Warum rechnet der Cluster nicht an SIMAP mit?

Alles zu unserer Maschine mit purer Rechenkraft (nur registrierte Benutzer)
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Ritschie
Team-Joker
Team-Joker
Beiträge: 313
Registriert: 31.05.2009 09:32
Wohnort: Bayreuth

Warum rechnet der Cluster nicht an SIMAP mit?

#1 Ungelesener Beitrag von Ritschie » 28.08.2009 14:50

Hi Leutz,

der Titel verrät ja schon die Frage. Diese habe ich z.B. hier bereits mehrmals gestellt und leider keine Antwort bekommen (evtl. von den "Machern" überlesen?!).

Ich denke, RKN hat bei SIMAP ne gute Platzierung zu verteidigen. Das sollte am Cluster nicht ganz vorbeigehen ;)

Wie seht Ihr das?

Gruß,
Ritschie
Bild

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20385
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: Warum rechnet der Cluster nicht an SIMAP mit?

#2 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 28.08.2009 15:54

Es kann nicht alles für SIMAP rechnen. Dort sind die WUs einfach viiiiel zu limitiert und die wenigen vorhanden, die wollen wir euch doch nicht etwa wegnehmen. :wink:

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Ritschie
Team-Joker
Team-Joker
Beiträge: 313
Registriert: 31.05.2009 09:32
Wohnort: Bayreuth

Re: Warum rechnet der Cluster nicht an SIMAP mit?

#3 Ungelesener Beitrag von Ritschie » 28.08.2009 16:19

Michael H.W. Weber hat geschrieben:Es kann nicht alles für SIMAP rechnen. Dort sind die WUs einfach viiiiel zu limitiert und die wenigen vorhanden, die wollen wir euch doch nicht etwa wegnehmen. :wink:
Schwache Argumente, wie ich finde ;)

Ich denke halt, es gibt schlagkräftige Argument, warum sich der Cluster an SIMAP beteiligen sollte:
1. es gilt, eine der besten, wenn nicht sogar die beste Platzierung (6.) bei wesentlichen Projekten zu verteidigen (wenn's weitergeht, wie bis jetzt, fliegen wir über kurz oder lang sogar aus den Top10!)
2. kaum vorhandener Administrationsaufwand - SIMAP auf hoher Priorität laufen lassen und gut is
3. da sich der Rechenaufwand auf zwei/drei Tage im Monat beschränkt, würden die anderen Projekte kaum darunter leiden (hier sehe ich gerade durch die Limitierung der Wutzen eher ein Argument für SIMAP)

Wenn's das Team weiter bringt, verzichte ich gern auf den ein oder anderen Platz in der Teamstatistik - also bitte kein falche Scheu ;)

Gruß,
Ritschie
Bild

Benutzeravatar
EdmundBlackadder
Task-Killer
Task-Killer
Beiträge: 784
Registriert: 20.02.2008 17:56
Wohnort: Prekariat
Kontaktdaten:

Re: Warum rechnet der Cluster nicht an SIMAP mit?

#4 Ungelesener Beitrag von EdmundBlackadder » 28.08.2009 16:20

Michael = :banghead: , so wie ich. Ich trag' mein Scherflein bei, das muss reichen. Du solltest vielmehr die Teammobilisierung ansprechen und wie man diese erhöhen kann. Die ist nämlich hier unter aller Sau. :roll:
Verschenke XP x64 und Vista Business 32/64 bit Lizenzen.
Ritschie hat geschrieben:Ich will ja nicht nur für Credits rechnen, sondern 'nen sinnvollen Beitrag leisten.

gardenone

Re: Warum rechnet der Cluster nicht an SIMAP mit?

#5 Ungelesener Beitrag von gardenone » 28.08.2009 17:36

...der Cluster gehört doch auch zum Team.
Und irgendwo muß man ja mal anfangen!

Ich kann Ritschie voll und ganz zustimmen.
Die Simaprechnerei kann für den Cluster automatisiert werden und benötigt pro Monat nur wenige Tage.
Die Wu's sollten wir nicht so einfach den anderen Teams zum fraß vorwerfen.
Ich lasse sogar einen alten Einkerner Lap mitlaufen, nur um möglichst viele Wu's zu ergattern.

Also:
Laßt uns gemeinsam unseren Platz verteidigen!

Benutzeravatar
Ritschie
Team-Joker
Team-Joker
Beiträge: 313
Registriert: 31.05.2009 09:32
Wohnort: Bayreuth

Re: Warum rechnet der Cluster nicht an SIMAP mit?

#6 Ungelesener Beitrag von Ritschie » 29.08.2009 13:16

gardenone hat geschrieben:Die Simaprechnerei kann für den Cluster automatisiert werden und benötigt pro Monat nur wenige Tage.
gardenone hat's mit wenigen Worten auf den Punkt gebracht! Im Moment schaffen wir's allerdings nichtmal, bei SIMAP eine einstellige Teamplatzierung zu erreichen. Deshalb warte ich immernoch auf eine Reaktion der Vereinsmitglieder auf die Frage, warum nicht wenigstens der Cluster regelmäßig mit einsteigt. Ich denke einfach, was wir bei SIMAP in wenigen Tagen an Credits erarbeiten, kann uns den restlichen Monat niemand mehr streitig machen und man kann sich wieder ganz den Projekten widmen, die man favorisiert. Deshalb würde ich eine Beteiligung des Clusters an SIMAP für sehr sinnvoll halten.

Zum Thema Teammobilisierung: das ist so ne Sache. Ich denke, wer sich für SIMAP interessiert ist eh dabei und rechnet mit. Die, die sich für dieses Projekt nicht interessieren, sollte man meiner Meinung nach damit aber nicht nerven. Die Leute rechnen ja an anderen Projekten für RKN mit - und das ist auch gut so! Vielleicht wäre es aber ne Idee, SIMAP mal als Projekt des Monats wieder etwas bekannter/beliebter zu machen?!

Gruß,
Ritschie
Bild

Benutzeravatar
X1900AIW
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 2773
Registriert: 05.01.2008 16:34

Re: Warum rechnet der Cluster nicht an SIMAP mit?

#7 Ungelesener Beitrag von X1900AIW » 29.08.2009 13:30

Falls es technisch problemlos machbar ist, den Cluster für SIMAP rechnen zu lassen, bin ich klar dafür. Wie bei anderen Schwerpunkt-Projekten des Teams auch. Bin ja froh, wenn der Cluster überhaupt am Betrieb gehalten werden kann, ist m.W. nun mal umständlicher als ein Rechner vor Ort.

Das mit dem PdM ist weiterhin nicht ausdiskutiert, die derzeitige Definition verbietet im Grunde SIMAP als etabliertes Projekt zu wählen, ausser ... es gäbe wie bei WCG in den Subprojekten neue Fragestellungen oder - im Falle von SIMAP - diese neuen Workunits. Das hat bei dem ausserplanmäßigen Start ja gut geklappt, bereits ohne PdM, welches zu spät aktiv gewesen wäre, um die Berechnungen abzudecken.

Sollte SIMAP in einem der Folgemonate ähnlich geartete neuartige Workunits anbieten, kann ich es mir als PdM vorstellen. Löst jedoch das PdM-Problem als solches nicht.
Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ist ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ist ein Erfolg.
Henry Ford

Txt.file

Re: Warum rechnet der Cluster nicht an SIMAP mit?

#8 Ungelesener Beitrag von Txt.file » 29.08.2009 21:47

Ich wäre auch für eine RKn-Clusterbeteiligung bei SIMAP. Auch wenn ich hier eigentlich kaum was zu sagen hab.

Das mit dem PdM muss eigentlich mal ausdiskutiert werden.

DersaureFritz

Re: Warum rechnet der Cluster nicht an SIMAP mit?

#9 Ungelesener Beitrag von DersaureFritz » 30.08.2009 07:05

Bin ebenfalls dafür,das der Cluster zusätzlich auf Simap angesetzt wird!
Auch wenn er nur wenige Tage für Simap im Monat rechnet!

Benutzeravatar
LinuxFan
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 1200
Registriert: 17.07.2001 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Warum rechnet der Cluster nicht an SIMAP mit?

#10 Ungelesener Beitrag von LinuxFan » 31.08.2009 09:29

Hab ich prinzipiell nichts dagegen - macht eine Umfrage (7 Tage) und wenn sich die Mehrheit für SIMAP entscheidet, wird der RKN-Cluster zusätzlich auf SIMAP angesetzt. 8)

Antworten

Zurück zu „Unser Cluster“