QCN-Reaktivierung

Klimaforschung (Africa Rainfall Project und Climate Prediction), Geologie (z.B. Quake Catcher Network), ...
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20889
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

QCN-Reaktivierung

#1 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 02.06.2016 15:28

Das Quake Catcher Network (QCN) zieht im Juni erneut um, womit eine Perspektive für einen Weiterbetrieb eröffnet wird.
Details: http://qcn.caltech.edu/sensor/forum_thread.php?id=1374

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Benutzeravatar
X1900AIW
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 2802
Registriert: 05.01.2008 16:34

Re: QCN-Reaktivierung

#2 Ungelesener Beitrag von X1900AIW » 02.06.2016 18:56

Danke für die Info!

Wird Zeit, dass der Sensor wieder nutzbar gemacht wird.
Bild
Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ist ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ist ein Erfolg.
Henry Ford

Eric
Block-Bunkerer
Block-Bunkerer
Beiträge: 1334
Registriert: 07.05.2013 09:24

Re: QCN-Reaktivierung

#3 Ungelesener Beitrag von Eric » 02.06.2016 19:43

Wo würde ich denn so einen Sensor hergekommen?
Bild

JagDoc
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 239
Registriert: 03.12.2011 12:05

Re: QCN-Reaktivierung

#4 Ungelesener Beitrag von JagDoc » 05.06.2016 15:03

Eric hat geschrieben:Wo würde ich denn so einen Sensor hergekommen?
http://shop.codemercs.com/de/quake-catcher-kit-2
Bild

Eric
Block-Bunkerer
Block-Bunkerer
Beiträge: 1334
Registriert: 07.05.2013 09:24

Re: QCN-Reaktivierung

#5 Ungelesener Beitrag von Eric » 05.06.2016 16:30

Prima. Danke.
Nur das Wort Bausatz lässt mich erst einmal aufhorchen.
Bevor das Projekt nicht lauffähig umgezogen ist, mache ich erst mal nichts.
Bild

Tim
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 901
Registriert: 05.04.2013 16:22
Wohnort: Hamburg

Re: QCN-Reaktivierung

#6 Ungelesener Beitrag von Tim » 05.06.2016 17:56

Laut Datenblatt muss der Beschleunigungssensor am Usb-Kabel verlötet werden. Daher der Begriff Bausatz

Eric
Block-Bunkerer
Block-Bunkerer
Beiträge: 1334
Registriert: 07.05.2013 09:24

Re: QCN-Reaktivierung

#7 Ungelesener Beitrag von Eric » 05.06.2016 19:21

Danke.
Auf welcher Seite ein Lötkolben heiß wird, weiß ich noch. Und ein paar Drähte löten sollte klappen.
Bild

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20889
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: QCN-Reaktivierung

#8 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 15.06.2016 13:27

Der Umzug ist vollendet, WUs sprudeln wieder, bloss Credits gibt es keine...

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Dunuin
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 1743
Registriert: 23.03.2011 12:59
Wohnort: Hamburg

Re: QCN-Reaktivierung

#9 Ungelesener Beitrag von Dunuin » 15.06.2016 13:42

Ich finde es echt schade, dass die das Projekt so vernachlässigen. Aktuell liegt mein Sensor hier nur doof rum, da der nicht auf dem Pi läuft und auch nicht auf Win10...
Weiß jemand ob der Joywarrior wenigstens auf dem Raspi2 oder BPiR1 funktionieren würde?
Bild

Benutzeravatar
X1900AIW
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 2802
Registriert: 05.01.2008 16:34

Re: QCN-Reaktivierung

#10 Ungelesener Beitrag von X1900AIW » 15.06.2016 13:58

Danke für´s erneute Informieren. :good:

Plugged and playing again - Sensor ist wieder auf Sendebetrieb. Bild

Alter Punktestand wurde geladen.

Aktueller Faden im Forum: QCN Move To USC Complete - New Address is quakecatcher.net, gestartet 11.06.2016
Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ist ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ist ein Erfolg.
Henry Ford

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20889
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: QCN-Reaktivierung

#11 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 15.06.2016 13:59

Dunuin hat geschrieben:Ich finde es echt schade, dass die das Projekt so vernachlässigen. Aktuell liegt mein Sensor hier nur doof rum, da der nicht auf dem Pi läuft und auch nicht auf Win10...
Weiß jemand ob der Joywarrior wenigstens auf dem Raspi2 oder BPiR1 funktionieren würde?
Wie schon erwähnt: Es ist nun wohl wieder ein neuer Betreiber. Eigentlich müßten die bloß die Creditvergabe noch reakitivieren und alles wäre gut. Die URL hat sich geändert, BAM! hat es aber wohl noch nicht gerafft und ich bin zu bequem, es manuell umzusatteln...

Was den Sensor betrifft: Du selbst hattest hier im Forum beschrieben, dass QCN am normalen Raspi B ständig abstürzt, wegen Überlastung der am USB angelieferten Daten - oder habe ich da etwas falsch im Kopf? Wie sich der Raspi II und III verhält, weiss ich nicht, aber es liegt noch ein Raspi II hier in einer Kiste herum, den ich ohnehin in den kommenden Tagen auf SETI ansetzen wollte. Da kann ich QCN dann mal testen.

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20889
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: QCN-Reaktivierung

#12 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 16.06.2016 08:54

QCN ist wieder voll da.
BAM! hat die URL umgestellt und Credits werden auch wieder gegeben - und zwar in irgend einer Weise sogar rückwirkend für diejenigen, die drangeblieben sind. Auf jeden Fall habe ich über Nacht einen Sprung von ca. 210.000 auf 240.000 Credits gemacht.

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Antworten

Zurück zu „Meteorologie, Geologie & Geografie“