RSAttack jetzt auch mit Team Rechenkraft.net

Knacken von Verschlüsselungen bei den Projekten RC5-72, RSAttack und anderen
Nachricht
Autor
El-Locko

#13 Ungelesener Beitrag von El-Locko » 20.03.2003 12:58

Nein, komme auch nicht nicht rauf und kann nicht rechnen.
Ist heute glaube ich durchgehend schon der zweite tag.
Wenn die sich heute nichts einfallen lassen, fliegt das Projekt bei mir raus.
Gibt ja schliesslich genügend andere...

Locke

Benutzeravatar
Independence
FAQ-Leser
FAQ-Leser
Beiträge: 157
Registriert: 27.01.2003 11:01
Wohnort: Nuernberg
Kontaktdaten:

#14 Ungelesener Beitrag von Independence » 20.03.2003 15:49

Ich finde es auch traurig, daß schon 2 Tage lang alles down ist. Auch mit dem Clienten sollten sie sich was einfallen lassen, denn nicht alle können dauerhaft Online bleiben!

Benutzeravatar
M. Franckenstein
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 5829
Registriert: 23.07.2001 01:00
Kontaktdaten:

#15 Ungelesener Beitrag von M. Franckenstein » 20.03.2003 20:50

Ich bin zwar dauerhaft online, finde es aber auch langsam ätzend immer "nichts" zu machen ... ich lasse deshalb BOINCbeta nebenher laufen...

JE1SUS

El-Locko

#16 Ungelesener Beitrag von El-Locko » 24.03.2003 10:36

Hm, also RSAttak muss schon ein komischer Verein sein...
Habe die letzten Tage meine Rechner wegen Zeitmangels nicht umswitchen können (anderes Projekt), so dass meine Rechner mittlerweile wieder wieder für RSAttak rechnen.
Aber auf deren HP wird ja nicht einmal in irgendeiner Form erwähnt, dass es ein Serverprob gab, noch sonst irgendeinen Hinweis warum es ein Prob gab. Haben die Informationssperre oder ist das normal ?

Locke

Benutzeravatar
Independence
FAQ-Leser
FAQ-Leser
Beiträge: 157
Registriert: 27.01.2003 11:01
Wohnort: Nuernberg
Kontaktdaten:

#17 Ungelesener Beitrag von Independence » 24.03.2003 14:00

Informationen bekommt man erstmal nur, wenn man nachfragen tut! Der Provider hat Probleme gehabt und dadurch ist der Server nicht erreichbar gewesen.

Benutzeravatar
M. Franckenstein
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 5829
Registriert: 23.07.2001 01:00
Kontaktdaten:

#18 Ungelesener Beitrag von M. Franckenstein » 24.03.2003 14:07

Gestern habe ich es mal wieder versucht und sehe jetzt, dass ich 198 Berechnungen verarbeitet habe (oder so) .... jetzt ist wieder alles "down" ... so scheint es mir .... mal schaun' ob die Paar WUs auf meinem Account landen *g*

JE1SUS

Gast

#19 Ungelesener Beitrag von Gast » 24.03.2003 15:08

Independence hat geschrieben:Informationen bekommt man erstmal nur, wenn man nachfragen tut!...
jetzt weiss ich endlich, woher der Begriff "Servicewüste" herkommt und mittlerweile offensichtlich zur Normalität wird. Leistung kassieren aber die Leistungsträger im Regen stehen lassen.

Locke

Benutzeravatar
Independence
FAQ-Leser
FAQ-Leser
Beiträge: 157
Registriert: 27.01.2003 11:01
Wohnort: Nuernberg
Kontaktdaten:

#20 Ungelesener Beitrag von Independence » 25.03.2003 08:48

Ich trete den Projektleiter schon auf dem Sack rum, denn solche Ausfälle sind nicht gut fürs Projekt!

El-Locko

#21 Ungelesener Beitrag von El-Locko » 25.03.2003 09:49

Independence hat geschrieben:Ich trete den Projektleiter schon auf dem Sack rum, denn solche Ausfälle sind nicht gut fürs Projekt!
Autsch ! :D

Das muss aber wächtig meh tun :lol:

Aber: Ausfälle gibt es immer wieder und das wohl bei jedem Projekt. Das wird keiner kritisieren oder deswegen das Projekt fallen lassen. Aber eine komplette Verschwiegenheit verunsichert die Teilnehmer, welche dann nach zwei Tagen eigentlich gar nicht so recht wissen, was Sache ist.... Also wenn Du so gute Connections hast, sag ihm doch einfach, er soll wenigsten eine kleine Info auf der HP angeben. Das beruhigt wenigstens und jeder wird einen technischen Ausfall akzeptieren, aber man hat die Gewissheit, dass da auch jemand ist, der sich darum kümmert und dass das Projekt auch weiter geht.

In diesem Sinne... Meine Rechner laufen wieder unter Vollast :smoking:

Locke

Benutzeravatar
Independence
FAQ-Leser
FAQ-Leser
Beiträge: 157
Registriert: 27.01.2003 11:01
Wohnort: Nuernberg
Kontaktdaten:

#22 Ungelesener Beitrag von Independence » 25.03.2003 11:01

Das dumme ist, dass die Website gleichzeitig mit dem Projektserver gekoppelt ist, desshalb gibt es auch keine Info :roll: . Habe mich über Mail und IRC erkundigt, was los ist! :D Er arbeitet schon an ein Client der eine Queue hat mit 1000 Paketen, dass offline auch gerechnet werden kann. So kann man Serverstörungen besser überbrücken! Leider arbeitet er fast allein an den Projekt, deswegen geht es nicht ganz so schnell.

El-Locko

#23 Ungelesener Beitrag von El-Locko » 25.03.2003 12:55

Independence hat geschrieben:... Er arbeitet schon an ein Client der eine Queue hat mit 1000 Paketen, dass offline auch gerechnet werden kann. ...
Na das liest sich doch gut. Das wird dem Projekt einen Schub bringen, da viele sicherlich vor dem permanenten Online-Zwang zurückschrecken.

Locke

Benutzeravatar
M. Franckenstein
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 5829
Registriert: 23.07.2001 01:00
Kontaktdaten:

#24 Ungelesener Beitrag von M. Franckenstein » 25.03.2003 15:16

Hallo, seit gestern läuft es wohl wieder flüssig .... habe bis jetzt wieder 442 "Berechnungen" gemacht und bin sogar auf Platz 5. im Team .... *freu*

JE1SUS

Antworten

Zurück zu „Kryptographie“