Mein Rechner stürzt in letzter Zeit mit Bluescrin ab

Die Plauderecke für alles mögliche ohne Bezug zu DC-Projekten.
Nachricht
Autor
René
CPU-Load-Pusher
CPU-Load-Pusher
Beiträge: 223
Registriert: 26.05.2002 19:58

Mein Rechner stürzt in letzter Zeit mit Bluescrin ab

#1 Ungelesener Beitrag von René » 10.09.2020 09:27

In letzter Zeit stürzt mein Rechner (man kann schon sagen regelmäßig) mit der Meldung "KMODE Exception not Handled" ab. Stillstandscode steht ebendalls da. Ich habe den Eindruck, dass dies mit einem umfangreichen Win 10 update vor kurzer Zeit zusammenhängt.
Meine Treiber halte ich mit MSI Liveupdate 6 aktuell. Die Tipps im Internet waren nicht sehr hilfreich. Wie bereits oben erwähnt, vor dem win 10 update lief der Rechner wie ein Bienchen ohne jegliche Probleme, so dass ich die Abstürze ursächlich mit dem update in Verbindung bringe.

Nun, wielleicht hat hier im Forum ja jemand einen Tipp.

Vielen Dank im voraus für Eure Mühe

René

Benutzeravatar
Kolossus
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 2709
Registriert: 26.10.2014 14:51
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Mein Rechner stürzt in letzter Zeit mit Bluescrin ab

#2 Ungelesener Beitrag von Kolossus » 10.09.2020 11:32

Dann führe mal die Windows Powershell als Admin aus
Gebe mal "sfc /scannow" ein (ohne Anführungszeichen) (sfc= System File Check)
win überprüft dann, ob die Systemdateien in Ordnung sind und repariert diese ggf.

Sollte sfc nicht erfolgreich sein, gibt es noch die Möglichkeit: "Dism /Online /Cleanup-Image /CheckHealth "
Dann mit "Dism /Online /Cleanup-Image /CheckHealth" dieses Image überprüfen.
Sollte etwas gefunden werden, kann mit: "dism /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth" die Reperatur eingeleitet werden.

Andere Möglichkeit: Überprüfe, ob das Update Einstellungen in System, den Treibern etc., die Du gemacht hast, verändert hat und dadurch die Schwierigkeiten auftreten.
Gruß Harald

Ich habe geweint, weil ich keine Schuhe hatte, bis ich einen traf, der keine Füße hatte. Giacomo Leopardi

Bild

René
CPU-Load-Pusher
CPU-Load-Pusher
Beiträge: 223
Registriert: 26.05.2002 19:58

Re: Mein Rechner stürzt in letzter Zeit mit Bluescrin ab

#3 Ungelesener Beitrag von René » 10.09.2020 12:29

Hallo Harald,

vielen Dank für die rasche Antwort. Habe die ersten beiden Punkte durchgeführt und beides ohne Ergebnis. Powershell hat keine Fehler gefunden. Es wurde auch keine Komponentenspeicherbeschädigung erkannt. (Gott sei Dank!)
Den letzten Treiber den ich aktualisiert habe, war ein CPU Update. Das läuft bei mir über MSI Liveupdate automatisch. Ob es daran liegt weiß ich nicht. Ich vertraue ja immer noch nicht dem umfangreichen win10 update vor ein paar Wochen/Tagen. Danach fing der Ärger nämlich an.

Gruß René

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20836
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: Mein Rechner stürzt in letzter Zeit mit Bluescrin ab

#4 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 10.09.2020 15:02

René hat geschrieben:
10.09.2020 12:29
Ich vertraue ja immer noch nicht dem umfangreichen win10 update vor ein paar Wochen/Tagen. Danach fing der Ärger nämlich an.
Ich habe diese Autoupdaterei immer für 4 Wochen ausgesetzt. Bis dahin sind oft die gröbsten Schnitzer ausgebügelt.

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

René
CPU-Load-Pusher
CPU-Load-Pusher
Beiträge: 223
Registriert: 26.05.2002 19:58

Re: Mein Rechner stürzt in letzter Zeit mit Bluescrin ab

#5 Ungelesener Beitrag von René » 10.09.2020 15:31

Das mit den 4 Wochen aussetzen werde ich auch mal für die Zukunft berücksichtigen.

René

Benutzeravatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 3831
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: Mein Rechner stürzt in letzter Zeit mit Bluescrin ab

#6 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 10.09.2020 18:12

...außer vielleicht beim nächsten Mal, damit deine Probleme behoben werden? ^^
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeitcruncher

Bild Bild Bild
Bild

René
CPU-Load-Pusher
CPU-Load-Pusher
Beiträge: 223
Registriert: 26.05.2002 19:58

Re: Mein Rechner stürzt in letzter Zeit mit Bluescrin ab

#7 Ungelesener Beitrag von René » 10.09.2020 19:48

Der letzte Absturz war vor ca. 3 h. Es wird ja jedesmal versprochen diesen Fehler zu beheben. Daten werden wohl auch gesammelt und verschickt. Nun, mal abwarten was kommt.

René

René
CPU-Load-Pusher
CPU-Load-Pusher
Beiträge: 223
Registriert: 26.05.2002 19:58

Re: Mein Rechner stürzt in letzter Zeit mit Bluescrin ab

#8 Ungelesener Beitrag von René » 14.09.2020 10:38

Ich hoffe, ich habe den Fehler gefunden und eleminiert. Es lag wohl eher nicht am Microsoft Update. Ich hatte auf dem Rechner AVG Antivirus und Spybot. Diese beiden Programme haben sich "gebissen". Ich habe Spybot gelöscht. Seit dem Tag (vor 2 Tagen) habe ich keine Systemabstürze mehr. Hodffe es bleibt so.

René

Benutzeravatar
Kolossus
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 2709
Registriert: 26.10.2014 14:51
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Mein Rechner stürzt in letzter Zeit mit Bluescrin ab

#9 Ungelesener Beitrag von Kolossus » 14.09.2020 13:11

Wenn ich Dir einen guten Rat geben darf, würde ich an Deiner Stelle auch AVG Antivirus entfernen, denn Defender ist Schutz genug und kann mit modernen Antivirenprogrammen mehr als nur mithalten.
Zusätzliche Antivirenprogramme bremsen den Rechner nur unnötiger Weise aus.
Möchtest Du trotzdem nach Spy- Mal-, oder sonstiger -ware schauen, kann ich Dir ruhigen Herzens das Programm Malwarebytes empfehlen.
Das reicht satt und genug und findet, was andere nicht finden
Gruß Harald

Ich habe geweint, weil ich keine Schuhe hatte, bis ich einen traf, der keine Füße hatte. Giacomo Leopardi

Bild

Benutzeravatar
frank
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 3788
Registriert: 17.03.2003 22:40
Wohnort: Sauerpott
Kontaktdaten:

Re: Mein Rechner stürzt in letzter Zeit mit Bluescrin ab

#10 Ungelesener Beitrag von frank » 06.10.2020 07:30

Ich empfehle den Defender in Kombination mit dem kostenlosen eset-online scanner. Eset startet bei mir automatisch jeden Freitag Nachmittag.

Antworten

Zurück zu „Smalltalk“