RC5-72 Ein Fass ohne Boden ???

Knacken von Verschlüsselungen bei den Projekten RC5-72, RSAttack und anderen
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
X1900AIW
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 2773
Registriert: 05.01.2008 16:34

Re: RC5-72 Ein Fass ohne Boden ???

#97 Ungelesener Beitrag von X1900AIW » 09.07.2016 17:42

Wo sich die völlig Verrückten rumtreiben ? Oder jene die in wenigen Tagen zehntausende Rangplätze nach oben springen wollen... am zweiten Tag waren es 33000 Ränge :uhoh: ... das eine hängt vermutlich mit dem anderen zusammen. Die allermeisten Teilnehmer im RKN Team (Link) stammen aus Zeiten des Jahres 2002 und danach, da wurde offensichtlich nur angetestet, ob die Anwendung läuft, ging mir bei anderen Projekten natürlich ebenso.

Mit wenig Aufwand das RKN Team - steht bei mir hinterm Namen - auf die Top Participants Liste zu hiefen + etwas Teamwerbung zu machen :wave: , hat was, aber das interessiert wohl nur die zwei, nun drei aktiven Teilnehmer in diesem Projekt. Egal. Sobald es wg. Sommertemperaturen unterm Hut wirklich zu heiß wird, werde ich die GPU wieder abschalten, im Sparmodus getaktet ist´s erträglich. Unter BOINC mit dem Moowraper hätte ich lieber beigetragen, aber leider nur CUDA, mal sehen, da muss ich mal den Tagesoutput vergleichen.
Bild
Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ist ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ist ein Erfolg.
Henry Ford

Benutzeravatar
Jkcapi
Partikel-Strecker
Partikel-Strecker
Beiträge: 991
Registriert: 29.12.2001 01:00
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: RC5-72 Ein Fass ohne Boden ???

#98 Ungelesener Beitrag von Jkcapi » 09.07.2016 17:59

Ahja, also nutzt Du zur Zeit wohl den offizellen Client und nicht MOOWrapper? Also wie ich das gemacht habe weis ich auch nicht mehr, habe aber auch mit dem OFZ Client angefangen und später erst Moo, stehe aber trotzdem in beiden Stats drin! Aber mit unterschiedlichen Namen, bei RC5 mit meinem richtigen Namen und bei MOO unter jkcapi.
Und wegen Cuda, also der Keyoutput ist eigentlich egal bzw. ungefähr das gleiche an Keyoutput.
Gruß Jürgen

Bild

Benutzeravatar
X1900AIW
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 2773
Registriert: 05.01.2008 16:34

Re: RC5-72 Ein Fass ohne Boden ???

#99 Ungelesener Beitrag von X1900AIW » 16.07.2016 14:30

X1900AIW hat geschrieben:... geplant erstmal die erste Million Blöcke abzuliefern.
Punktlandung, habe fertig. Bild
Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ist ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ist ein Erfolg.
Henry Ford

Benutzeravatar
Jkcapi
Partikel-Strecker
Partikel-Strecker
Beiträge: 991
Registriert: 29.12.2001 01:00
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: RC5-72 Ein Fass ohne Boden ???

#100 Ungelesener Beitrag von Jkcapi » 16.07.2016 16:52

X1900AIW hat geschrieben:
X1900AIW hat geschrieben:... geplant erstmal die erste Million Blöcke abzuliefern.
Punktlandung, habe fertig. Bild
wat? Gibste schon auf? :drinking:
Gruß Jürgen

Bild

Benutzeravatar
X1900AIW
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 2773
Registriert: 05.01.2008 16:34

Re: RC5-72 Ein Fass ohne Boden ???

#101 Ungelesener Beitrag von X1900AIW » 16.07.2016 18:00

Gesetztes Ziel erreicht, nächstes Ziel im Visier, multiplizieren, addieren, vektorisieren, dimensionieren, synthetisieren, irgendwann wieder dechiffrieren. :D Der Mensch wie die Maschine ruht am besten aus, wenn sie von einer Arbeit auf die andere übergeht. :angel2:

Das Schöne beim dnetc Client ist die Kürze und Flexibilität der Laufzeiten, startet einfach neu nach dem Shutdown, sozusagen verlustfrei. Bin mir nur unsicher, wie sauber beenden für längere Auszeit, hatte gestern schlicht mit run-work-limit=10 neugestartet. Heute lasse ich für FAH falten. PPD bis max. 695k/P10490/Core18 mit leichtem OC, der Zieltakt ist deutlich höher als mit RC5-72, trotz niedrigerer GPU Auslastung, Pascal und DC > ein zu erforschendes Mysterium.
Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ist ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ist ein Erfolg.
Henry Ford

Antworten

Zurück zu „Kryptographie“