DONATIONS

Alles zum Projekt RNA World
Nachricht
Autor
Tim92

Re: DONATIONS

#13 Ungelesener Beitrag von Tim92 » 07.12.2011 18:52

Great news ton! :good: :good:

Also to you merry christmas in advance. :wink:

chrisp
Mikrocruncher
Mikrocruncher
Beiträge: 28
Registriert: 02.01.2012 20:46
Wohnort: Dresden

Re: DONATIONS

#14 Ungelesener Beitrag von chrisp » 03.02.2012 10:49

Wie versteht man denn die Donate-Seite? "Server costs 2011" ist natürlich voll. Und "RNA World Project" zu unterstützen bedeutet jetzt mithelfen die Serverkosten 2012 zu decken oder für was wird das Geld bei dieser Option verwendet?

Die Edith: Für RNA World gibts die Möglichkeit mit Paypal zu spenden und für Rechenkraft an sich nicht? Ich würde ja eigentlich sehr gern Rechenkraft allgemein finanziell unterstützen wollen so btw. (ja ich weiß iiiieh mit Paypal :P )

Edith nochmal: Fuffi ging an RNA World, trotzdem wär noch interessant zu wissen ob man irgendwie für den Verein und seine generelle Arbeit per Paypal spenden kann.
Bild

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20413
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: DONATIONS

#15 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 03.02.2012 12:14

Ok, also kurz der Reihe nach:

(1) Wir haben aus finanzrechtlichen Gründen die bislang zweckgebundene Spende für Serverkosten in seiner Bezeichnung verallgemeinert. De facto wird das für RNA World gespendete Geld immer zu allererst zur Deckung der Serverbetriebskosten verwendet - was ja auch irgendwie logisch ist, da wir das Projekt ohne diese Finanzierung dicht machen müßten. Wenn jetzt aber mehr gespendet wird, als für den Serverbetrieb des benannten Jahres nötig - was nach meinem Wissen bislang noch nicht vorkam - dann haben wir ein Problem, denn das Geld darf ja nur für Serverkosten in 2011 ausgegeben werden, da zweckgebunden. Was laut Gesetzgeber mit einem Überschuss zu tun gewesen wäre, ist mir ehrlich gesagt gar nicht mal klar. Es ist also primär Wortklauberei, um den gesetzlichen Regelungen genau zu entsprechen. Und dies haben wir nun zurechtgerückt.

(2) Wir würden natürlich gerne auch Präsentationen und vor allem die anstehenden Publikationen finanzieren können. All dies ist jetzt mit dem neu bezeichneten Spendenaufruf möglich. Zum Beispiel präsentiere ich im Februar RNA World in London und die Woche drauf in Heidelberg auf zwei internationalen Konferenzen. Da fallen normalerweise Reisekosten an, die für mich privat zu tragen auf Dauer ganz schön kostspielig würde. Ich habe z.B. in 2010 fast 2000 US Dollar ausgegeben, um RNA World in Seattle/USA auf der RNA Society Konferenz vorstellen zu können - privat finanziert. Auch muss gelegentlich mal was an Festplattenspeicher her, um die Ergebnisse überhaupt noch archivieren zu können. Der Umfang der Daten ist inzwischen so gross, dass man sich schon mal Gedanken zu Möglichkeiten des verteilten Speicherns machen müßte... :D Es besteht also reichlich Spendenbedarf...

(3) Wer dennoch eine genau zweckgebundene Spende an das RNA World Projekt machen möchte, kann dies immer in der Form tun, dass er an RKN spendet und als Verwendungszweck dann eben den gewünschten RNA World Zweck angibt, also als Stichwort "RNA World - Verwendungszweck" (z.B. Publikationskosten oder so ähnlich.

(4) Was PayPal betrifft, da hatten wir vor Jahren probiert für RKN e.V. ein Konto zu bekommen. Das wurde von PayPal aus irgendwelchen fadenscheinigen Grünen nicht zugelassen. Linuxfan müßte da die Details kennen, da er sich damals als unser Schatzmeister darum bemüht hatte. Das PayPal-Konto, das für die RNA World Spenden verwendet werden kann, kann aber wohl auch genutzt werden, um Spenden an Rechenkraft.net zu überweisen. Richtig, Yoyo (es ist Yoyo's Konto)?
Bloss bitte nie den Verwendungszweck vergessen.

(5) Spenden können an Rechenkraft.net e.V. stets auf das normal auf der Webseite angegebene Vereinskonto eingezahlt werden - auch hier bitte mit Verwendungszweck. Wird kein Zweck angegeben (was uns am Liebsten ist), können wir das Geld dort einsetzen, wo es akut am dringendsten benötigt wird. Und zu guter letzt kann man immer auch kontinuierlich dazu beitragen, dass RKN sich gut entwickelt, indem man einfach Vereinsmitglied wird. :wink:

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

chrisp
Mikrocruncher
Mikrocruncher
Beiträge: 28
Registriert: 02.01.2012 20:46
Wohnort: Dresden

Re: DONATIONS

#16 Ungelesener Beitrag von chrisp » 03.02.2012 12:48

Danke für die Ausführliche Erklärung nochmal. Es ist zwar etwas offtopic in diesem Thread, aber hat es noch weitere Vorteile Vereinsmitglied zu werden außer der finanziellen Unterstützung (denn die kann man ja unabhängig davon leisten)?
Bild

Benutzeravatar
yoyo
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 7800
Registriert: 17.12.2002 14:09
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: DONATIONS

#17 Ungelesener Beitrag von yoyo » 03.02.2012 13:09

Richtig, das PayPal Konto ist mein Konto. Am Anfang des Jahres (muss ich dieses Jahr noch machen) erstelle ich eine Übersicht was gespendet wurde und überweise den Betrag auf das RKN.e.V. Konto.
yoyo
HILF mit im Rechenkraft-WiKi, dies gibts zu tun.
Wiki - FAQ - Verein - Chat

Bild Bild

Benutzeravatar
yoyo
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 7800
Registriert: 17.12.2002 14:09
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: DONATIONS

#18 Ungelesener Beitrag von yoyo » 03.02.2012 13:12

chrisp hat geschrieben:Danke für die Ausführliche Erklärung nochmal. Es ist zwar etwas offtopic in diesem Thread, aber hat es noch weitere Vorteile Vereinsmitglied zu werden außer der finanziellen Unterstützung (denn die kann man ja unabhängig davon leisten)?
Man bekommt Zugrif auf die Vereinsmitglieder Foren, in denen einiges früher und detailierter dargestellt wird was unsere weiteren Planungen betrifft. Auch werden wir Vereinsmitgliedern früher einen Testzugriff auf neue (z.B. RNA World) Feature geben.
yoyo
HILF mit im Rechenkraft-WiKi, dies gibts zu tun.
Wiki - FAQ - Verein - Chat

Bild Bild

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20413
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: DONATIONS

#19 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 03.02.2012 15:33

...und als Mitglied kann man natürlich mit seiner Stimme Einfluss auf die weitere Entwicklung des Vereins - z.B. im Rahmen der Mitgliederversammlungen - nehmen.

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Bommer
WU-Schieber
WU-Schieber
Beiträge: 1153
Registriert: 24.06.2001 01:00

Re: DONATIONS

#20 Ungelesener Beitrag von Bommer » 09.02.2012 11:00

Hallo

Auf der News Seite von RNA World stand mal dieses:

Das RNA World Team möchte sich ganz herzlich bei Ton van Born für die grosszügige Spende wertvoller Hardware bedanken. Unter den drei gespendeten Maschinen befindet sich auch ein Dual-Opteron-Board ausgestattet mit zwei Dual-Core AMD Opteron Prozessoren (Opteron 2218 @ 2.6GHz), 32 GB RAM, 8 TB Festplatten in einem RAID6-Array, 2x GigaBit Netzwerkadaptern und zwei Netzteilen zur Eröhung der Ausfallsicherheit. Diese Hardware wird uns sehr nützlich sein, einige der Leistungsengpässe der Vergangenheit in den Griff zu bekommen. Vielen Dank, Ton! Michael.28 Nov 2011 22:36:25 UTC

Meine Frage nun. Was wurde bisher mit der gespendeten Hardware gemacht ???

Gruss Bommer

ftpd

Re: DONATIONS

#21 Ungelesener Beitrag von ftpd » 10.02.2012 15:52

Gute Frage Bommer,

Ich weiss es auch nicht!
Ich habe die Machinen im Chemnitz abgegeben.

Ton van Born

PS Vielleicht weiss Nico es!

Benutzeravatar
Norman
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 2188
Registriert: 20.03.2003 14:34
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Re: DONATIONS

#22 Ungelesener Beitrag von Norman » 10.02.2012 19:11

die stehen bei Nico an der uni und sammeln zur zeit die ergebnisse von RNAWORLD ein.
die ergebnisbank wird riesig sein und demnach ist so ein brummer genau das richtige :)

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20413
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: DONATIONS

#23 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 11.02.2012 09:48

Genau so ist es, die Maschinen sind aufgesetzt, laufen und werden von Nico administriert. Wir archivieren dort einerseits die Ergebnisse und wollen auch die im Aufbau befindliche Ergebnisdatenbank dort laufen lassen, sodass Betriebsdaten und Ergebnisse voneinander auch physikalisch getrennt sind. Zudem führen die Maschinen die Forecastrechnungen durch und entlasten dadurch den HETZNER Server ganz erheblich (ohne Auslagerung dieser Rechnungen wäre der Betrieb des Projekts inzwischen kaum noch möglich).
Ich habe auch überlegt, den neuen Monsterserver anstelle des Servers von HETZNER einzusetzen, da Nico aber nicht mehr an der TU arbeitet, macht das im Moment keinen Sinn.
Übrigens ist der Dual-Opteron (von mir liebevoll "das Monster" genannt) wegen seines großen Arbeitsspeichers auch wunderbar einssetzbar für einige extravagant große WUs, die Normalsterbliche gar nicht rechnen könnten. :D

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Thomas R
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 699
Registriert: 22.06.2012 23:48

Re: DONATIONS

#24 Ungelesener Beitrag von Thomas R » 03.07.2012 13:59

Habe auch gerade per paypal was gespendet.
Welcher Verwendungszweck ist euch denn am liebsten?
Denn da richte ich mich beim nächsten mal gerne nach eueren Prioritäten.
Thomas

Bild

Antworten

Zurück zu „RNA World Diskussionen (deutsch)“