwickelt, der ab dem 31. Juli 2017 verkauft werden soll.
https://www.pine64.org/?page_id=7147
Entwicklerwebsite hat geschrieben: ROCK64 is a credit card size 4K60P HDR Media Board Computer powered by Rockchip RK3328 Quad-Core ARM Cortex A53 64-Bit Processor and support up to 4GB 1600MHz LPDDR3 memory. It provides eMMC module socket, MicroSD Card slot, Pi-2 Bus, Pi-P5+ Bus, USB 3.0 and many others peripheral devices interface for makers to integrate with sensors and devices. Various Operating System (OS) are made available by open source community such Android 7.1, Debian, Yocto and many more to come.

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 21016
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: Rock64

#2 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 16.07.2017 16:20

War die ältere Version nicht weitgehend unbrauchbar?

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Tim
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 902
Registriert: 05.04.2013 16:22
Wohnort: Hamburg

Re: Rock64

#3 Ungelesener Beitrag von Tim » 02.08.2017 20:14

Bei mir lief und läuft sie noch. Ist auf jeden Fall besser als der LattePanda :wink:

mozart
FAQ-Leser
FAQ-Leser
Beiträge: 168
Registriert: 13.12.2002 18:03
Wohnort: halle
Kontaktdaten:

Re: Rock64

#4 Ungelesener Beitrag von mozart » 06.09.2017 21:34

Moinsen,

ich bekomme den Pine A64 mit 1GB leider nicht so recht zum laufen, mein HDMI-DVI-Adapter funktioniert scheinbar nicht, der Monitor bleibt dunkel.

Ich hab ein bisschen rumgesucht, bin da jedoch auch ein bisschen überfordert ob der Menge an unterschiedlichen Informationen.

Hast Du vieleicht ein Tip für mich, für eine Image mit nem funktionierenden ssh oder sowas? Das ich auf die Konsole komme, dann kann ich ja ;)


viele Grüsse
cu mozart

Roland Schneider
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 918
Registriert: 12.11.2003 20:41
Wohnort: Stavenhagen
Kontaktdaten:

Re: Rock64

#5 Ungelesener Beitrag von Roland Schneider » 07.09.2017 08:44

mozart hat geschrieben:Moinsen,

ich bekomme den Pine A64 mit 1GB leider nicht so recht zum laufen, mein HDMI-DVI-Adapter funktioniert scheinbar nicht, der Monitor bleibt dunkel.

Ich hab ein bisschen rumgesucht, bin da jedoch auch ein bisschen überfordert ob der Menge an unterschiedlichen Informationen.

Hast Du vieleicht ein Tip für mich, für eine Image mit nem funktionierenden ssh oder sowas? Das ich auf die Konsole komme, dann kann ich ja ;)


viele Grüsse
Ich nutze überall, wo es welche für gibt, ARMBIAN Images. Hier für den Pine A64:
https://www.armbian.com/pine64/

mozart
FAQ-Leser
FAQ-Leser
Beiträge: 168
Registriert: 13.12.2002 18:03
Wohnort: halle
Kontaktdaten:

Re: Rock64

#6 Ungelesener Beitrag von mozart » 07.09.2017 18:11

Herzlichen Dank!

und dank anpassung der dvi-option kann ich nun auch was sehen. Funktioniert zwar scheinbar nur einer von beiden Platinen, aber immerhin!


br
mo
cu mozart

Antworten

Zurück zu „Mobiles Verteiltes Rechnen & ARM-Systeme“