Durchschnittliche Iterations für einen DP?

Knacken von Verschlüsselungen bei den Projekten RC5-72, RSAttack und anderen
Nachricht
Autor
michii_

Durchschnittliche Iterations für einen DP?

#1 Ungelesener Beitrag von michii_ » 08.01.2003 19:05

Hat jemand schon mal geschaut, wieviele Iterations druchschnittlich für einen DP gebraucht werden?

Benutzeravatar
Bananeweizen
Urvater
Urvater
Beiträge: 2867
Registriert: 14.06.2001 01:00
Wohnort: Kornwestheim
Kontaktdaten:

#2 Ungelesener Beitrag von Bananeweizen » 08.01.2003 19:09

Du kannst es ausrechnen. Öffne die ecc2-109.snt mit gesendeten DPs. Dort findest du Einträge a la

Code: Alles auswählen

mail
CB
WA
x:
pct:
qct:
19236464
Die letzte Zeile gibt die Zahl der Iterationen für diesen DP an. Denke ich zumindest.

Ciao, Michael.

michii_

#3 Ungelesener Beitrag von michii_ » 08.01.2003 21:09

nein, ich glaube, dass ist eine andere Zahl.
musste gerade laut ECC2-109 GUI 6065m Iterations auf einen DP warten. der wert in der *.snt-datei dazu lautete nur 6412.

Der Durchschnittswert muss ja nicht genau sein. Nur so ungefähr halt.
Mir kommt vor, dass die Schwankungen ziemlich groß sind.

Benutzeravatar
Bananeweizen
Urvater
Urvater
Beiträge: 2867
Registriert: 14.06.2001 01:00
Wohnort: Kornwestheim
Kontaktdaten:

#4 Ungelesener Beitrag von Bananeweizen » 09.01.2003 00:53

michii_ hat geschrieben:nein, ich glaube, dass ist eine andere Zahl.
musste gerade laut ECC2-109 GUI 6065m Iterations auf einen DP warten. der wert in der *.snt-datei dazu lautete nur 6412.
Ok, die Zahlen sind auch im Schnitt zu klein.

Mein nächster Vorschlag: In der dplist jeweils die vorletzte Zahl pro Reihe.

Ciao, Michael.

Antworten

Zurück zu „Kryptographie“