Simap hat wieder sporadisch Arbeit

Analyse und Vorhersage von Struktur und Faltungsweg (Folding@home, GPUGRID, Rosetta@home, ...)
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
achims311
CPU-Load-Pusher
CPU-Load-Pusher
Beiträge: 286
Registriert: 30.10.2007 13:38
Wohnort: Strassen

#13 Ungelesener Beitrag von achims311 » 02.05.2008 11:56

Und ich dachte wir freuen uns,daß sie schon weg sind, damit wir bei PEOM ab 5.5. so richtig Gas geben können.
Und hoffen auch noch, bis zum Ende auch keine neuen mehr zu bekommen.

Stimmt für mich nicht ganz, ich habe eine Sparc die kann nur SIMAP und yoyo, aber kein POEM, von daher hoffe ich immer für diese Kiste. :wink:

DO3PSN
CPU-Load-Pusher
CPU-Load-Pusher
Beiträge: 273
Registriert: 31.12.2007 13:37

#14 Ungelesener Beitrag von DO3PSN » 01.06.2008 20:10

Oh oh. schon wieder kommt SIMAP bei POEM dazwischen, seit heute gibt es wieder neue WUs. Simap ist außer POEM momentan das einzige Projekt, dass bei mir rechnen darf, weswegen POEM jetzt nur noch 50% bekommt. Hoffe aber, dass die WUs schnell weg sind.

Philipp
Mein PC: Intel Core 2 Duo E4500, 2 GB DDR2-667, GeForce 8400 GS

Mitglied der Taskforce Gruppe.

Bild

Torbjörn Klatt
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 1333
Registriert: 23.04.2007 21:18
Wohnort: Bad Homburg, HR, D, Earth, Sol, Milkyway
Kontaktdaten:

#15 Ungelesener Beitrag von Torbjörn Klatt » 01.06.2008 20:13

SIMAP gibt immer am Montasanfang neue WUs aus. Normalerweise habe ich das genauso wie Lattice parallel laufen, doch für den Zeitraum von CASP bei POEM habe ich die zurückgestellt. Für das bisschen Arbeit, was SIMAP und Lattice ausgeben, brauchen die mich nicht so dringend :wink:

Grüße,
Bohne
alias Bohne2k7
bevorzugte Projekte: WCG, RNA World, Yoyo
Profil (RKN-Wiki) | www: torbjoern-klatt.de | Twitter: @torbjoernklatt | Diaspora*: torbjoernk@diasp.de
Bild

DersaureFritz

#16 Ungelesener Beitrag von DersaureFritz » 02.06.2008 04:14

Diesmal sind es 400 000!
Auch die werden in einigen Tagen wieder vergriffen sein.

DersaureFritz

#17 Ungelesener Beitrag von DersaureFritz » 06.06.2008 04:30

Alle meine Rechner sind mit simap zur Zeit voll ausgelastet.Ich hätte doch Simap abschalten sollen,so lange POEM-Race läuft! :o

schatten1411

#18 Ungelesener Beitrag von schatten1411 » 06.06.2008 09:44

DersaureFritz hat geschrieben:Diesmal sind es 400 000!
Auch die werden in einigen Tagen wieder vergriffen sein.
688494 WU`s plus 3795 nichtBoinc WU`s.

Status

DersaureFritz

#19 Ungelesener Beitrag von DersaureFritz » 06.06.2008 10:02

Wouw...sind etwas mehr geworden!Bis Montag sind bestimmt alle weg! :)

Benutzeravatar
SpeedKing
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 2943
Registriert: 12.09.2003 17:14

#20 Ungelesener Beitrag von SpeedKing » 06.06.2008 10:07

schatten1411 hat geschrieben:[...]3795 nichtBoinc WU`s.
Nicht-BOINC-WUs? Werden die bei denen intern gerechnet, oder gibts jetzt auch einen nicht-BOINC-Client?

schatten1411

#21 Ungelesener Beitrag von schatten1411 » 06.06.2008 10:29

@ DersaureFritz: bis Montag ??? Jetzt ist grad ein Viertel geschafft. Tippe auf Dienstag :D :D :D .

@ SpeedKing: fragst du TU München, was bedeutet dies:

Code: Alles auswählen

8060502 Similarities of new sequences from protein databases, imported into SIMAP in may 2008 (part 3/3, small non-boinc workunits) BOINCSIMAP simap application 0.0 % 0   3795  

DersaureFritz

#22 Ungelesener Beitrag von DersaureFritz » 06.06.2008 10:36

Legen wir uns auf Dienstag Abend 24:00Uhr fest! :D :D :D

schatten1411

#23 Ungelesener Beitrag von schatten1411 » 07.06.2008 11:11

Thema: non-boinc WU

Thread im Simap Forum.

schatten1411

#24 Ungelesener Beitrag von schatten1411 » 08.06.2008 10:28

Bei Simap sind jetzt 277412 WU`s fertig (~40000 pro Tag). Geschätzter Umlauf: ~ 160000. Grob würde das bedeuten, dass noch eine Woche Arbeit verteilt wird bzw. noch 10 Tage gerechnet. Ist nur eine Schätzung, da ich im Moment auch nicht weis, wie gross die WU`s der letzten 2 Pakete sind.

PS: Gruss an die TF, wenn ihr noch was bewegen wollt, müsste man sich entscheiden. Hoffe meine Prognose hilft euch etwas.

Antworten

Zurück zu „Protein- und Nukleinsäureforschung“