Seite 7 von 10

Re: PS3 umsatteln

Verfasst: 06.01.2009 14:12
von hias
Bommer hat geschrieben:Bitte umstellen !!!!!

Gruss Bommer
Auf was denn bitte?? Schlag doch mal was vor!!!!!

Re: PS3 umsatteln

Verfasst: 06.01.2009 14:15
von Dennis Kautz
hias hat geschrieben:
Bommer hat geschrieben:Bitte umstellen !!!!!

Gruss Bommer
Auf was denn bitte?? Schlag doch mal was vor!!!!!
Alternative wäre wohl nur Folding oder OGR-NG (wobei letzteres AFAIK noch nicht die Subprozessoren auslastet).

Re: PS3 umsatteln

Verfasst: 06.01.2009 15:31
von Bommer
Dann bitte umstellen auf Folding@home. Das läuft meines Wissens ohne Probleme !!!

Gruss Bommer

Re: PS3 umsatteln

Verfasst: 06.01.2009 19:08
von LinuxFan
Ich bin frühestens Freitag wieder vor Ort!!!!!!

Ich hoffe die PS3 kann man auch ohne TV auf Folding ansetzen!!!!!!!

Sonst haben wir nämlich ein Problem!!!11!!1!!

SCNR :roll:

Re: PS3 umsatteln

Verfasst: 06.01.2009 19:14
von nico
LINUX SSHD FTW!!!!1111eins :drinking:

Re: PS3 umsatteln

Verfasst: 06.01.2009 19:30
von Schla
Alles heute irgendwie sehr kryptisch hier :uhoh:
:D

Re: PS3 umsatteln

Verfasst: 07.01.2009 15:58
von LinuxFan
nico hat geschrieben:LINUX SSHD FTW!!!!1111eins :drinking:
Ich dachte man sollte Folding@Home besser mit dem Client laufen lassen, der bei der PS3 dabei ist!!!111!!!! Dann müsste man aber neustarten und ins PS3-eigene Betriebssystem booten!!111!!111!!einself

Re: PS3 umsatteln

Verfasst: 07.01.2009 16:06
von Bommer
Hallo

Ich will ja nicht rummeckern, aber wenn bei PS3Grid nichts effektives rauskommt, sollte man wirklich auf Folding@home umstellen und dann eben neu booten !

Natuerlich sollte es aber auch so sein, dass PS3Grid schonmal auf der PS3 läuft. Bei anderen Usern funktioniert das ja auch.

Was meinen die anderen ???

Gruss Bommer

Re: PS3 umsatteln

Verfasst: 07.01.2009 16:20
von X1900AIW
Ich kann verstehen, daß man bei der PS3 gewisse Umstellungen nur vor Ort machen kann, davon ist es denn abhängig, wer dort wann etwas ändern kann.

Persönlich lasse ich eine 100 Watt-Maschine keine Viertelstunde leer oder auf Teillast laufen, außer es geht nicht anders, weil ich etwa die WU beenden und den Rechner neu konfigurieren möchte. Wieviel nimmt eigentlich eine PS3 im Leerlauf an Strom auf ?

Sowas finde ich schade:
Bild

Ich fürchte, die zwei laufenden WUs werden wieder scheitern.

Re: PS3 umsatteln

Verfasst: 07.01.2009 16:23
von Bommer
Hallo

Wäre es dann nicht mal sinnvoll, wenn Linuxfan (vorausgesetzt er hat Lust drauf) die PS3 mit zu sich nach Hause nimmt und dort mal so konfiguriert, dass PS3Grid ordentlich läuft ???

Wenn er keine Lust dann, dann würde ich vorschlagen sofort auf Folding@home umstellen.

Gruss Bommer

Re: PS3 umsatteln

Verfasst: 07.01.2009 16:33
von X1900AIW
Plädiere dennoch für PS3grid :angel2: , bei FAH hat die Team-Statistik dank fleißiger Helfer in den letzten Tagen tüchtig zugelegt.

P.S. Kann man irgendwo zusammengefaßt sehen, wieviele PS3s für RKN crunchen ? Bei PS3grid ist´s ja übersichtlich (13 Teilnehmer), aber bei FAH ?

Re: PS3 umsatteln

Verfasst: 07.01.2009 16:45
von Bommer
Hallo

Vielleicht hilft das hier auch weiter: http://www.ps3cluster.org/index.html

Gruss Bommer