RC5-72 Ein Fass ohne Boden ???

Knacken von Verschlüsselungen bei den Projekten RC5-72, RSAttack und anderen
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
S_Garbe
Rechenkraft.net-Sponsor
Rechenkraft.net-Sponsor
Beiträge: 1219
Registriert: 09.11.2001 01:00
Wohnort: Kohlstädt

#25 Ungelesener Beitrag von S_Garbe » 10.05.2003 10:30

@Jkcapi - die PC's die och auf RC5 laufen hab, brauchen einen Stealth-Client - außerdem hab ich auf die meisten eh nur Zugriff bei der Installation gehabt :-)
die Clients sind manchmal wochenlang ausgeschaltet und monatelang nicht online und ich hab vielleicht einmal im Jahr Zugriff darauf außerdem geraten manche Nutzer in Panik wenn im Taskmanager immer 100% angezeigt werden - egal ob das die Geschwindigkeit beeinflußt oder nicht - halt psychosomatisch - d.h. der Client muß längere Zeit ohne onlineverbindung auskommen - die WU's dürfen nicht so schnell verfallen (ist zwar bei RC5 nicht ganz gegeben aber im Moment stehen die Chancen recht gut), der Client muß automatisch in einen Pausenmodus gehen wenn der Taskmanager gestartet wird, der Client muß extrem stabil laufen - keine Fehlermeldungen und Abstürze, Speicherverbauch nur gering, die WU's dürfen nicht so lange dauern...
welcher andere Client bietet das noch - ich kenn keinen

Gruß
Stefan
Bild

Flumsi at night

#26 Ungelesener Beitrag von Flumsi at night » 10.05.2003 21:50

Wie geht der Client in den Pausenmodus wenn der Taskmanager gestartet wird ?!?! Kann mir das jemand erklären ?
Gruss Flumsi [SwissTeam.NET] :smoking:

Benutzeravatar
S_Garbe
Rechenkraft.net-Sponsor
Rechenkraft.net-Sponsor
Beiträge: 1219
Registriert: 09.11.2001 01:00
Wohnort: Kohlstädt

#27 Ungelesener Beitrag von S_Garbe » 10.05.2003 22:45

@Flumsi - Client - configure - 1. General Client Options - 7. Pause if runnig - da einfach "taskmgr.exe" eintragen

Gruß
Stefan

PS: wundert mich eigentlich, das ich sowas jemandem vom Swissteam erklären muß - ihr macht doch schon seit Ewigkeiten bei RC5/OGR mit :blush:
Bild

Benutzeravatar
Jkcapi
Partikel-Strecker
Partikel-Strecker
Beiträge: 991
Registriert: 29.12.2001 01:00
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

#28 Ungelesener Beitrag von Jkcapi » 27.04.2004 12:02

GooRoo hat geschrieben:Ich hab bei RC5-64 von Anfang bis Ende mitgemacht. Hat knapp 5 Jahre gedauert.

Die Rechenleistung hat sich zumindest in den ersten 3 Jahren alle 12 Monate verdoppelt. Siehe hier.

Allerdings glaube ich, dass die Enwicklung bei RC5-72 weit weniger positiv laufen wird. Ich denke die Zahl der Teilnehmer wird weitaus geringer sein da:

a.) Das Projekt zulange dauert und somit deutlich unattraktiver ist
b.) Es mittlerweile genug Konkurrenzprojekte gibt, die mehr Motivation durch schneller Erfolge versprechen.

Sollte RC5-72 tatsächlich beendet werden rechne ich mit eine Laufzeit von ca. 9 Jahren. Natürlich kann der Key auch morgen schon gefunden werden, daher sind solche Prognosen äusserst schwammig. Meine Einschätzung ist, dass RC5-72 nicht beendet wird, da es an Teilnehmern für solch ein bombastisches Projekt mangeln wird.

Grüße
GooRoo
Und es ist doch ein Fass ohne Boden!
0,098% in 511 Tagen??!!
Das ende wird wohl niemand von uns erleben,es sei den das Projekt wird eingestellt!
MFG Mkcapi :roll:

Benutzeravatar
wirthi
PDA-Benutzer
PDA-Benutzer
Beiträge: 46
Registriert: 22.08.2003 15:12
Wohnort: Pasching / Österreich
Kontaktdaten:

#29 Ungelesener Beitrag von wirthi » 27.04.2004 19:34

Jkcapi hat geschrieben:Und es ist doch ein Fass ohne Boden!
0,098% in 511 Tagen??!!
Das ende wird wohl niemand von uns erleben,es sei den das Projekt wird eingestellt!
MFG Mkcapi :roll:
Tja, es mangelt an den Leuten, die mitrechnen. Das Problem ist nicht die geschätze Restlaufzeit (bei RC5-64 waren die Werte zu beginn auch extrem hoch). Wie ganz am Anfang des Threads schon bemerkt wurde: es gibt mittlerweile zu viel Konkurrenzprojekte. Und mit allem Respekt vor dem Ziel, zu zeigen, dass Kryptographie nicht immer 100% sicher ist: es gibt spannenderes zu beweisen :)
Free-DC spy!

Benutzeravatar
Jkcapi
Partikel-Strecker
Partikel-Strecker
Beiträge: 991
Registriert: 29.12.2001 01:00
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

#30 Ungelesener Beitrag von Jkcapi » 23.05.2007 09:55

Mal wieder hervorgeholt.
Tja, hab ichs nicht vor ca.5 Jahren schon gesagt :lol:
Schade um die gesamte Rechenpower die dort verbraten wurde!
Zebrabrute hat es wenigstens nach ein paar Tagen eingesehen das das so nix wird.
Gruß Jkcapi :D

MrJ

Re: RC5-72 Ein Fass ohne Boden ???

#31 Ungelesener Beitrag von MrJ » 15.02.2010 18:49

Mit CUDA/Stream sieht die Sache nun doch wieder etwas positiver aus.

Benutzeravatar
Jkcapi
Partikel-Strecker
Partikel-Strecker
Beiträge: 991
Registriert: 29.12.2001 01:00
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: RC5-72 Ein Fass ohne Boden ???

#32 Ungelesener Beitrag von Jkcapi » 27.08.2010 07:31

Na schau an, 1% sind nun geschafft. Gedauert hat es 2824 Tage :o
Wobei die letzten 0,5% davon in den letzten rund 12 Monaten dank Cuda und ATI erledigt wurden. Und so schaut es aus:

Total Blocks to Search: 1,099,511,627,776
Total Blocks Tested: 11,004,931,032
Overall Rate: 45 Blocks/sec
Total Keys to Search: 4,722,366,482,869,646,000,000
Total Keys Tested: 47,265,818,877,175,540,000
Overall Rate: 193,717,453,561 Keys/sec
Percent Complete: 1.001%
Time Working: 2,824 days
Gruß Jürgen

Bild

Benutzeravatar
Norman
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 2188
Registriert: 20.03.2003 14:34
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Re: RC5-72 Ein Fass ohne Boden ???

#33 Ungelesener Beitrag von Norman » 27.08.2010 08:02

tja halt richtige ressourcenvergeudung.
schade um die anderen projekte die die rechenpower gut gebrauchen könnten.

Benutzeravatar
mxplm
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 966
Registriert: 14.09.2009 13:56
Wohnort: Bielefeld

Re: RC5-72 Ein Fass ohne Boden ???

#34 Ungelesener Beitrag von mxplm » 27.08.2010 15:07

Jkcapi hat geschrieben:Na schau an, 1% sind nun geschafft. Gedauert hat es 2824 Tage :o
Na dann können wir damit rechnen, dass bis 2020 alles berechnet wurde. Ich halte davon auch nichts :-/
:Wiki-Benutzerseite: (Über mich)
:fold.it: (Helfen durch Zocken)

Benutzeravatar
Norman
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 2188
Registriert: 20.03.2003 14:34
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Re: RC5-72 Ein Fass ohne Boden ???

#35 Ungelesener Beitrag von Norman » 27.08.2010 15:40

naja, andere rechnen seit über 10 jahren seti.
genau so ein ding :blush:

Benutzeravatar
Myrmidon
Brain-Bug
Brain-Bug
Beiträge: 542
Registriert: 04.10.2007 17:55

Re: RC5-72 Ein Fass ohne Boden ???

#36 Ungelesener Beitrag von Myrmidon » 27.08.2010 17:46

Außerdem...bei welchem "sinnvollen" Projekt sollen denn die ATI-GPU-User mitmachen? Milkyway?,Collatz?...Folding@home lass ich mal außen vor, die haben erstens genug Power und zweitens ist das wie wir alle wissen nicht so gut auf ATI abgestimmt.
:D
Bild

Bild

Antworten

Zurück zu „Kryptographie“