offener Betatest für neue cmsearch VM Anwendung

Alles zum Projekt RNA World
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
ClaudiusD
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 1296
Registriert: 29.01.2013 16:52
Wohnort: Wien

Re: offener Betatest für neue cmsearch VM Anwendung

#361 Ungelesener Beitrag von ClaudiusD » 01.01.2014 12:55

Ich hab ja von sowas vorrangig nur wenig bis garkeine Ahnung, was mir aber aufgefallen ist: Sobald ich Boinc beende, ist die VM noch nicht zu - das dauert teilweise 30sek und mehr. Wenn ich innerhalb dieser 30Sekunden aber Boinc neu starte (weil ich irgendeinen XML nur geändert hatte zB), dann sind mir die RNA-WUs auch schon abgeraucht. Warte ich aber die Zeit ab, liefen die WUs danach korrekt weiter.

Vielleicht bist du nur zu schnell ;)
Bild

paparazzipeter
PDA-Benutzer
PDA-Benutzer
Beiträge: 45
Registriert: 09.12.2013 11:29

Re: offener Betatest für neue cmsearch VM Anwendung

#362 Ungelesener Beitrag von paparazzipeter » 01.01.2014 14:02

Meine Ahnung hält sich auch in Grenzen. Ich habe jedoch nach dem ersten Crash einer RNA-Task immer lange genug gewartet, bis das System alle Daten weggeschreiben hat. Ausserdem benutze ich SSD's sowohl für das System als auch für BOINC. Aber dass es u.a. Zeitverzugsprobleme zu geben scheint, ist aus den Log's ziemlich klar erkennbar - bis hin zu mehreren Minuten oder bis zum kompletten nicht-weiter-laufen ohne eine Fehlermeldung. Ausserdem gibt es nach einigen Aktionen mal eine Vollzugsmeldung im Log, mal nicht, und das könnte darauf hindeuten, dass sich einige Funktionen gegenseitig in die Quere kommen.
Und: Bisher war die Maschine immer schneller als ich - so sehr ich mich auch bemüht habe . . . besonders beim Fehlermachen. Werde trotzdem noch mal in die Log's schauen, ob mir noch was auffällt.

paparazzipeter
PDA-Benutzer
PDA-Benutzer
Beiträge: 45
Registriert: 09.12.2013 11:29

Re: offener Betatest für neue cmsearch VM Anwendung

#363 Ungelesener Beitrag von paparazzipeter » 01.01.2014 18:33

Ergänzung : Habe für die Task 14923554 (damit begann der ganze Ärger !) die Files stdoutdae aus meinen Sicherungen und die Stderr Ausgabe mal übereinander gelegt (hoffe, dass ich mich nicht verguckt habe) und auf einer Seite zusammen gefasst. Vielleicht kann ein Fachmann daraus etwas ablesen. Es sieht so aus, als ob hier die rechte Hand teilweise nicht wußte, was die linke tat. Ob die anderen Probleme eine Folge waren oder separat zu sehen sind, kann ich nicht beurteilen.
Wenn Interesse besteht, einfach melden.

paparazzipeter
PDA-Benutzer
PDA-Benutzer
Beiträge: 45
Registriert: 09.12.2013 11:29

Re: offener Betatest für neue cmsearch VM Anwendung

#364 Ungelesener Beitrag von paparazzipeter » 04.01.2014 18:02

Auch wenn ihr Arbeit über beide Ohren habt - über eine kurze Antwort würde ich mich sehr freuen . . .

ChristianB
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 1915
Registriert: 23.02.2010 22:12

Re: offener Betatest für neue cmsearch VM Anwendung

#365 Ungelesener Beitrag von ChristianB » 04.01.2014 18:51

Teilweise ist diese Verzögerung schon bekannt. Das wird aber erst mit dem geplanten Umbau des wrappers angegangen. Du kannst mir deine Zusammenfassung aber gerne schicken (als Anhang einer PN) vielleicht kann Rom damit ja etwas anfangen. Der aktuelle wrapper sollte eigentlich solche kurzen Unterbrechungen erkennen und entsprechend später nochmal starten anstatt abzubrechen. Es sind aber noch viele andere Probleme in den Logfiles aufgetaucht die wir vorher so noch gar nicht gesehen hatten und die eventuell alle die gleiche Ursache haben. Ich danke dir aber für deine Bemühungen.

paparazzipeter
PDA-Benutzer
PDA-Benutzer
Beiträge: 45
Registriert: 09.12.2013 11:29

Re: offener Betatest für neue cmsearch VM Anwendung

#366 Ungelesener Beitrag von paparazzipeter » 06.01.2014 19:44

Frage: Macht es einen Unterschied bei VM-Tasks, ob ich BOINC runterfahre mit oder ohne vorher die Tasks anzuhalten ?

Hatte 3 VM-Tasks (+ 3 WCG) laufen und wollte eine Sicherung fahren - habe aber versehentlich BOINC direkt beendet, obwohl ich sonst immer vorher alle Tasks anhalte.

Beim Neustart stiegen 2 VM Tasks sofort mit Rechenfehler aus, die dritte lief formal wieder an und weiter. Bei Kontrolle des LOGs stellte ich jedoch sich wiederholende "Error in delete stale snapshot" fest und dadurch stieg der Bedarf an Plattenplatz stetig an, so dass ein Crash in Kürze absehbar war. Also habe ich diese Task abgebrochen.

Die zur Beschäftigung der freien Cores mitlaufenden WCG-Tasks liefen nach BOINC-Neustart problemlos an und wurden positiv beendet.

ChristianB
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 1915
Registriert: 23.02.2010 22:12

Re: offener Betatest für neue cmsearch VM Anwendung

#367 Ungelesener Beitrag von ChristianB » 06.01.2014 19:58

Wie lange ist denn die Unterbrechung gewesen? Die VM tasks müssen eigentlich durch das beenden von BOINC selbständig runterfahren. Beim Neustart wird dann vom letzten Snapshot fortgesetzt. Der vboxwrapper wartet circa 30 sec bis er die VMs beendet, dann kann es nochmal 5min dauert bis die VMs down sind und erst dann sollte es wieder problemlos möglich sein die VMs zu starten. Sehen kann man das im Taskmanager an den vboxheadless.exe Prozessen. Solange die noch da sind läuft noch mindestens eine VM. Solange gleichzeitig auch noch ein vboxwrapper läuft kann der die VM ausschalten, läuft der nicht mehr hat die VM ein Problem, bzw der nächste vboxwrapper der diese VM starten will.

Grundsätzlich kann man die vboxheadless.exe Prozesse auch gerne als Nutzer einfach so beenden. Der vboxwrapper startet dann beim nächsten mal einfach vom letzten Snapshot.

Was das nicht-löschen der Snapshots angeht habe ich auch noch keine Erklärung parat. Da scheint wieder etwas an der Kommunikation zwischen vboxwrapper und vboxmanage zu hängen.

paparazzipeter
PDA-Benutzer
PDA-Benutzer
Beiträge: 45
Registriert: 09.12.2013 11:29

Re: offener Betatest für neue cmsearch VM Anwendung

#368 Ungelesener Beitrag von paparazzipeter » 06.01.2014 20:15

Aha, dann geht wahrscheinlich ein Teil des Fehlers (oder alles ?!) auf meine Kappe, da ich zu schnell wieder neu gestartet habe. Auch wenn ich SSDs benutze (wg. der max. möglichen 5 min. bei Platten), stellte alleine die 30 Sekunden-Frist eine wahrscheinliche Fehlerursache dar.
Deine letzte Zeile kann ich bestätigen, denn nach dem 1. Runterfahren von BOINC habe ich versucht, VBox separat zu starten, um zu sehen, welche VMs noch laufen und welche defekt waren: VBox liess sich nicht starten. Erst nach einem Durchstarten des Systems war das wieder möglich : 2 VMs waren defekt, 1 OK.

Benutzeravatar
Norman
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 2188
Registriert: 20.03.2003 14:34
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Re: offener Betatest für neue cmsearch VM Anwendung

#369 Ungelesener Beitrag von Norman » 07.01.2014 03:54

Passiert manchmal. Hab auch schon ein paar auf diese Weise geschrottet :)

paparazzipeter
PDA-Benutzer
PDA-Benutzer
Beiträge: 45
Registriert: 09.12.2013 11:29

Re: offener Betatest für neue cmsearch VM Anwendung

#370 Ungelesener Beitrag von paparazzipeter » 07.01.2014 22:54

Frage : Wie lange kann man
1. eine Tasks angehalten lassen oder 2. den PC vom Netz getrennt halten,
bevor der Server die Task(s) von sich aus für beendet erklärt ? Habe irgend wo mal gelesen, dass es ein Limit gibt - finde die Stelle aber nicht mehr.

ChristianB
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 1915
Registriert: 23.02.2010 22:12

Re: offener Betatest für neue cmsearch VM Anwendung

#371 Ungelesener Beitrag von ChristianB » 08.01.2014 09:02

Grundsätzlich kann man den Task bzw. den Rechner bis zu 4 Stunden vor dem Ende des Ablaufdatums anhalten/abschalten. Dann erfolgt weiterhin eine automatische Verlängerung. Ist das nicht möglich können wir die Aufgabe auch weiterhin manuell verlängern (muss dann nur im Forum gepostet werden). Das einsehen des Ablaufdatums erfolgt über Startseite -> Participants -> Dein Konto -> Aufgaben anzeigen. Deine sind zur Zeit alle bis 26./27. Januar gültig.

paparazzipeter
PDA-Benutzer
PDA-Benutzer
Beiträge: 45
Registriert: 09.12.2013 11:29

Re: offener Betatest für neue cmsearch VM Anwendung

#372 Ungelesener Beitrag von paparazzipeter » 08.01.2014 13:02

Meine Frage kam hoch auf Grund einer in Kürze stattfindenden Umrüstung meines Internetzugangs - das kann schnell gehen, aber auch Tage dauern, wenn Probleme auftauchen. In der Zeit wollte ich meine Maschinen weiter laufen lassen ohne Internetverbindung. Die o.g. Infos waren schon sehr hilfreich.
Wie heißt das eigentlich : der Task oder die Task ? (ich meine, in Deutsch übersetzt heißt das Aufgabe ?!)

Antworten

Zurück zu „RNA World Diskussionen (deutsch)“