Credits & Abbruch?

Alles zum Projekt RNA World
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
DoctorNow
Mikrocruncher
Mikrocruncher
Beiträge: 30
Registriert: 13.08.2007 13:32
Wohnort: Beuern

Credits & Abbruch?

#1 Ungelesener Beitrag von DoctorNow » 11.04.2016 09:14

Hi mal wieder!

Hatte vor kurzem (endlich) das Glück, für jeden meiner Rechner eine WU abzugreifen, wovon eine - obwohl vielversprechend - vor einigen Tagen aus einem mir unbekannten Grund flöten gegangen ist. Das Errorlog sagt zwar "Disk usage limit exceeded", das kann aber nicht sein, da auf dem Rechner noch weit über 80 GB frei sind und auch das BOINC-Verzeichnis noch lange nicht das Maximum erreicht hat, was angegeben ist. Das hatte möglicherweise eine andere Ursache.
Das ist aber nicht mein eigentliches Anliegen, vielmehr die Tatsache, daß die Aufgabe im Gegensatz zu anderen in der Liste keine Credits erhalten hat. Einigen, die sogar weniger Zeit drauf haben als meine, wurden Credits gutgeschrieben, obwohl sie ebenfalls mit Fehler geendet haben. Es wäre schön, für meine "verlorene" Rechenzeit von immerhin 4 Tagen eine kleine Gegenleistung zu erhalten. Geht das?

Und dann noch eine Frage:
Meine andere Aufgabe wurde bisher noch von niemandem korrekt abgeliefert, und einige haben sie wirklich bis zum Erbrechen gerechnet, nur um dann doch einen Fehler zu kassieren. Soll ich sie abbrechen?
Da ich bezweifle, daß sie bei mir durchläuft, neige ich schon stark dazu - aber da die andere bereits weg ist, möchte ich sie derzeit noch etwas nutzen, um wenigstens ein bißchen WUProp-Stunden zu ergattern. ;-)
Life is Science, and Science rules. To the universe and beyond!
Proud member of BOINC@Heidelberg

ChristianB
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 1915
Registriert: 23.02.2010 22:12

Re: Credits & Abbruch?

#2 Ungelesener Beitrag von ChristianB » 11.04.2016 10:41

Ich habe jetzt mal das Skript als automatischen Task konfiguriert. Damit sollten einmal am Tag alle Aufgaben mit Fehlern etwas Credit bekommen.

Wenn du den Rechner nicht viel benutzt und auch die VirtualBox und BOINC version konstant hältst hat jede Aufgabe eine gute Chance fertig zu werden. Es dauert aber unter Umständen ein paar 100 Tage. Ansonsten cmsearch VM deaktivieren und abbrechen.

Benutzeravatar
DoctorNow
Mikrocruncher
Mikrocruncher
Beiträge: 30
Registriert: 13.08.2007 13:32
Wohnort: Beuern

Re: Credits & Abbruch?

#3 Ungelesener Beitrag von DoctorNow » 11.04.2016 14:47

ChristianB hat geschrieben:Ich habe jetzt mal das Skript als automatischen Task konfiguriert. Damit sollten einmal am Tag alle Aufgaben mit Fehlern etwas Credit bekommen.
Sehr schön, danke - schaut gut aus. :)
Wenn du den Rechner nicht viel benutzt und auch die VirtualBox und BOINC version konstant hältst hat jede Aufgabe eine gute Chance fertig zu werden.
Genau das ist das Problem, die Aufgabe ist auf meinem Arbeitsrechner gelandet, wo ich ständig Änderungen vornehmen muß - und Plattenplatzengpässe sind hier keine Seltenheit, im Gegensatz zu dem Rechner, auf dem die bereits abgenudelte Aufgabe war, der wurde nur zum Spielen benutzt. Egal, mal sehen wie es weitergeht.
Life is Science, and Science rules. To the universe and beyond!
Proud member of BOINC@Heidelberg

Benutzeravatar
DoctorNow
Mikrocruncher
Mikrocruncher
Beiträge: 30
Registriert: 13.08.2007 13:32
Wohnort: Beuern

Re: Credits & Abbruch?

#4 Ungelesener Beitrag von DoctorNow » 15.04.2016 10:49

Tja, das ging schneller als erwartet.
Gab schon 'ne komische Fehlermeldung, als mein Rechner von der Task auf eine andere wechseln wollte - das scheint sie nicht vertragen zu haben, auf jeden Fall ist sie dann heute Nacht über'n Jordan gegangen, als sie weiter rechnen wollte - hier ist das Log, falls die Fehlerursache wichtig ist.
Hoffentlich erhasche ich irgendwann nochmal die ein oder andere WU... ;-)
Life is Science, and Science rules. To the universe and beyond!
Proud member of BOINC@Heidelberg

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20413
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: Credits & Abbruch?

#5 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 15.04.2016 11:38

Man kann das minimieren, indem man die Dauer, die für den Wechsel zwischen den Appliaktionen zulässig ist extrem hoch einstellt. Das hat dann zum Ergebnis, dass Tasks immer erstmal fertig gerechnet werden und das "pending" minimiert wird. Ich wundere mich trotzdem, bzw. höre zum ersten Mal, dass der Apllikationswechsel zum Absturz einer RNA World WU führte.

Auch habe ich die Priorität für das RNA World Projekt deutlich höher eingestuft, als für alle anderen DC-Projekte.
Leider ist die Steuerung bezügl. dieser beiden Parameter im BOINC Manager allerdings auch für mich noch immer nicht ganz durchsichtig.

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Benutzeravatar
DoctorNow
Mikrocruncher
Mikrocruncher
Beiträge: 30
Registriert: 13.08.2007 13:32
Wohnort: Beuern

Re: Credits & Abbruch?

#6 Ungelesener Beitrag von DoctorNow » 20.10.2016 12:57

Moin, ich bin's mal wieder! ;-)

Eigentlich müßte ich wegen der Problematik einen neuen Thread aufmachen, aber ich verzichte ausnahmsweise mal drauf und nehme meinen alten, da's doch aufs selbe rauskommt.
Hatte vor gut 36 Tagen eine neue WU (Link) von euch (rein zufällig hehe) erhalten. Diese hat auch prompt angefangen zu rechnen.
Aus mir unerfindlichen Gründen und - vielleicht weil die Aufgabenkonstellation die ganze Zeit wohl optimal war - hat sie seitdem tatsächlich über 35 Tage am Stück durchgerechnet, was so gesehen nicht schlecht war, aber angesichts der Tatsache, daß nur einer in der Liste sie jemals beendet hat und das in einer Dauer von 185 Tagen, ließ mich erahnen, daß dies doch im Endeffekt nicht funktionieren würde/konnte.
Nun mußte ich gestern eine Änderung vornehmen und der Kern, der an der WU beschäftigt war, wurde woanders gebraucht. Einige Minuten später kam eine Fehlermeldung der VirtualBox-App, daß sie nicht mehr funktioniert... was insofern schon verwunderlich ist, da dies bei anderen Projekten mit VB noch nie passiert ist.
Als die WU nun vor kurzem ihren Dienst wieder aufnehmen wollte/sollte, klappte dies (natürlich?) nicht, der Status ist jetzt "Verschoben. VM Hypervisor failed to enter an online state in a timely fashion".
Ich weiß nicht, wo der Fehler genau liegt (VB-Settings/-version (habe 5.0.14 installiert), Serversettings etc.?), jedenfalls gehe ich davon aus, daß die WU bei der nächsten Aufnahme ganz hopps geht und ich sie als beendet/fehlerhaft melden kann.
Life is Science, and Science rules. To the universe and beyond!
Proud member of BOINC@Heidelberg

Benutzeravatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 3376
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: Credits & Abbruch?

#7 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 21.10.2016 00:53

Lies dir mal den Thread 'Error while computing' ab Seite 2 durch - dort wird auch auf dieses Problem eingegangen.
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeitcruncher

Bild Bild
Bild

Antworten

Zurück zu „RNA World Diskussionen (deutsch)“