Coronavirusforschung mit Rosetta@home & FoldIt

Analyse und Vorhersage von Struktur und Faltungsweg (Folding@home, GPUGRID, Rosetta@home, ...)
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20838
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: Coronavirusforschung mit Rosetta@home & FoldIt

#25 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 23.09.2020 08:29

Es gibt ein neues Update-Video mit David Baker zum Fortschritt beim COVID19-Projekt in Rosetta@home.

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Stiwi
Number-Cruncher
Number-Cruncher
Beiträge: 859
Registriert: 20.05.2012 21:11

Re: Coronavirusforschung mit Rosetta@home & FoldIt

#26 Ungelesener Beitrag von Stiwi » 23.09.2020 20:49

Das klingt doch gar nicht mal so schlecht :D
Bild
Bild

Antworten

Zurück zu „Protein- und Nukleinsäureforschung“