PS3 umsatteln

Alles zu unserer Maschine mit purer Rechenkraft (nur registrierte Benutzer)
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
yoyo
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 7857
Registriert: 17.12.2002 14:09
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: PS3 umsatteln

#49 Ungelesener Beitrag von yoyo » 21.12.2008 15:04

omega hat geschrieben:
frost hat geschrieben:
LinuxFan hat geschrieben:

Code: Alles auswählen

Leave applications in memory while preempted?	Yes
Hmm... dann liegt's daran schonmal nicht...
Oh doch, genau daran liegt es, Anwendung im Speicher belassen, das mag die PS3 gar nicht, genausowenig wie das Wechseln zwischen 2 WU's, bevor eine beendet wurde. Da hilft wahrscheinlich nur ein Neustart von Linux.
Ich glaub irgendwo mal gelesen zu haben, dass wenn man die App im Memory stehen läßt, dann blockiert sie die SPE's. Die werden dann also nicht mehr von der noch laufenden App benutzt.
yoyo
HILF mit im Rechenkraft-WiKi, dies gibts zu tun.
Wiki - FAQ - Verein - Chat

Bild Bild

Benutzeravatar
LinuxFan
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 1200
Registriert: 17.07.2001 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: PS3 umsatteln

#50 Ungelesener Beitrag von LinuxFan » 21.12.2008 15:14

Danke für den Tipp, ich habe das mal umgestellt.

Vincent_Hannah
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 97
Registriert: 12.11.2007 17:03
Wohnort: Völklingen, SL
Kontaktdaten:

Re: PS3 umsatteln

#51 Ungelesener Beitrag von Vincent_Hannah » 22.12.2008 11:14

offtopic:

wie steht es eigentlich mit der geräuschentwicklung der ps3 wenn sie im dauerbetrieb am rechnen ist? Meine Lebensgefährtin plant ebenfalls die anschaffung einer PS3 für ihre Tochter. Wenn die eh bei uns im Wohnzimmer steht und nicht gerade zum spielen genutzt wird, würde ich die auch rechnen lassen. vorrausgesetzt ich habe keine Turbine im TV-Rack.

Gruß Vince
Bild
Folding@home
Bild

Benutzeravatar
LinuxFan
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 1200
Registriert: 17.07.2001 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: PS3 umsatteln

#52 Ungelesener Beitrag von LinuxFan » 22.12.2008 12:22

Dazu kann ich dir leider nichts sagen, da man die PS3 wegen der Klimaanlage und der anderen Rechner sowieso nicht hört... :drunk:

Roland Schneider
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 918
Registriert: 12.11.2003 20:41
Wohnort: Stavenhagen
Kontaktdaten:

Re: PS3 umsatteln

#53 Ungelesener Beitrag von Roland Schneider » 22.12.2008 20:12

Vincent_Hannah hat geschrieben:offtopic:

wie steht es eigentlich mit der geräuschentwicklung der ps3 wenn sie im dauerbetrieb am rechnen ist? Meine Lebensgefährtin plant ebenfalls die anschaffung einer PS3 für ihre Tochter. Wenn die eh bei uns im Wohnzimmer steht und nicht gerade zum spielen genutzt wird, würde ich die auch rechnen lassen. vorrausgesetzt ich habe keine Turbine im TV-Rack.

Gruß Vince
Also allzulaut ist die PS3 nicht, es sei denn du rechnest für Folding, da schaltet der Lüfter tatsächlich in die höchste Stufe.
Meine Vermutung ist, dass die zusätzliche Grafikausgabe die PS3 ins Schwitzen bringt. Wie gesagt, unter Linux mit GPUGrid, da ist die PS3 nicht lauter als ein DVD-Player.

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20785
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: PS3 umsatteln

#54 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 23.12.2008 05:50

Kann man die Grafikausgabe nicht unterdruecken?

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Roland Schneider
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 918
Registriert: 12.11.2003 20:41
Wohnort: Stavenhagen
Kontaktdaten:

Re: PS3 umsatteln

#55 Ungelesener Beitrag von Roland Schneider » 23.12.2008 18:48

Michael H.W. Weber hat geschrieben:Kann man die Grafikausgabe nicht unterdruecken?

Michael.
Unter Linux bestimmt, bei Sony's nativem OS soweit mir bekannt ist nicht.

Benutzeravatar
Bommer
WU-Schieber
WU-Schieber
Beiträge: 1181
Registriert: 24.06.2001 01:00

Re: PS3 umsatteln

#56 Ungelesener Beitrag von Bommer » 27.12.2008 16:26

Hallo

Wenn ich mir die Stats von der PS3 anschaue sehe ich immer nur Client Error/Compute Error !!!!

Wurde da nun schon was geändert, dass die PS3 nicht sinnlos rumcruncht und kein Ergebnis zustande bringt ?

Gruss Bommer

Benutzeravatar
X1900AIW
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 2796
Registriert: 05.01.2008 16:34

Re: PS3 umsatteln

#57 Ungelesener Beitrag von X1900AIW » 27.12.2008 17:06

Laut der Cluster-PS3-Statistik sind da keine Tasks mehr seit dem 25.12. gelaufen, die letzten zugewiesenen Credits sind vom 07.11. :uhoh:

109793 80458 7 Nov 2008 4:27:22 UTC 9 Nov 2008 0:26:44 UTC Over Success Done 134,013.00 5,566.20 5,566.20

Interpretiere ich das falsch ?
Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ist ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ist ein Erfolg.
Henry Ford

Benutzeravatar
LinuxFan
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 1200
Registriert: 17.07.2001 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: PS3 umsatteln

#58 Ungelesener Beitrag von LinuxFan » 27.12.2008 17:41

Nachdem weder ein Neustart des Boinc-Clients noch ein Reboot geholfen hat, habe ich das Projekt mal zurückgesetzt. Hoffen wir mal, dass das jetzt hilft. :drinking:

Benutzeravatar
X1900AIW
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 2796
Registriert: 05.01.2008 16:34

Re: PS3 umsatteln

#59 Ungelesener Beitrag von X1900AIW » 28.12.2008 12:45

Das Ding läuft m.E. gar nicht, ständig Abbrüche in der Taskliste, schauen wir mal, ob die aktuellen WUs in Bearbeitung ausnahmweise nicht mit Fehlermeldung abbrechen. Schade um den Strom, ohne jeglichen Output plädiere ich für Abschaltung, leider.

Bild
Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ist ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ist ein Erfolg.
Henry Ford

Benutzeravatar
Bommer
WU-Schieber
WU-Schieber
Beiträge: 1181
Registriert: 24.06.2001 01:00

Re: PS3 umsatteln

#60 Ungelesener Beitrag von Bommer » 29.12.2008 10:02

Hallo

Komischerweise muss es aber laufen, denn hier z.B. http://www.gpugrid.net/results.php?hostid=2974 läufts ja auch !!!

Also ist es ein anderes Problem.

Gruss Bommer

Antworten

Zurück zu „Unser Cluster“