In welchen Intervallen sollen die Projekte wechseln?

Alles zu unserer Maschine mit purer Rechenkraft (nur registrierte Benutzer)

In welchen Intervallen sollen die Projekte wechseln?

Umfrage endete am 29.12.2003 17:14

alle 4 Wochen
9
18%
alle 8 Wochen
24
49%
alle 12 Wochen
16
33%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 49

Nachricht
Autor
^r00t^

In welchen Intervallen sollen die Projekte wechseln?

#1 Ungelesener Beitrag von ^r00t^ » 15.12.2003 17:14

Da ihr Umfragen ja über alles liebt, hier gleich die nächste!

In welchen Intervallen soll ich eine Umfrage starten, was gecrunsht wird?
Es werden dann die meisten Linux Clients installiert und vorbereitet sein, so dass ich sie nur noch starten muss.

Bei einem Taskforce Einsatz wird der natürlich für die TF verwendet. Oder wollen wir darüber auch noch abstimmen? :evil:

Haut rein...

r00t

Benutzeravatar
SpeedKing
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 2943
Registriert: 12.09.2003 17:14

#2 Ungelesener Beitrag von SpeedKing » 15.12.2003 17:18

Da das Umstellen fast keine Zeit dauert, die Moden sich ändern und ich Umfragen wirklich mag ;), hab ich mal für 4 Wochen gestimmt.
Und der Cluster ist natürlich bei einem TF-Einsatz dabei, das ist ja schon vor Monaten geklärt worden.

*Patsch*

^r00t^

#3 Ungelesener Beitrag von ^r00t^ » 15.12.2003 17:22

Vor Monaten hat mich die Diskussion nicht sonderlich interessiert. Auch hätte ich nicht gedacht, das das Ding bei mir für nen ratternden Stromzähler sorgen wird. ;-)

Und weil Umfragen doof sind: 12 Wochen!!!

Ticker

#4 Ungelesener Beitrag von Ticker » 15.12.2003 18:38

Ich habe ebenfalls für 12 Wochen gestimmt..

Benutzeravatar
frank
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 3782
Registriert: 17.03.2003 22:40
Wohnort: Sauerpott
Kontaktdaten:

#5 Ungelesener Beitrag von frank » 15.12.2003 19:58

Ich habe auch mal für 12 Wochen gestimmt. Denn erstens finde ich Umfragen auch net sooo dolle und zweitens muss sich der Einsatz des Clusters für die Projekte doch auch lohnen *g*
frank

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20781
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

#6 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 15.12.2003 20:21

Ich bin dafür, daß es gar keine Vorgabe geben sollte, wann das Projekt gewechselt werden sollte. Einfach rattern lassen, bis jemand eine Mehrheit für das Umschwenken auf ein neues Projekt präsentiert (über eine Umfrage). Also etwas analog zur Taskforce. So ist es am wenigsten Aufwand, denke ich. Wichtig wäre, daß die verfügbaren Client möglichst vorinstalliert sind, damit das Umstellen dann schnell von der Hand gehen kann. Habe also 12 Wochen gewählt (wegen "rattern lassen").

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

^r00t^

#7 Ungelesener Beitrag von ^r00t^ » 15.12.2003 22:41

Man muss ja einen mindest Zeitraum definieren... sonst kommt der nächste einen Tag nach der Umstellung wieder mit ner Umfrage!
Und das möchte ich vermeiden!

stoffi

#8 Ungelesener Beitrag von stoffi » 15.12.2003 23:25

Ich wäre dafür nicht Intervalle in dem Sinne einzuführen, sondern gewisse Zeitpunkte festzulegen.
An jedem ersten eines Monats. (ca. 4 Wochen)
An jedem ersten jedes 2ten Monats (ca. 8 Wochen)
An jedem ersten jedes Quartals (ca. 12 Wochen)

Ich schätze das wäre dann einfacher mit den Wechselzeitpunkten.

Was haltet ihr davon?

^r00t^

#9 Ungelesener Beitrag von ^r00t^ » 16.12.2003 07:51

Kommt doch aufs selbe raus... wenn wir am 01.01. damit anfangen... :-?

Benutzeravatar
enfo
XBOX360-Installer
XBOX360-Installer
Beiträge: 67
Registriert: 27.07.2003 13:32
Wohnort: Wilhelmshaven

#10 Ungelesener Beitrag von enfo » 16.12.2003 13:37

Hab für 8 Wochen gestimmt.
Denke das ist ein sinvoller Zeitraum und man kann trotzdem flexibel bleiben.
Bild

Benutzeravatar
oobdoo
Rechenkraft.net-Sponsor
Rechenkraft.net-Sponsor
Beiträge: 201
Registriert: 02.01.2003 01:19
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: In welchen Intervallen sollen die Projekte wechseln?

#11 Ungelesener Beitrag von oobdoo » 16.12.2003 13:50

Ich denke, es sollte doch möglich sein, das etwas gemischt zu fahren.

Also, gewisse Projekte die Regelmäßig gewechselt werden, andere Projekte die einmal am Tag für eine Gewisse Zeit gestartet und wieder beendet werden.

Beispiel bei mir Zuhause: Prime95 24h, dazwischen nach 15m Bildschirmschoner Zetagrid oder wenn ich schlafe bzw. auf der Arbeit bin, läuft natürlich auch Zetagrid.

Da man unter Linus wohl besser an den Prioritäten drehen kann, schätze ich das man durch eine nette Mischung der Projekte mehr rausholen kann.
Homepage: http://www.oobdoo.de
Projekte: Prime95, Zetagrid
SpeedMax: Zetagrid 750/~19.17 - 2000/~46,63
Speed: Prime95 2000/~0,175

Dennis Kautz
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 4742
Registriert: 22.02.2003 02:12
Kontaktdaten:

#12 Ungelesener Beitrag von Dennis Kautz » 16.12.2003 13:55

Bei mehreren parallelen Projekten sinkt aber die Performance, weil die Prozessverwaltung mehr Resourcen saugt... :-?

Gesperrt

Zurück zu „Unser Cluster“