Milkyway@home: Ständig Stress mit dem Server

Astronomie (Einstein, Orbit, Seti, PlanetQuest...)
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20393
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Milkyway@home: Ständig Stress mit dem Server

#1 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 27.10.2016 08:50

Irgendwie läuft bei Milkyway inzwischen gar nichts mehr rund:
Der Server hat gefühlt alle 30 Minuten mit einem ganz ernsthaften Datenbankproblem zu kämpfen, sodass weder WUs gezogen/hochgeladen werden können. Ein Login ins Konto ist nicht möglich und auch die Foren sind nicht zugänglich, sodass man das Problem nicht mal melden kann.

Da Milkyway WUs auf meiner Tahiti in 9 Sekunden und auf der Hawaii in 13 Sekunden abgehakt werden undd as Projekt auch noch ein recht niedrig angesiedeltes Limit an maximal ziehbaren Aufgaben angesetzt hat, laufen einem die Maschinen quasi sofort leer.

Zu allem Übel kommt hinzu, dass das Projekt mit der Validierung der WUs nicht nachkommt: Ich hab da mal testweise ca.
12.000 WUs durchgeknuspert und von denen sind in 3 Tagen gerade mal ca. 10% validiert worden.

Ich kann so nicht arbeiten... :lol:

Michael.

P.S.: Eine gute Nachricht git es zu vermelden. Mehr als ein Jahr nach meinem ersten Posting und gelegentlichem "mosern" dazu in deren Forum funktioniert nun endlich die automatische Erkennung der AMD R9 290X GPU-Serie. Danke. Nützt nur nix, wenn nun im Gegenzug alles andere nicht mehr läuft.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Eric
Vielrechner
Vielrechner
Beiträge: 1243
Registriert: 07.05.2013 09:24

Re: Milkyway@home: Ständig Stress mit dem Server

#2 Ungelesener Beitrag von Eric » 27.10.2016 08:59

Das ist ja auch schon fast eine DDoS-Attacke :lol: :o :wave:
Rund 700 wu in der Stunde.... :o

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20393
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: Milkyway@home: Ständig Stress mit dem Server

#3 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 27.10.2016 09:24

Eric hat geschrieben:Das ist ja auch schon fast eine DDoS-Attacke :lol: :o :wave:
Rund 700 wu in der Stunde.... :o
Richtig. Und das ist bestenfalls die Hälfte, was ich mit meinen vier Kärtchen abliefern könnte.
Und: Das meiste wird gar nicht angenommen, da der Server ja ständig zusammenbricht...
Es gelang mir gerade nach "einigem Lauern" - sozusagen in einem Anflug von Serverstabilität - denen das mal auf's Brot zu schmieren.
Yoyo sollte sich nicht wundern, wenn demnächst mal eine Anfrage kommt... :lol:

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Benutzeravatar
yoyo
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 7790
Registriert: 17.12.2002 14:09
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Milkyway@home: Ständig Stress mit dem Server

#4 Ungelesener Beitrag von yoyo » 27.10.2016 09:48

Bei so kurzen Wus DDOSsen sie sich quasi selbst.
Jedes result erzeugt ca. 5 DB Updates was auf die Platte geschrieben werden muss.
Die Clients hämmern außerdem ständig auf dem Server rum um Arbeit zu bekommen bzw. abzuliefern.

1. Client delay hochsetzen, dass sie sich nur noch alle 30min connecten dürfen. Ja, ja ist blöd, aber Serverstabilität geht erstmal vor.

2. Wus massiv verlängern auf mindestens 1h Laufzeit, besser 5h. Entweder das geht so schön, wenn nicht dann viele kleine wus in eine große stecken. In RNA World haben wir tlw. hunderte in einer WU.

3. DB klein halten. Nur WUs erzeugen wenn keine mehr zum Versandt da sind. Wus löschen wenn sie berechnet wurden und nicht lange speichern. So hält der kleine yoyo@home Server auch größte Races aus.
HILF mit im Rechenkraft-WiKi, dies gibts zu tun.
Wiki - FAQ - Verein - Chat

Bild Bild

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20393
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: Milkyway@home: Ständig Stress mit dem Server

#5 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 12.11.2016 16:15

Inzwischen werkelt man endlich konkret an einem Paketieren der kurzen WUs.
Seit gestern ist die Versionsnummer von 1.39 auf nunmehr 1.42 gestiegen, da erstmal gar nichts lief. Auch die letzte Version ist insofern "buggy" als sie GPU-Kern und -RAM-Takt auf 300/150 MHz abfallen lässt - also quasi keine GPU-Auslastung mit entsprechendem Anstieg der Laufzeiten. Die rauskommenden WUs sind witzigerweise dennoch valide - zumindest bei der einzigen von mir bislang damit gerechneten 280X-Karte.

Kurz: MW erstmal komplett abschalten, bis das Problem festgenagelt wurde.
Einige Details: https://milkyway.cs.rpi.edu/milkyway/fo ... 5690#65690

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20393
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: Milkyway@home: Ständig Stress mit dem Server

#6 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 15.11.2016 11:14

Es gibt seit gestern Abend eine neue 32-Bit-App für GPUs, die auf 64-Bit-Systemen läuft und 5 WUs in einem Paket verschnürt.
Aus meiner Sicht reicht das zwar noch lange nicht aus, aber technsich ist zumindest das Problem gelöst.

Die App läuft bei mir bislang fehlerfrei.

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20393
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: Milkyway@home: Ständig Stress mit dem Server

#7 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 19.12.2016 12:07

Nachdem es nun einige Wochen wunderbar lief, hat es der Milkyway-Server heute wieder geschafft und ist derzeit "weg vom Fenster". :worry:

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Kolossus
GPU-Einsetzer
GPU-Einsetzer
Beiträge: 2370
Registriert: 26.10.2014 14:51
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Milkyway@home: Ständig Stress mit dem Server

#8 Ungelesener Beitrag von Kolossus » 19.12.2016 14:52

Denen ist das Packpapier für die Wu-Pakete ausgegangen...... :lol:
Gruß Harald

Wer die Ärmsten dieser Welt gesehen hat, fühlt sich reich genug zu helfen. (Dr. Albert Schweitzer)

Bild

Eric
Vielrechner
Vielrechner
Beiträge: 1243
Registriert: 07.05.2013 09:24

Re: Milkyway@home: Ständig Stress mit dem Server

#9 Ungelesener Beitrag von Eric » 19.12.2016 18:13

Du meinst Backpapier um die ausgestochenen Sterne zu backen

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20393
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: Milkyway@home: Ständig Stress mit dem Server

#10 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 20.12.2016 10:30

Inzwischen funzt die Schüssel wieder.

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Antworten

Zurück zu „Astronomie“