RC5-72 Ein Fass ohne Boden ???

Knacken von Verschlüsselungen bei den Projekten RC5-72, RSAttack und anderen
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Jkcapi
Partikel-Strecker
Partikel-Strecker
Beiträge: 991
Registriert: 29.12.2001 01:00
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: RC5-72 Ein Fass ohne Boden ???

#61 Ungelesener Beitrag von Jkcapi » 10.06.2015 05:22

Danke Mike :drinking:
Das hat geklappt! Jetzt bin wieder drin im Rechenkraft.net Team. Sowie mit RC5-72 und OGR. Bei OGR ist im Team auch nix los, aber das liegt am YOYO Wrapper für OGR. Meine alten WUs wurden dem Team nicht zugewiesen, geht auch nicht! Muss also Teammässig von vorn anfangen. Nur in der Persöhlichen Statistik sind die alten WUs natürlich drin!
VVieleicht finden sich hier doch noch ein paar mitstreiter die bei RC5-72 die Grafikkarte drauf ansetzt? Hervorzuheben ist da noch das es 10000$ Preisgeld gibt! Desweiteren sei gesagt das ATI Karten einen deutlichen vorsprung gegenüber NVIDIA hat!
Eine alte HD5770 berechnet rund 1.000.000.000 keys/sec. zum vergleich der alte Quadcore Q6600 brachte es mit allen 4 kernen mit 2,4ghz auf insgesamt ca. 44.000.000 keys/sec. Solche zahlen zeigt nur der Offizielle Client an! http://www.distributed.net/Download_clients
ATI HD5870 schafft rund 2.000.000.000 keys/sec
ATI HD7770 schafft rund 1.100.000.000 keys/sec
Ich hatte mal eine Nvidia GTS 250 die schaffte ca. 200.000.000 keys/sec
Und da war noch eine Nvidia GTX 470 ich glaube die lag bei rund 500.000.000 keys/sec
Ich glaube Mike Berlin hat auch eine Nvidia laufen?! Kannst ja mal schreiben was für eine und was die ann keys weggschafft.
Und wenn es drausen nicht zu warm wird dann läuft es auch bei mir, nnur zb. Freitag Samstag wwerde ich wohl abschalten, dat wird sonst zu warm hier... :drinking:
Gruß Jürgen

Bild

MikeBerlin
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 868
Registriert: 24.12.2008 14:35

Re: RC5-72 Ein Fass ohne Boden ???

#62 Ungelesener Beitrag von MikeBerlin » 10.06.2015 16:51

Jkcapi hat geschrieben:Danke Mike :drinking:
Das hat geklappt! Jetzt bin wieder drin im Rechenkraft.net Team.
Super, das ging ja fix. Und schon auf Platz 113! Bist ja sofort mit > 6.000.000.000 dabei! Du hattest schon > 5.000.000 Block/Tag, Wie geht das denn? Irgendwie gesammelt? Na umsonst wird man nicht die Nummer 50 weltweit!
Ich glaube Mike Berlin hat auch eine Nvidia laufen?!
Ich habe die GTX 780 TI Gigabyte-Edition und die GTX 660 TI am Laufen. Beide leicht untertaktet, damit die Lüfter leise laufen. Komme etwa auf 2.000.000.000 keys/s. Der Benchmark für die 780 zeigt ca. 1.575.000.000, d.h. die GTX 660 TI schafft nur 425.000.000. Aber irgendwie kann ich die Cores nicht für jede GraKa getrennt einstellen. Bei einem Core läuft eine Karte > 90%, bei einem anderen die andere, aber nie beide gleichzeitig! :crying:
BildBild
Bild

Benutzeravatar
Jkcapi
Partikel-Strecker
Partikel-Strecker
Beiträge: 991
Registriert: 29.12.2001 01:00
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: RC5-72 Ein Fass ohne Boden ???

#63 Ungelesener Beitrag von Jkcapi » 10.06.2015 17:07

ja das mit 2 verschiedenen karten in einem rechner kenn ich zu genüge :roll: Hab probiert eine ATI HD 5870 und eine ATI HD 7770 in einem Rechner laufen zu lassen, das ging garnicht. Client startet und dann popup Client funktioniert nicht richtig, Programm schiessen :-? 2 verschiedene Karten aber aus der gleichen Serie zb 5770+5870 oder 7770+7870 das geht, aber mischen geht nicht. Naja, so ist das halt... übers wochenende fahr ich aber runter, zu warm.
Gruß Jürgen

Bild

Dj Ninja
Task-Killer
Task-Killer
Beiträge: 721
Registriert: 21.04.2008 10:37

Re: RC5-72 Ein Fass ohne Boden ???

#64 Ungelesener Beitrag von Dj Ninja » 11.06.2015 01:35

Innerhalb von welchem Projekt rechnet ihr denn noch an RC5-72?

Ist meiner Meinung nur gut wenn man da Punkte sammeln möchte. Daß die BruteForce-Methode bei unbegrenzter Zeit oder Geschwindigkeit funktioniert, ist wissenschaftlich und praktisch erwiesen. Insofern ist "falsche Schlüssel durchprobieren" wirklich nur ein Spaß an der Freude, wieviele man schafft - ohne wissenschaftlichen Hintergrund.

Wenn die alten ATIs dabei so schnell sind, ich hätte noch eine HD5770 rumzuliegen, mit der ich praktisch nichts mehr anfangen kann.

Benutzeravatar
Jkcapi
Partikel-Strecker
Partikel-Strecker
Beiträge: 991
Registriert: 29.12.2001 01:00
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: RC5-72 Ein Fass ohne Boden ???

#65 Ungelesener Beitrag von Jkcapi » 11.06.2015 06:11

Dj Ninja hat geschrieben:Innerhalb von welchem Projekt rechnet ihr denn noch an RC5-72?

Ist meiner Meinung nur gut wenn man da Punkte sammeln möchte. Daß die BruteForce-Methode bei unbegrenzter Zeit oder Geschwindigkeit funktioniert, ist wissenschaftlich und praktisch erwiesen. Insofern ist "falsche Schlüssel durchprobieren" wirklich nur ein Spaß an der Freude, wieviele man schafft - ohne wissenschaftlichen Hintergrund.

Wenn die alten ATIs dabei so schnell sind, ich hätte noch eine HD5770 rumzuliegen, mit der ich praktisch nichts mehr anfangen kann.
Hier http://www.distributed.net/RC5
Download gibt es hier http://www.distributed.net/Download_clients Da brauchst Du gleich den 1. x86/stream
Da musst Du dann eine email adresse eintragen wie das geht steht hier http://www.distributed.net/Docs
Leider funktioniert die Passwortabfrage nicht und Du mußt da mikereed@distributed.net schreiben um das passwort zu bekommen. Da brauch er die eingetragene mailadresse! Dann kannst Du Deine eigenen einstellungen vornehmen wie zb. Team beitreten oder Dj Ninja eintragen...
Das ganze hat wissenschaftlich kaum noch sinn, aber trotzden ist ein Preisgeld von 10.000$ ausgesetzt!
Asonsten nur spassfaktor :wink: Mach ich auch nicht dauernt, nur wenn ich mal keine Lust auf Boinc habe :3d:
@ Mike, die 5 Mille Blocks stammen aus einer flushday aktion, also waren gebunkert!
Gruß Jürgen

Bild

Dj Ninja
Task-Killer
Task-Killer
Beiträge: 721
Registriert: 21.04.2008 10:37

Re: RC5-72 Ein Fass ohne Boden ???

#66 Ungelesener Beitrag von Dj Ninja » 11.06.2015 12:16

Achso, direkt über distributed.net - alles klar.

Preisgeld von 10.000$ - schon mal nachgelesen, wieviel Du davon bekommst, solltest Du den Schlüssel finden?

Benutzeravatar
Jkcapi
Partikel-Strecker
Partikel-Strecker
Beiträge: 991
Registriert: 29.12.2001 01:00
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: RC5-72 Ein Fass ohne Boden ???

#67 Ungelesener Beitrag von Jkcapi » 11.06.2015 13:08

Na sicher :wink:
RSA Labs bietet der Gruppe, welche den Wettbewerb gewinnt, ein 10.000 US-Dollar Preisgeld. Die Verteilung der Geldes wird folgendermaßen sein:

$1000 für den Gewinner
$1000 für das Team des Gewinners - diese gehen direkt an den Gewinner, wenn er nicht in einem Team ist
$6000 an eine gemeinnützige Gesellschaft, bestimmt durch eure Wahl
$2000 an distributed.net für das Aufbauen des Netzwerks und das Bereitstellen der Clients

Und die 6000 könnten doch auch an rechenkraft als Verein gehen??! Müsste man prüfen ob das als gemeinnutzig durchgeht!
Problem ist nur das Tempo, es sind über 90.000 User angemeldet, mitmachen tun nur ca. 2000 User und die meisten nur mit CPUs, und das ist das Problem. Der Betreiber hat zb. keine Mail an die User verschickt des es mit GPUs nun deutlich schneller gehen würde! Wenn nur 5000 User mit zb. einer ATI HD 5770 mitmachen würden, würde man auch deutlich weiterkommen! Momentan liegt der tagesdurchschnitt bei ca. 0,0011% das ist zuwenig!! Mindestens 20x mehr währe nötig das es überhaupt mal ein ende findet.
Der richtige schlüssel kann ja an jeder beliebigen stelle liegen und könnte morgen schon gefunden werden. Das muß hier nicht bis 100% durchprobiert werden. Der schlüssel bei RC5-64 wurde bei 82,77% und RC5-56 bei 36,53% gefunden.
Tja, so ist das :roll:
Gruß Jürgen

Bild

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20334
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: RC5-72 Ein Fass ohne Boden ???

#68 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 11.06.2015 13:37

Jkcapi hat geschrieben: $6000 an eine gemeinnützige Gesellschaft, bestimmt durch eure Wahl
$2000 an distributed.net für das Aufbauen des Netzwerks und das Bereitstellen der Clients

Und die 6000 könnten doch auch an rechenkraft als Verein gehen??! Müsste man prüfen ob das als gemeinnutzig durchgeht!
Selbstverständlich geht Rechenrkaft.net e.V. als gemeinnützig durch. :attention:

Die Frage wird aber eher sein, ob die Community Rechenkraft.net mehrheitlich wählen würde oder evt. eher eine andere Organisation.

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Merowig
Prozessor-Polier
Prozessor-Polier
Beiträge: 139
Registriert: 20.04.2003 18:00

Re: RC5-72 Ein Fass ohne Boden ???

#69 Ungelesener Beitrag von Merowig » 11.06.2015 13:55

Jkcapi hat geschrieben:Na sicher :wink:
RSA Labs bietet der Gruppe, welche den Wettbewerb gewinnt, ein 10.000 US-Dollar Preisgeld. Die Verteilung der Geldes wird folgendermaßen sein:

$1000 für den Gewinner
$1000 für das Team des Gewinners - diese gehen direkt an den Gewinner, wenn er nicht in einem Team ist
$6000 an eine gemeinnützige Gesellschaft, bestimmt durch eure Wahl
$2000 an distributed.net für das Aufbauen des Netzwerks und das Bereitstellen der Clients

Und die 6000 könnten doch auch an rechenkraft als Verein gehen??! Müsste man prüfen ob das als gemeinnutzig durchgeht!
Problem ist nur das Tempo, es sind über 90.000 User angemeldet, mitmachen tun nur ca. 2000 User und die meisten nur mit CPUs, und das ist das Problem. Der Betreiber hat zb. keine Mail an die User verschickt des es mit GPUs nun deutlich schneller gehen würde! Wenn nur 5000 User mit zb. einer ATI HD 5770 mitmachen würden, würde man auch deutlich weiterkommen! Momentan liegt der tagesdurchschnitt bei ca. 0,0011% das ist zuwenig!! Mindestens 20x mehr währe nötig das es überhaupt mal ein ende findet.
Der richtige schlüssel kann ja an jeder beliebigen stelle liegen und könnte morgen schon gefunden werden. Das muß hier nicht bis 100% durchprobiert werden. Der schlüssel bei RC5-64 wurde bei 82,77% und RC5-56 bei 36,53% gefunden.
Tja, so ist das :roll:
Das mit dem Preisgeld stimmt so nicht mehr ganz - RSA Labs hat sich zurueckgezogen - und distributed.net hat jetzt ein Preisgeld ausgesetzt
http://blogs.distributed.net/2008/09/08/02/09/bovine/
Bild Bild

Merowig
Prozessor-Polier
Prozessor-Polier
Beiträge: 139
Registriert: 20.04.2003 18:00

Re: RC5-72 Ein Fass ohne Boden ???

#70 Ungelesener Beitrag von Merowig » 11.06.2015 13:59

Michael H.W. Weber hat geschrieben:
Jkcapi hat geschrieben: $6000 an eine gemeinnützige Gesellschaft, bestimmt durch eure Wahl
$2000 an distributed.net für das Aufbauen des Netzwerks und das Bereitstellen der Clients

Und die 6000 könnten doch auch an rechenkraft als Verein gehen??! Müsste man prüfen ob das als gemeinnutzig durchgeht!
Selbstverständlich geht Rechenrkaft.net e.V. als gemeinnützig durch. :attention:

Die Frage wird aber eher sein, ob die Community Rechenkraft.net mehrheitlich wählen würde oder evt. eher eine andere Organisation.

Michael.
Deutsches Recht ist nicht amerikanisches Recht (und das ist gut so!). Das "selbstverstaendlich" finde ich darum verfrueht ohne das durch einen amerikansichen Anwalt / IRS geprueft zu haben.
Davon abgesehen ist das wahrscheinlich eh passe - ich sehe nichts mehr von 6k fuer einen gemeinnuetzigen Verein in dem neuen Preisgeld erwaehnt. :P
(Nur 2k an die Free Software Foundation ) :P :P
Bild Bild

Benutzeravatar
Jkcapi
Partikel-Strecker
Partikel-Strecker
Beiträge: 991
Registriert: 29.12.2001 01:00
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: RC5-72 Ein Fass ohne Boden ???

#71 Ungelesener Beitrag von Jkcapi » 12.06.2015 11:46

Oh, haben die das geändert :uhoh: Und das schon seit 2007 und dann steht das immernoch auf der seite? Komisch!
Egal, bei mir ist jetzt mindestens bis Sonntag Hitzepause!
Gruß Jürgen

Bild

Merowig
Prozessor-Polier
Prozessor-Polier
Beiträge: 139
Registriert: 20.04.2003 18:00

Re: RC5-72 Ein Fass ohne Boden ???

#72 Ungelesener Beitrag von Merowig » 12.06.2015 22:07

Jkcapi hat geschrieben:Oh, haben die das geändert :uhoh: Und das schon seit 2007 und dann steht das immernoch auf der seite? Komisch!
Egal, bei mir ist jetzt mindestens bis Sonntag Hitzepause!
Im Rechenkraft Wiki stehen ja auch ueberall noch alte Sachen oder Updates fehlen etc...
Darum nicht verwunderlich ;) - bei Distributed.net wird auch kaum jemand ein Gehalt erhalten, fuer die Aufgaben die dort anfallen ;)
Bild Bild

Antworten

Zurück zu „Kryptographie“