FAH-News

Analyse und Vorhersage von Struktur und Faltungsweg (FAH, POEM@home, Rosetta@home, HPFP, ...)
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
X1900AIW
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 2773
Registriert: 05.01.2008 16:34

Re: FAH-News

#421 Ungelesener Beitrag von X1900AIW » 11.02.2013 14:49

Bereits die nächste Version veröffentlicht: V7.3.4:
Diverse kleine Änderungen, siehe verlinkter Thread.
Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ist ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ist ein Erfolg.
Henry Ford

Benutzeravatar
X1900AIW
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 2773
Registriert: 05.01.2008 16:34

Re: FAH-News

#422 Ungelesener Beitrag von X1900AIW » 23.02.2013 16:12

Neu veröffentlichte Client- und Controlversionen kommen sehr schnell nach, inzwischen: FAHClient V7.3.6 released, am 16.02.2013. Kein Beta, sondern public release.

Das youtube-Video "Even While You Sleep ... You Are Very Busy, Folding" ist bereits vom 31.01.2013 und sehenswert. 8)

Bild Bild Bild Bild Bild Bild
Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ist ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ist ein Erfolg.
Henry Ford

Benutzeravatar
X1900AIW
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 2773
Registriert: 05.01.2008 16:34

Re: FAH-News

#423 Ungelesener Beitrag von X1900AIW » 06.04.2013 12:47

Neuer Blog Eintrag von Mr. Pande bezüglich einer laufenden Umfrage unter FAH-Teilnehmern: Would you like to learn more about the Folding@home community and your contribution to it? vom 02.04.2013.
  • "Today, we have a guest blog post by Vickie Curtis, a research student in the UK's Centre for Research in Education and Educational Technology. She's working with the Folding@home team to glean more feedback from donors. (...) All the information you supply will be kept on a secure server and not passed to any third parties. If you would like to take part, please follow the link below."
Link zur Umfrage: http://www.survey.bris.ac.uk/open/foldingathome

26 Fragen auf einer einzigen Frageseite, viele offene Fragen, keine Verschlüsselung, der Link auf die Person Vickie Curtis geht bei mir ins Leere. :bugeye:
Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ist ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ist ein Erfolg.
Henry Ford

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20391
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: FAH-News

#424 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 08.04.2013 11:51

X1900AIW hat geschrieben:der Link auf die Person Vickie Curtis geht bei mir ins Leere. :bugeye:
Nö: http://iet.open.ac.uk/people/vickie.curtis

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Benutzeravatar
X1900AIW
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 2773
Registriert: 05.01.2008 16:34

Re: FAH-News

#425 Ungelesener Beitrag von X1900AIW » 08.04.2013 14:50

Jo, jetzt geht´s. :wink:
Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ist ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ist ein Erfolg.
Henry Ford

Benutzeravatar
X1900AIW
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 2773
Registriert: 05.01.2008 16:34

Re: FAH-News

#426 Ungelesener Beitrag von X1900AIW » 09.05.2013 21:52

Trotz laufendem Pentathlon geschieht etwas "hinter den Kulissen", in diesem Falle bei FAH mit weitreichenden Auswirkungen.

Neuer Blogbeitrag vom 08.05.2013: Core 17 update, video, and reddit live Q&A
  • "(...) So let?s take a step back in time.

    Last year in October, we conceived Core 17. And we had three major goals in mind. We wanted a core that was going to be faster, more stable, and to be able to support more types of simulations than just implicit solvent. But because of how our old core 15 and 16 was written, it was in fact easier for us to write the core from scratch.

    So in November, we started rewriting some of the key parts to replace some pre-existing functionality. Over two months, in January, things started to come together. Our work server, assignment server, and client was modified to support Core 17. We also started an internal test team, for the first time ever, using an IRC channel on freenode to provide real-time testing feedback.

    In February, Core17 had a public Beta of over 1000 GPUs. And We learnt a lot of valuable things. One of them was that the core wasn?t all that much faster it seems on NVIDIA. Though on AMD things certainly looked brighter. Things still crashed occasionally, and bugs were certainly still present. So we went back to the drawing board to improve the core.

    In April, we added a lot of new optimizations and bug fixes to OpenMM. We tested a linux core for the first time ever on GPUs. And our internal testing team had grown to over 30 people. And that brings us to today.

    We now support many more types of simulations, ranging from explicit solvent to large systems of up to 100,000 atoms. We improved the stability of our cores. We now have a sustainable code base. We added support for linux for the first time. It?s also really fast ? so I?m sure the burning question on your mind is, just how fast is it? Well let?s take a look. On the GTX Titan we saw it from 50,000 points per day to over 120,000 points per day. On the GTX 680, we saw it go from 30,000 points per day to over 80,000 points per day. On the AMD HD 7970, we saw it from 10,000 points per day to over 110,000 points per day. On the AMD HD 7870 we saw it jump from 5,000 points per day to over 50,000 points per day. (...)"
Zu anderen Zeiten waren diese Neuigkeiten die Heilsbotschaft schlechthin :good: für die ppd-geplagten AMD-GPU Besitzer. Im Forum scheint dieser Fortschritt kein Thema zu sein. :-? Quod est dubitandum.
Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ist ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ist ein Erfolg.
Henry Ford

Thomas R
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 699
Registriert: 22.06.2012 23:48

Re: FAH-News

#427 Ungelesener Beitrag von Thomas R » 09.05.2013 22:16

X1900AIW hat geschrieben:
Zu anderen Zeiten waren diese Neuigkeiten die Heilsbotschaft schlechthin :good: für die ppd-geplagten AMD-GPU Besitzer. Im Forum scheint dieser Fortschritt kein Thema zu sein. :-? Quod est dubitandum.
In welchem Forum - hier?
Wenn hier - so viele AMD-GPU´s scheinen ja bei unseren Mitgliedern nicht zu laufen.
Zudem läuft das beschriebene ja auch nicht wirklich fehlerfrei, wie man meinem neuen Beitrag entnehmen kann.
Und - die GPU´s brauchen enormes an zusätzlicher CPU- Unterstützung um auf diese PPD-Werte zu kommen.
Von daher kann ich den Fortschritt noch nicht so recht erkennen.
Thomas

Bild

Benutzeravatar
X1900AIW
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 2773
Registriert: 05.01.2008 16:34

Re: FAH-News

#428 Ungelesener Beitrag von X1900AIW » 02.07.2013 15:34

Forenthread GPU FahCore_17 is now available on Windows & native Linux vom 26.06.2013. Mit interessanten Erfahrungswerten über verschiedene Generationen von GPUs hinweg, insbesondere mit P8900.

Blog Welcome to FahCore 17! vom 29.06.2013 (Zitatquelle, Hervorhebung von mir).
  • "(...) FahCore 17 is a complete overhaul from our previous GPU cores. It brings a cleaner and more streamlined codebase, new serialization mechanisms that allow us to set up diverse simulations, and improved stability. Its use of OpenCL has united our development, allowing the single core to run on both Nvidia and AMD cards, and theoretically any OpenCL-capable device. It is also our first GPU core to run natively in Linux, although we are only supporting Nvidia GPUs there for the time being as we wait for AMD's Linux drivers to mature a bit more. Overall, this core sets a strong foundation for the future of GPU core development. (...)
  • To run FahCore 17, you need a Fermi GPU or better and Windows or Linux, or a AMD HD5000 or better and Windows. It also currently requires proprietary drivers from these vendors. You can test FahCore 17 by adding the "client-type = advanced" setting into the extra core options in the V7 client (...)"
Offenbar "treiberabhängig" benötigt der GPU Core 17 einen CPU-Kern für die Verarbeitung, was ich persönlich als Rückschritt werte, wobei mir völlig unklar ist, ob das nun allein für bestimmte GPUs, entsprechend aktivem Core17 oder nur für bestimmte Projektnummern gilt. :bugeye:

Edit: Hinweis in Richtung Overclocking Empfindlichkeit beim GPU Core17 (Zitatquelle).
  • "Please note that factory overclock or manually overclocking might be unstable. It is advised to return the settings to Nvidia Stock and test again. Changing the F@H parameters will not solve the errors since the most probable cause of the error is a hardware one and not a software one. Do keep an eye on the temperatures under load and you could try a fresh installation (clean one) of the latest Nvidia WHQL Drivers if lowering the clocks to below stock doesn't work."
Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ist ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ist ein Erfolg.
Henry Ford

Benutzeravatar
nico
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 2211
Registriert: 22.12.2002 13:22
Wohnort: C-Town
Kontaktdaten:

Re: FAH-News

#429 Ungelesener Beitrag von nico » 02.07.2013 18:32

X1900AIW hat geschrieben:It is also our first GPU core to run natively in Linux
Juhu!
X1900AIW hat geschrieben:, although we are only supporting Nvidia GPUs there for the time being as we wait for AMD's Linux drivers to mature a bit more
http://www.youtube.com/watch?v=g6GuEswXOXo
Bild

Benutzeravatar
heikosch
Task-Killer
Task-Killer
Beiträge: 719
Registriert: 30.03.2012 17:42
Wohnort: Essen

Re: FAH-News

#430 Ungelesener Beitrag von heikosch » 02.07.2013 20:36

Core 17 benötigt bei nVidia definitv einen eigenen CPU-Core. Sollte man bei der SMP-Konfiguration berücksichtigen.

Heiko
Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
X1900AIW
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 2773
Registriert: 05.01.2008 16:34

Re: FAH-News

#431 Ungelesener Beitrag von X1900AIW » 09.07.2013 10:05

Der Webauftritt wurde überarbeitet: http://folding.stanford.edu/home/

Siehe Forenthread New web site, gestartet am 08.08.2013.

Bild
Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ist ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ist ein Erfolg.
Henry Ford

Benutzeravatar
X1900AIW
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 2773
Registriert: 05.01.2008 16:34

Re: FAH-News

#432 Ungelesener Beitrag von X1900AIW » 26.08.2013 11:42

Reminder about aging cores (eg Core11, Core78), neuer Blogeintrag vom 23.08.2013 (Hervorhebung von mir).
  • "(...) A negative consequence of this continuous push for improvement and progress is that newer cores often are restricted to more advanced hardware. To help utilize as much power as is available to FAH, we tend to continue projects with older cores, but eventually, the science they can do becomes too limiting, and we must retire them.
    This is the eventual fate for all cores, but is most certainly an issue sooner for certain cores, especially cores11 and 78. (...)
  • If I had to guess, I'd say probably within a year or so they would be retired, maybe 2 years if the existing projects need additional data. (...)"
Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ist ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ist ein Erfolg.
Henry Ford

Antworten

Zurück zu „Protein- und Nukleinsäureforschung“