[golem.de]Beschleunigungssensor - Festplatte meldet Erdbeben

Klimaforschung (AfricanClimate@Home und Climate Prediction), Geologie (z.B. Quake Catcher Network), ...
Nachricht
Autor
-horn-
Stromkosten-Ignorierer
Stromkosten-Ignorierer
Beiträge: 1053
Registriert: 21.06.2009 19:04

[golem.de]Beschleunigungssensor - Festplatte meldet Erdbeben

#1 Ungelesener Beitrag von -horn- » 18.10.2010 11:57

Die meisten Festplatten verfügen über Sensoren, die die Datenspeicher vor Schäden durch Erschütterungen schützen sollen. Zwei Entwickler von IBM wollen die Sensoren künftig für die Erdbebenregistrierung einsetzen. Die von ihnen gesammelten Daten sollen zur Koordination von Rettungsmaßnahmen dienen.
...
http://www.golem.de/1010/78701.html
moien,

da bin ich mal gespannt, ob die sich das patentieren lassen wollen, denn qcn macht das schon eine weile lang und wäre damit prior-act.

Andreas
http://www.hdtvtotal.com | Your European Total Source To HDTV!
Bild

Txt.file

Re: [golem.de]Beschleunigungssensor - Festplatte meldet Erdb

#2 Ungelesener Beitrag von Txt.file » 18.10.2010 12:20

also mein HP hat auch nen beschleunigungssensor, aber den abzufragen wäre sinnlos, da mein notebook aufm bett steht und wie oft ich mich nachts im bett dreh interressiert hoffentlich niemanden.

wollen wir mal hoffen, dass IBM es gar nicht erst versucht zu patentieren.

Benutzeravatar
TotoHH
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 139
Registriert: 27.11.2002 08:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: [golem.de]Beschleunigungssensor - Festplatte meldet Erdb

#3 Ungelesener Beitrag von TotoHH » 18.10.2010 12:26

Dann wollen wir für IBM mal hoffen, dass sich SSDs nicht durchsetzen werden.
Bild

Benutzeravatar
mxplm
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 966
Registriert: 14.09.2009 13:56
Wohnort: Bielefeld

Re: [golem.de]Beschleunigungssensor - Festplatte meldet Erdb

#4 Ungelesener Beitrag von mxplm » 18.10.2010 12:49

Txt.file hat geschrieben:also mein HP hat auch nen beschleunigungssensor, aber den abzufragen wäre sinnlos...
Darum fragt man ja immer mehr als einen ;)
:Wiki-Benutzerseite: (Über mich)
:fold.it: (Helfen durch Zocken)

-horn-
Stromkosten-Ignorierer
Stromkosten-Ignorierer
Beiträge: 1053
Registriert: 21.06.2009 19:04

Re: [golem.de]Beschleunigungssensor - Festplatte meldet Erdb

#5 Ungelesener Beitrag von -horn- » 18.10.2010 13:56

moien,
TotoHH hat geschrieben:Dann wollen wir für IBM mal hoffen, dass sich SSDs nicht durchsetzen werden.
hehe, stimmt! :D aber sind ssds nicht auch auf schlag empfindlich und verlieren daten? vielleicht gibt es da auch einen einsatzgrund für solche beschleunigungsmessungen.
mxplm hat geschrieben:
Txt.file hat geschrieben:also mein HP hat auch nen beschleunigungssensor, aber den abzufragen wäre sinnlos...
Darum fragt man ja immer mehr als einen ;)
:D, dann sieht man immer bei welchem nachbar gerade bettsport betrieben wird ;)
http://www.hdtvtotal.com | Your European Total Source To HDTV!
Bild

Txt.file

Re: [golem.de]Beschleunigungssensor - Festplatte meldet Erdb

#6 Ungelesener Beitrag von Txt.file » 18.10.2010 14:14

-horn- hat geschrieben:
mxplm hat geschrieben:
Txt.file hat geschrieben:also mein HP hat auch nen beschleunigungssensor, aber den abzufragen wäre sinnlos...
Darum fragt man ja immer mehr als einen ;)
:D, dann sieht man immer bei welchem nachbar gerade bettsport betrieben wird ;)
Genau das, was ich unbedingt schon immer wissen wollte. Viel eher, wollte, dass alle andren das auch nachschauen können.

Eigentlich sind SSD extrem unempfindlich gegen Erschütterungen. Kannst ja mal nen USB-Stick gegen die Wand fallen lassen und danach deine Daten prüfen. So ein USB-Stick hat meist billigere Flash-chips als ne SSD.

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20412
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: [golem.de]Beschleunigungssensor - Festplatte meldet Erdb

#7 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 18.10.2010 16:38

..also das Rad erneut erfinden. :bugeye:
Txt.file hat geschrieben:wollen wir mal hoffen, dass IBM es gar nicht erst versucht zu patentieren.
Zitat aus dem Golem-Artikel:

Code: Alles auswählen

IBM hat bereits ein Patent auf die Technik. (wp)
Würde also bedeuten, dass entweder IBMs Patent wertlos ist oder aber QCN "illegal" Technik anderer einsetzt.

Michael.

P.S.: Patente blockieren Fortschritt.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

-horn-
Stromkosten-Ignorierer
Stromkosten-Ignorierer
Beiträge: 1053
Registriert: 21.06.2009 19:04

Re: [golem.de]Beschleunigungssensor - Festplatte meldet Erdb

#8 Ungelesener Beitrag von -horn- » 19.10.2010 14:01

moien,

seit wann gibt es QCN? denn das patent ist vom "Filed: April 27, 2007", wenn die eher waren ist dere patent weg ;).

Andreas
http://www.hdtvtotal.com | Your European Total Source To HDTV!
Bild

Dennis Kautz
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 4742
Registriert: 22.02.2003 02:12
Kontaktdaten:

Re: [golem.de]Beschleunigungssensor - Festplatte meldet Erdb

#9 Ungelesener Beitrag von Dennis Kautz » 19.10.2010 14:38

Michael H.W. Weber hat geschrieben:

Code: Alles auswählen

IBM hat bereits ein Patent auf die Technik. (wp)
Würde also bedeuten, dass entweder IBMs Patent wertlos ist oder aber QCN "illegal" Technik anderer einsetzt.
Nicht notwendigerweise, das hängt von vielen Bedingungen ab. Das Patent bezieht sich auf die Technik des Erschütterungssensors, hier hat IBM seit 2002 ein Patent auf den "Sudden Motion Sensor":
http://www.wikipatents.com/US-Patent-64 ... -of-a-data

Da es damals anscheinend nicht als Erdbebendetektor deklariert wurde und QCN hier schneller mit der Idee war, kann es wie ich das sehe jetzt auch nicht mehr dafür patentiert werden ("prior art" wurde ja schon genannt).

-horn-
Stromkosten-Ignorierer
Stromkosten-Ignorierer
Beiträge: 1053
Registriert: 21.06.2009 19:04

Re: [golem.de]Beschleunigungssensor - Festplatte meldet Erdb

#10 Ungelesener Beitrag von -horn- » 25.10.2010 16:23

moien,

naja, mir wurde hier geantwortet http://qcn.stanford.edu/sensor/forum_thread.php?id=513 und qcn hat vorher bereits was veröffentlicht, auch wenn es da nur theoretisch war und auch nicht speziell zu ibm festplatten.
macht das dann nicht ibm's patent angreifbar?

Andreas
http://www.hdtvtotal.com | Your European Total Source To HDTV!
Bild

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20412
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: [golem.de]Beschleunigungssensor - Festplatte meldet Erdb

#11 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 25.10.2010 20:37

Das Patent dürfte damit wertlos sein, wie so viele... Sollte man meiner Ansicht nach generall abschaffen diese Patentiererei. Hält nur die Karawane auf...

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Antworten

Zurück zu „Meteorologie, Geologie & Geografie“