$10.000 Belohnung bei MD5CRK!

Knacken von Verschlüsselungen bei den Projekten RC5-72, Enigma@Home und anderen
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Mystwalker
Oberfalter
Oberfalter
Beiträge: 483
Registriert: 24.04.2003 14:40
Wohnort: Potsdam

$10.000 Belohnung bei MD5CRK!

#1 Ungelesener Beitrag von Mystwalker » 17.06.2004 19:44

Bei MD5CRK werden jetzt 10.000 (kanadische) Dollar für das Finden einer Kollison vergeben, womit zum einen das Projekt beendet und zum anderen praktisch gezeigt wurde, dass MD5 nicht ausreichend sicher für Digitale Signaturen ist.

Genauer gesagt:
Die Firma CetainKey, von der der Projektbetreiber (Jean-Luc Cooke) Mitgründer ist, lobt diesen Preis aus. Die $5.000CAD für die Projektorganisatoren fließen aber deshalb nicht samt und sonders wieder zurück, denn auch alle Mithelfer (Programmierer von Cores, Übersetzer, Korrekturleser, ...) sind hier mit dabei. Jean-Luc meint, dass er wohl weniger als $2.000CAD davon bekommen wird. Wer also fleissig mithilft, wird dafür belohnt. :)

Des weiteren wird es natürlich mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit 2 Gewinner geben, womit jeder Sieger $500 + $500 für das Team gibt. Bei gegenwärtigem Umrechnungskurs werden aus $500 --> ¤300. Nicht mehr allzu viel, aber es gibt ja auch $3.000 für gemeinnützige Zwecke, über deren Verteilung alle Projektbeteiligten bestimmen können (mit jeweils einer Stimme pro DP - also analog zu distributed.net).

Also haltet euch ran! Noch ist Rechenkraft auf Platz 9, doch in absehbarer Zeit werden wir eher auf Platz 12 oder 13 absinken. Und jetzt werden die anderen Teams vermutlich auch Verstärkung erhalten.

Antworten

Zurück zu „Kryptographie“