Nächster Node?

Alles zu unserer Maschine mit purer Rechenkraft (nur registrierte Benutzer)
Nachricht
Autor
Dennis Kautz
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 4742
Registriert: 22.02.2003 02:12
Kontaktdaten:

Nächster Node?

#1 Ungelesener Beitrag von Dennis Kautz » 22.12.2003 14:07

Wir haben laut Spendenstand inzwischen schon wieder ~650 EUR und >600k Klammlose... Unter Berücksichtigung der Stromkosten (100 EUR/Node für dann 4 Nodes = 400 EUR) bliebe dann doch schon wieder genug für den nächsten Node, oder? :D

^r00t^

#2 Ungelesener Beitrag von ^r00t^ » 22.12.2003 14:58

Mir solls recht sein... diesmal hab ich kein Stress: ranstecken, Client Dir erstellen, losfalten! ;-)

Benutzeravatar
M. Franckenstein
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 5858
Registriert: 23.07.2001 01:00
Kontaktdaten:

#3 Ungelesener Beitrag von M. Franckenstein » 22.12.2003 15:18

ui, das währ ja cool ... eine node nach der anderen *g*

JE1SUS

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20781
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

#4 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 22.12.2003 15:47

Wenn es die Kasse hergibt - flugs eingekauft, das Vieh. :D

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Bananeweizen
Urvater
Urvater
Beiträge: 2867
Registriert: 14.06.2001 01:00
Wohnort: Kornwestheim
Kontaktdaten:

#5 Ungelesener Beitrag von Bananeweizen » 22.12.2003 16:45

Sind nach weihnjachten signifikante preissenkungen drin? Wenn ja, dann ruhig noch ein paar Tage warten.
Ansonsten wäre ich prinzipiell dafür, die Dinger eher so im Doppelpack zu kaufen. das erspart root ein wenig Streß.

Ciao, Michael.

Benutzeravatar
GrafZahl
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 323
Registriert: 06.09.2001 01:00
Wohnort: Henstedt-Ulzburg

#6 Ungelesener Beitrag von GrafZahl » 22.12.2003 17:03

Es muß aber immer genug für mehrere Monate Stromkosten in der Kasse bleiben.
Nach Weihnachten kann ich aber auch ein wenig nachfüllen...

Benutzeravatar
fw77
Prozessor-Polier
Prozessor-Polier
Beiträge: 140
Registriert: 02.04.2003 13:03
Wohnort: Weimar

#7 Ungelesener Beitrag von fw77 » 22.12.2003 22:21

Prozessoren werden immer wieder billiger.............

Es bringt meiner Meinung nach nichts immer nur zu warten.

Kaufen und falten heißt die Devise!
Bild

Benutzeravatar
SpeedKing
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 2943
Registriert: 12.09.2003 17:14

#8 Ungelesener Beitrag von SpeedKing » 22.12.2003 22:50

Genau! Immer die Stromkosten für min. 1/2 Jahr in der Kasse lassen und vom Rest Nodes kaufen! Nur wer faltet, gewinnt! :director:

^r00t^

#9 Ungelesener Beitrag von ^r00t^ » 23.12.2003 08:46

*wank*

Predator
Mikrocruncher
Mikrocruncher
Beiträge: 20
Registriert: 22.05.2002 20:59

Re: Nächster Node?

#10 Ungelesener Beitrag von Predator » 27.12.2003 16:20

frost hat geschrieben:Unter Berücksichtigung der Stromkosten (100 EUR/Node für dann 4 Nodes = 400 EUR)
100 euro für einen rechner im jahr? monat?

hab hier irgendwo was von ca. 150 watt gelesen...

150 watt x 24 stunden x 0,2 euro (kwh) x 30 tage = 21,60 euro/monat

21,60 x 3 rechner x 6 monate = 388,80 euro

wollt ihr wirklich fast 400 euro ungenutzt liegen lassen?
Zuletzt geändert von Predator am 27.12.2003 16:24, insgesamt 4-mal geändert.

Dennis Kautz
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 4742
Registriert: 22.02.2003 02:12
Kontaktdaten:

Re: Nächster Node?

#11 Ungelesener Beitrag von Dennis Kautz » 27.12.2003 16:23

Predator hat geschrieben:
frost hat geschrieben:Unter Berücksichtigung der Stromkosten (100 EUR/Node für dann 4 Nodes = 400 EUR)
100 euro für einen rechner im jahr? monat?
Für ein halbes Jahr

Predator
Mikrocruncher
Mikrocruncher
Beiträge: 20
Registriert: 22.05.2002 20:59

#12 Ungelesener Beitrag von Predator » 27.12.2003 16:25

halbes jahr? das ist natürlich günstig.

Antworten

Zurück zu „Unser Cluster“