smile.amazon.de?

Alles zum Rechenkraft.net e.V.
Nachricht
Autor
Tom_unoduetre
Team-Joker
Team-Joker
Beiträge: 320
Registriert: 03.08.2010 11:32
Wohnort: HH meine Perle

smile.amazon.de?

#1 Ungelesener Beitrag von Tom_unoduetre » 24.03.2017 14:11

Moin,

wäre das etwas für den Verein Rechenkraft? https://smile.amazon.de/gp/chpf/about/r ... o_laas_aas

Benutzeravatar
compalex
Stromkosten-Ignorierer
Stromkosten-Ignorierer
Beiträge: 1064
Registriert: 13.12.2016 17:54
Wohnort: Hockenheim

Re: smile.amazon.de?

#2 Ungelesener Beitrag von compalex » 24.03.2017 18:04

Finde ich gut. :good:
GPUGRID nutzt diese Möglichkeit zum Spenden. Kann also auch auf der Yoyo Seite eingepflegt werden.
Gruß, Alex

Der Schlaue sucht nach einer Lösung, der dumme einen Schuldigen.

24/7 Hardware on DC:
#1 Ryzen 3700X, 32GB, RTX 2070
#2 Ryzen 3900X, 64GB, GTX 1080
im Office Hardware on DC:
#3 Ryzen 1700, 16GB, R9 280X (das schönste aus der Vergangenheit ;D)
Bild

ChristianB
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 1915
Registriert: 23.02.2010 22:12

Re: smile.amazon.de?

#3 Ungelesener Beitrag von ChristianB » 24.03.2017 19:09

Amazon hat uns vor nicht allzu langer Zeit bereits ein Partnerprogramm gekündigt. Angeblich weil wir gegen irgendwelche nicht existenten Punkte der AGB verstossen haben. Danach sind wir zu boost-project.com gewechselt (siehe Banner oben in der Mitte). Die Anmeldung sieht einfach aus und erfolgt über stifter-helfen.de wo wir auch schon angemeldet sind. Es müsste sich nur mal jemand wieder durch die AGB (https://org.amazon.de/agreement/ref=org_sls_rlp_cpa) lesen ob da vielleicht was komisches drin steht. Einen Punkt habe ich schon gefunden man darf das Amazon Smile Programm nicht in gedruckten Flyern oder Prospekten bewerben sondern nur digital und da auch nur mit anderen Inhalten zusammen und nicht alleine.

Problematisch sehe ich das bei Smile der Nutzer aktiv die Organisation festlegen muss. Das lief vorher automatisch wenn man einen Link geklickt hat. Wir müssten also eine Massenmail an die Vereinsmitglieder rumschicken das die alle uns als Organisation eintragen damit die 0,5% bei Einkäufen auch zu uns kommen.

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20842
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: smile.amazon.de?

#4 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 26.03.2017 22:17

Wollen wir uns wirklich nochmal auf Amazon einlassen? :roll:

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Frank [RKN]
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 691
Registriert: 31.10.2018 19:24
Wohnort: Herford

Re: smile.amazon.de?

#5 Ungelesener Beitrag von Frank [RKN] » 01.08.2019 09:45

Anscheinend habt ihr euch nochmal drauf eingelassen :wink:

Sie haben etwas Gutes getan.
Weil Sie diese Bestellung auf smile.amazon.de aufgegeben haben, wird Amazon einen Betrag an Rechenkraft.net e.V. zuweisen.


Mich würde mal interessieren, was da so bei rumkommt. 0,5% wären also.... 50 Cent pro 100 € Einkaufswert.
Läuft das unter Spende, stellt ihr Amazon dafür eine Spendenquittung aus ?
LG,
Frank

Würde Tschernobyl heute passieren, würden viele Menschen erstmal anzweifeln, dass es Atome überhaupt gibt.

Bild
Bild

joe carnivore
CPU-Load-Pusher
CPU-Load-Pusher
Beiträge: 281
Registriert: 04.05.2013 06:01
Wohnort: Goslar

Re: smile.amazon.de?

#6 Ungelesener Beitrag von joe carnivore » 01.08.2019 17:15

Gerade mal umgestellt.
Auch wenn ich nicht viel kaufe und auch noch vergesse smile zu nehmen.
Leider sind 100€ Umsatz weg.

In 23 Bestellungen hab ich 3,14 € für DKMS gespendet.

Rechenkraft suchen reicht nicht ,muss schon Rechenkraft.net sein.

Also 200€ Umsatz für Akkus kommen demnächst noch.
Bild

Roland Schneider
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 918
Registriert: 12.11.2003 20:41
Wohnort: Stavenhagen
Kontaktdaten:

Re: smile.amazon.de?

#7 Ungelesener Beitrag von Roland Schneider » 05.08.2019 22:55

Frank [RKN] hat geschrieben:
01.08.2019 09:45
Anscheinend habt ihr euch nochmal drauf eingelassen :wink:

Sie haben etwas Gutes getan.
Weil Sie diese Bestellung auf smile.amazon.de aufgegeben haben, wird Amazon einen Betrag an Rechenkraft.net e.V. zuweisen.


Mich würde mal interessieren, was da so bei rumkommt. 0,5% wären also.... 50 Cent pro 100 € Einkaufswert.
Läuft das unter Spende, stellt ihr Amazon dafür eine Spendenquittung aus ?
2018 waren es 10,06 €.
Spendenquittung musste ich keine für ausstellen, aber den Freistellungsbescheid hochladen.

joe carnivore
CPU-Load-Pusher
CPU-Load-Pusher
Beiträge: 281
Registriert: 04.05.2013 06:01
Wohnort: Goslar

Re: smile.amazon.de?

#8 Ungelesener Beitrag von joe carnivore » 29.06.2020 16:52

Heute bekam ich diese Mitteilung:

Guten Tag XXX xxx,

dies ist Ihre vierteljährliche Benachrichtigung über Auszahlungen von AmazonSmile an die teilnehmenden gemeinnützigen Organisationen. Der von Ihnen ausgewählten Organisation, Rechenkraft.net e.V., hat AmazonSmile kürzlich 44,29 € ausgezahlt – dank Kunden, die über smile.amazon.de eingekauft haben.

Für Einkäufe über smile.amazon.de entstehen Ihnen keine Extrakosten, Amazon finanziert alle Beträge aus eigenen Mitteln. Preise, Auswahl und Prime-Vorteile sind identisch zu Amazon.de.

In Summe hat AmazonSmile bis heute folgende Beträge ausgezahlt:
• 108,77 € an Rechenkraft.net e.V.
Bild

Benutzeravatar
M. Franckenstein
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 5867
Registriert: 23.07.2001 01:00
Kontaktdaten:

Re: smile.amazon.de?

#9 Ungelesener Beitrag von M. Franckenstein » 29.06.2020 21:40

joe carnivore hat geschrieben:
29.06.2020 16:52
Heute bekam ich diese Mitteilung:

Guten Tag XXX xxx,

dies ist Ihre vierteljährliche Benachrichtigung über Auszahlungen von AmazonSmile an die teilnehmenden gemeinnützigen Organisationen. Der von Ihnen ausgewählten Organisation, Rechenkraft.net e.V., hat AmazonSmile kürzlich 44,29 € ausgezahlt – dank Kunden, die über smile.amazon.de eingekauft haben.

Für Einkäufe über smile.amazon.de entstehen Ihnen keine Extrakosten, Amazon finanziert alle Beträge aus eigenen Mitteln. Preise, Auswahl und Prime-Vorteile sind identisch zu Amazon.de.

In Summe hat AmazonSmile bis heute folgende Beträge ausgezahlt:
• 108,77 € an Rechenkraft.net e.V.
Die gleiche Mail habe ich auch bekommen ... Wunderte mich über die Summe ... Aber wahrscheinlich sind die 44,29 Euro von uns allen generiert worden ...

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20842
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: smile.amazon.de?

#10 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 30.06.2020 12:56

Ja, ich hatte mich auch gewundert, als diese Mail bei mir privat eintrudelte.
Bisher war es so, dass lediglich der Vereinsvorstand über die vom Amazon Smile Programm für gemeinnützige Organisationen generierten Ausschüttungen informiert wurde. Diese Zusatzeinnahmen haben wir in unseren jährlichen Finanzberichten ausgewiesen.
Neu scheint nun zu sein, dass auch die Unterstützer darüber informiert werden. Finde ich eigentlich ganz gut, wenn man auch mal mitbekommt, was dabei so anfällt. Ich hoffe nur, die Info-Mails verprellen die Leute nicht irgendwann.

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

joe carnivore
CPU-Load-Pusher
CPU-Load-Pusher
Beiträge: 281
Registriert: 04.05.2013 06:01
Wohnort: Goslar

Re: smile.amazon.de?

#11 Ungelesener Beitrag von joe carnivore » 30.06.2020 23:29

Im eigenen Konto kann man seinen Beitrag sehen. Aber nur gesamt.
Da ich vorher schon 3,14 € für DKMS hatte ist nur die Differenz für RKN.

Von Ihnen generiert €6,78
Stichtag: 29. Juni 2020
Aktuell gewählte Organisation
Rechenkraft.net e.V.
hat erhalten €108,77
Stichtag: April 2020
Bild

Antworten

Zurück zu „Öffentliches Vereinsforum“