Umfrage: Welche Hardware?

Alles zu unserer Maschine mit purer Rechenkraft (nur registrierte Benutzer)

Welche Hardware nehmen wir?

XP2400+, 128 MB "single channel" für ~200 Euro/Node
5
12%
XP2400+, 2x128 MB "dual channel" für ~250 Euro/Node
11
26%
XP2500+ overclocked, 2x128 MB "dual channel" für ~260 Euro/Node
27
63%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 43

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
LinuxFan
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 1200
Registriert: 17.07.2001 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Umfrage: Welche Hardware?

#1 Ungelesener Beitrag von LinuxFan » 27.10.2003 19:59

Ich hab mich nochmal durch den Hardwarevorschläge-Thread gewühlt.
Wie Michael schon schrieb, ist es wichtig, dass wir zuerst die Frage klären, ob wir übertakten wollen.

Das wäre sicherlich ein interessantes Experiment. Wir könnten zwar schwieriger planen, welche Leistung wir am Ende für unser Geld kriegen.
Der Stromverbrauch wird höher sein, im Sommer wird's schwieriger mit der Kühlung. Trotzdem wäre der "Fun-Faktor" bei der Overclocking-Variante garantiert höher.

Ich stelle die drei im Hardwarevorschläge-Thread von mir vorgeschlagenen Konfigurationen jetzt zur Wahl.

Die wichtigsten Unterschiede nochmal zusammengefasst:

Günstige Variante: XP2400+, 128 MB RAM "single channel" - ~200 Euro/Node

DC-Variante: XP2400+, 2x128 MB RAM "dual channel" - ~250 Euro/Node

OC-Variante: XP2500+ overclocked, 2x128 MB RAM "dual channel" - ~ 260 Euro/Node


Die DC-Variante finde ich eher unsinnig, dann doch lieber gleich den XP2500+ und übertakten. Oder doch lieber die "konservative", günstige Lösung?

Ihr habt die Wahl! ;)

stoffi

#2 Ungelesener Beitrag von stoffi » 27.10.2003 20:50

ich bin fürs übertakten, da ich mein system gegen weihnachten upgrade und die entscheidung davon abhängt was hierbei rauskommt

Patrick1984
CPU-Load-Pusher
CPU-Load-Pusher
Beiträge: 232
Registriert: 01.05.2003 16:17
Wohnort: Gotha (th)

#3 Ungelesener Beitrag von Patrick1984 » 27.10.2003 21:43

Nur mal ne kurze Anmerkung zwischendurch, schade dass wir nicht genug Geld haben, angebote hier klingen irgendwie genial: http://www.deltacomputer.de/produkte/cl ... hlon.shtml
Bild

stoffi

#4 Ungelesener Beitrag von stoffi » 27.10.2003 22:48

naja, die opteron preise sind etwas gefallen, vielleicht wird es etwas billiger demnächst ;-)

Ticker

#5 Ungelesener Beitrag von Ticker » 27.10.2003 23:21

stoffi hat geschrieben:ich bin fürs übertakten, da ich mein system gegen weihnachten upgrade und die entscheidung davon abhängt was hierbei rauskommt
Ich finde es nicht gut, wenn Leute fürs übertakten stimmen, nur um zu sehen was dabei rauskommt!!! Unser Cluster soll kein Versuchsobjekt werden!
Außerdem finde ich das nur die Abstimmen sollte/dürfen, die für den Cluster gespendet haben. Die Spender sollten entscheiden in welche Hardware ihr gespendetes Geld investiert wird.

Benutzeravatar
SpeedKing
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 2943
Registriert: 12.09.2003 17:14

#6 Ungelesener Beitrag von SpeedKing » 28.10.2003 00:39

Das beste Preis/Leistungsverhältnis im Einkauf bietet zwar wahrscheinlich der 'einfache' 2400er, aber trotzdem bin ich für's Übertakten, weil wir damit wahrscheinlich langfristig am meisten FLOPS/kWh kriegen - zumindest laut meinen Erfahrungen mit einem Athlon 900. Und die Betriebskosten sind ja wesentlich wichtiger als die Anschaffungskosten. Also her mit dem 2500er!

Benutzeravatar
Shelcon
PDA-Benutzer
PDA-Benutzer
Beiträge: 31
Registriert: 22.07.2003 21:39
Kontaktdaten:

#7 Ungelesener Beitrag von Shelcon » 28.10.2003 19:58

stoffi hat geschrieben:ich bin fürs übertakten, da ich mein system ...
Tolle Leistung...

stoffi

#8 Ungelesener Beitrag von stoffi » 29.10.2003 07:34

Conny hat geschrieben:
stoffi hat geschrieben:ich bin fürs übertakten, da ich mein system ...
Tolle Leistung...

...danke

Patrick1984
CPU-Load-Pusher
CPU-Load-Pusher
Beiträge: 232
Registriert: 01.05.2003 16:17
Wohnort: Gotha (th)

#9 Ungelesener Beitrag von Patrick1984 » 29.10.2003 18:44

Wenn man dass board: http://geizhals.net/eu/?a=64724 +
cpu: http://geizhals.net/eu/?a=64318 +
speicher: http://geizhals.net/eu/?a=63425

Preis: ab 125 Euro+ ab 441 Euro + ab 57 Euro= 623 Euro

mainboard geht auch 25 Euro günstiger (dann mit 10/100mbit lan statt gb lan)

oder opteron dual:

Mainboard: http://geizhals.net/eu/?a=59969 +
cpu: 2x http://geizhals.net/eu/?a=51554 +
speicher: http://geizhals.net/eu/?a=66496

Preis: ab 235 euro+ ab 515 Euro (2x)+ab 140 Euro=1405 Euro

Ganz große Variante:

Mainboard: http://geizhals.net/eu/?a=66347
cpu: 2x http://geizhals.net/eu/?a=51571
speicher: 2x http://geizhals.net/eu/?a=66496

Preis: ab 680+ ab 2400 Euro (2x)+ ab 140 Eur0 (2x)=5760 Euro


Irgendetwas davon was interesse weckt, oder nicht?
Bild

Dennis Kautz
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 4742
Registriert: 22.02.2003 02:12
Kontaktdaten:

#10 Ungelesener Beitrag von Dennis Kautz » 29.10.2003 18:51

man kann sich auch totdiskutieren... Es gibt unendlich viele mögliche Hardwarevarienten, viele davon sicher interessant... Aber ich bin dafür, dass sich langsam mal was TUT!

Also bitte nicht wieder alles zerreden... :-?

Patrick1984
CPU-Load-Pusher
CPU-Load-Pusher
Beiträge: 232
Registriert: 01.05.2003 16:17
Wohnort: Gotha (th)

#11 Ungelesener Beitrag von Patrick1984 » 29.10.2003 18:58

Woltte ich damit nicht bewirken, mir wärs ja auch lieber wenn der cluster schon mit 2 nodes laufen würde!
Bild

Benutzeravatar
M. Franckenstein
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 5883
Registriert: 23.07.2001 01:00
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

#12 Ungelesener Beitrag von M. Franckenstein » 30.10.2003 01:22

Wer mehr als 2 NODES haben möchte sollte mal hier vorbeischauen!!!

http://arrakis.ncsa.uiuc.edu/ps2/index.php
The NCSA has constructed a Playstation 2 Linux cluster as a test bench for scientific computation on "toy" hardware. The cluster consists of 65 compute nodes, 4 user login and development nodes, and 1 prototype node for software installation tests. All the nodes run the Sony Linux distribution for Playstation 2. The compute nodes fill a 24-inch rack; 5 shelves at 13 per shelf
Aus einer Playstation2 hat man es geschafft einen Cluster mit 65 nodes, 4 Userloggins und einer Prototypenode für Softwareinatallationstests zu basteln ...

*g*

JE1SUS

Antworten

Zurück zu „Unser Cluster“