Rosetta down?

Analyse und Vorhersage von Struktur und Faltungsweg (FAH, POEM@home, Rosetta@home, HPFP, ...)
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
frank
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 3769
Registriert: 17.03.2003 22:40
Wohnort: Sauerpott
Kontaktdaten:

Rosetta down?

#1 Ungelesener Beitrag von frank » 08.03.2017 05:46

Moin,
meine Rechner können seit einigen Tagen keine Ergebnisse hochladen. Ich komme auch nicht auf deren Statistik-Seiten. Ist Rosetta down? Oder liegt das Problem bei mir?
Danke.
Gruß
frank

ChristianB
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 1915
Registriert: 23.02.2010 22:12

Re: Rosetta down?

#2 Ungelesener Beitrag von ChristianB » 08.03.2017 10:25

Rosetta hat gerade DNS Probleme. Die gesamte bakerlab.org domain lässt sich seit Montag nicht mehr auflösen. Sehr ungewöhnlich das dies so lange dauert das zu beheben.

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20397
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: Rosetta down?

#3 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 08.03.2017 10:46

...bei mir sind die ersten Ergebnisse gerade am Verfallen, weil sie nicht mehr vor der Deadline hochgeladen werden können. Ich sende David Baker mal eine eMail...

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

ChristianB
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 1915
Registriert: 23.02.2010 22:12

Re: Rosetta down?

#4 Ungelesener Beitrag von ChristianB » 08.03.2017 19:07

Durch den DNS Ausfall sind auch alle @bakerlab.org Adressen nutzlos. Die gesamte DNS-Zone ist weg damit kann dein Mailserver nicht herausfinden wohin er denn die Mail zustellen soll.

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20397
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: Rosetta down?

#5 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 08.03.2017 21:08

ChristianB hat geschrieben:Durch den DNS Ausfall sind auch alle @bakerlab.org Adressen nutzlos. Die gesamte DNS-Zone ist weg damit kann dein Mailserver nicht herausfinden wohin er denn die Mail zustellen soll.
Doch. Ich bekam schon Antwort von David: Sie sind dran und es ist wohl ein größeres Problem.
Ich hatte natürlich zwei Mailadressen verwendet, die außerhalb des DNS-Bereichs lagen... :wink:

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

ChristianB
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 1915
Registriert: 23.02.2010 22:12

Re: Rosetta down?

#6 Ungelesener Beitrag von ChristianB » 08.03.2017 21:39

Auf twitter gab es mittlerweile mehr Infos. Jemand hat wohl vergessen die DNS Registrierung zu verlängern und was anfangs nur 10min dauern sollte zieht sich jetzt über mehr als 2 Tage hin. Es ist auch der Name des Registrars genannt worden der wohl nicht der schnellste ist. Ein bisschen Public Shaming nebenbei.
Rosetta@Home hat geschrieben:Due to a registration verification lapse our registrar (http://dotster.com ) and ICANN turned off DNS for http://bakerlab.org .
Rosetta@Home hat geschrieben:We started the steps to getting it verified Monday afternoon. What should have been a 10 minute procedure is now stretching into 2 days.
Rosetta@Home hat geschrieben:We're doing everything we can to get the slow moving http://dotster.com to get this resolved and http://bakerlab.org active again.

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20397
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: Rosetta down?

#7 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 08.03.2017 21:46

Jo, das Problem ist jetzt nur noch, dass es für viele WUs keine Credits mehr geben wird, bzw. schlimmer noch: Dass diese nicht in der Hall-of-Fame erscheinen werden, sofern denn was interessantes gefunden wurde. Unangenehm auch für das BakerLab, das zwar wohl die rechtzeitige Verlängerung versäumt hat, nun aber wohl nichts mit dieser zeitlichen Verzögerung zu tun hat. :roll:

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

ChristianB
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 1915
Registriert: 23.02.2010 22:12

Re: Rosetta down?

#8 Ungelesener Beitrag von ChristianB » 08.03.2017 22:42

Da ja die Server noch laufen könnten die ja die deadlines der in progress Tasks alle verlängern. Zur Not halt täglich um jeweils 24h verlängern bis das Problem gelöst ist. Aktuell dürfte sich der Server eher langweilen.

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20397
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: Rosetta down?

#9 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 10.03.2017 09:44

Heute trudelte folgende eMail von David Baker ein:
Dear Rosetta@Home participants,

We -- like many of you who have contacted us -- have been extremely
frustrated by the long project downtime. We (bakerlab.org) had a domain
name registration verification lapse, and our registrar (dotster.com)
and ICANN turned off DNS for bakerlab.org. We went through the steps to
getting it verified again Monday afternoon. What should have been a
quick procedure is now stretching into 4 days. We apologize for the mass
emailing which we have tried to keep to a minimum throughout the course
of the project, but this is an extraordinary situation and we have no
other way of reaching all of you now.

Since being down we estimate that we have lost a total of around 3.1
million computing hours and continue to lose around 540 computing hours
per minute.

We greatly appreciate your help and contributions! With your help, we
have been making rapid progress in our research which has been
attracting considerable attention, for example:

NOVA:
http://www.pbs.org/wgbh/nova/physics/or ... ution.html (the 8
minute segment on our work starts at 20:30)

The Economist:
http://www.economist.com/news/science-a ... e-proteins

The Atlantic:
https://www.theatlantic.com/science/arc ... ami/513638

Geekwire:
http://www.geekwire.com/2017/big-data-r ... in-puzzles
which is titled "Big data (and volunteers) help scientists solve
hundreds of protein puzzles"

Thank you very much for your continued contributions to and support of
Rosetta@Home!

David Baker
Habe ihm die automatische Verlängerung der Deadlines, wie von Christian oben erwähnt, vorgeschlagen - vermute aber, dass er da schon tätig geworden ist (hoffentlich).

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Mayoran
PDA-Benutzer
PDA-Benutzer
Beiträge: 58
Registriert: 02.08.2011 06:25

Re: Rosetta down?

#10 Ungelesener Beitrag von Mayoran » 10.03.2017 21:36

Rosetta wieder online. Meine fertigen Tasks sind dort jetzt auch wieder angekommen.
Bild

Antworten

Zurück zu „Protein- und Nukleinsäureforschung“