Aktueller Stand der Dinge

Alles zu unserer Maschine mit purer Rechenkraft (nur registrierte Benutzer)
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
enfo
XBOX360-Installer
XBOX360-Installer
Beiträge: 67
Registriert: 27.07.2003 13:32
Wohnort: Wilhelmshaven

#13 Ungelesener Beitrag von enfo » 12.12.2003 15:45

Thorm[bd] hat geschrieben:ich würde es schön finden, wenn man auf der "Cluster-Übersichtsseite" die aktuelle Konfiguration des Clusters sehen könnte, sprich welche Hardware verbaut ist. Auf der alten Übersichtsseite die nicht mehr aktualisiert wird steht nur die Info das ein 800Mhz-Node aktiv ist. Das ist doch nicht alles oder?

Außerdem würde ich es cool finden, wenn man dort auch das/die Projekte sehen könnte an denen der Cluster mitrechnet, vielleicht auch noch seine Erfolge.
Naja, würde ich wie gesagt ganz schön finden.
Schliesse mich dem komplett an. :)
Würde mich auch brennend interessieren.
Bild

^r00t^

#14 Ungelesener Beitrag von ^r00t^ » 12.12.2003 20:32

Nach langen compile und configurier Orgien ist es endlich geschaft:

Der 1. client bootet erfolgreich vom master und startet sein Betriebsystem vom master. Jetzt wirds so langsam warm hier in der Bude... er crunsht schon aus allen pipes. ;-)

Jetzt müssen noch ein paar Feinschliffe gemacht werden und ein kleines Hardware Problem behoben werden:

Eine CPU will nicht mit 3200+ rennen. Stürzt beim Start sofort ab. Aber die kriegen wir umgetauscht.

So far,
r00t

Benutzeravatar
Patrick Keller
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 1202
Registriert: 25.03.2003 15:06
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

#15 Ungelesener Beitrag von Patrick Keller » 12.12.2003 21:21

:multi: :multi: :multi: :multi: :multi:
Zumindest die Heizung kannst du dir sparen :)

Benutzeravatar
SpeedKing
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 2943
Registriert: 12.09.2003 17:14

Im Namen des r000t

#16 Ungelesener Beitrag von SpeedKing » 13.12.2003 00:35

So, ich schreib jetzt hier im Namen von r000t, der gerade seinen wohlverdienten Schlaf nachholt.
Alle 3 Nodes laufen jetzt, momentan @2500+, weils mit dem Übertakten noch Probleme gibt. Hier gibts einen Screenshot: http://root-box.de/screen.jpg
Die Dinger falten mächtig ran, so daß der Cluster bald in den oberen Rängen von GAH auftauchen dürfte!

^r00t^

#17 Ungelesener Beitrag von ^r00t^ » 13.12.2003 00:37

Korrektur: 1 x 3200+ und 2 x 2500+

;-)

Guuute Nacht!

Dennis Kautz
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 4742
Registriert: 22.02.2003 02:12
Kontaktdaten:

#18 Ungelesener Beitrag von Dennis Kautz » 13.12.2003 00:49

ruhe, du schläfst! :lol:

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20408
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

#19 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 13.12.2003 11:18

Vielleicht sollten wir überlegen, den Controller "node" prinzipiell NICHT zu übertakten. Wir bekommen doch jetzt schon das Problem, daß bei Absturz des Controlers die "subnodes" ihre Daten nicht mehr schreiben können, oder? Nur mal so eine Idee...

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Jürgen
CPU-Load-Pusher
CPU-Load-Pusher
Beiträge: 242
Registriert: 05.09.2001 01:00
Wohnort: Porta Westfalica
Kontaktdaten:

#20 Ungelesener Beitrag von Jürgen » 13.12.2003 12:18

Ich würde auch sagen, daß der 'Controller-Node' auf Stabilität optimiert werden sollte. Sobald dieser steht, hängen auch die Clients, sobald sie von dem Node etwas nachladen müssen. Ich bin auch nicht sicher, ob die Clients nach einem Neustart des Controllers dann wieder problemlos zugreifen können, selbst, wenn die es nicht durch Zugriffe bemerkt haben.
Jürgen
-----
Bild

Benutzeravatar
Der Diplomat
Powerknopf-Verweigerer
Powerknopf-Verweigerer
Beiträge: 1463
Registriert: 21.07.2001 01:00
Wohnort: Coburg

#21 Ungelesener Beitrag von Der Diplomat » 13.12.2003 12:29

Danke für Eure Arbeit für RKN, Jungs!

^r00t^

#22 Ungelesener Beitrag von ^r00t^ » 13.12.2003 18:31

Das kuriose ist ja, das der Master seit anfang an stable mit auf 3200+ läuft!
Nur die beiden Nodes wollen nicht... BEIDE! Sehr merkwürdig.

Auf jeden Fall falten die 3 seit heut Nacht durch... ohne Probleme!

Benutzeravatar
fw77
Prozessor-Polier
Prozessor-Polier
Beiträge: 140
Registriert: 02.04.2003 13:03
Wohnort: Weimar

#23 Ungelesener Beitrag von fw77 » 14.12.2003 17:48

etwas verspätet, aber besser als nie: Lob und Anerkennung für Euren Einsatz!!!
Bild

^r00t^

UPDATE

#24 Ungelesener Beitrag von ^r00t^ » 14.12.2003 17:54

Atm laufen die Rechner mit folgenden Einstellungen stabil:

Master: 2200 MHz real) RAM timings: 2.5-3-3-8
Node1: 2090 MHz real RAM timings: 2-3-3-6
Node2: 2090 MHz real RAM timings: 2-3-3-6

Und sie gehen ab wie Sau!!! ;-)

So far,
r00t

Antworten

Zurück zu „Unser Cluster“