neues Boincprojekt: MindModeling@Home

Evolution@home, QMC@home etc.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
blackdeath
PDA-Benutzer
PDA-Benutzer
Beiträge: 43
Registriert: 27.03.2006 13:23
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

#13 Ungelesener Beitrag von blackdeath » 28.03.2008 09:58

Oh, das wusste ich nicht, hier ein Link zu einem Result:
http://mindmodeling.org/beta/result.php ... id=1143452
Bild
about me
Aktiv: RNA World, Milkyway, Einstein, Spinhenge, EDGeS, Ibercivis

Benutzeravatar
yoyo
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 7805
Registriert: 17.12.2002 14:09
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

#14 Ungelesener Beitrag von yoyo » 28.03.2008 10:12

Ein bischen was scheint er ja zu machen bevor er abstürzt. Zumindest schreibt er etwas trace. Da solltest Du mal dort im Forum nachfragen.
yoyo
HILF mit im Rechenkraft-WiKi, dies gibts zu tun.
Wiki - FAQ - Verein - Chat

Bild Bild

Benutzeravatar
blackdeath
PDA-Benutzer
PDA-Benutzer
Beiträge: 43
Registriert: 27.03.2006 13:23
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

#15 Ungelesener Beitrag von blackdeath » 28.03.2008 11:03

Bild
about me
Aktiv: RNA World, Milkyway, Einstein, Spinhenge, EDGeS, Ibercivis

Benutzeravatar
Maion
Team-Joker
Team-Joker
Beiträge: 337
Registriert: 18.03.2004 02:39
Wohnort: Berlin

Re: neues Boincprojekt: MindModeling@Home

#16 Ungelesener Beitrag von Maion » 11.02.2009 10:57

Huhu,

vorgestern ging ein neuer Job an den Start. Hier die News der Homepage:
New Job! SASTNM_10 is ready for some heavy crunching!
Feb. 9, 2009
We've got a new job in the system, SASTNM_10, and it's big one; it should provide crunching for at least several weeks. There are some quirks to it though. Because it's such a large space, and becuase we're running 100 sample of the same parameter set, this job only includes one parameter set per WU. What does this mean for crunchers? Well, since our 'percent complete' calculation is based off the completion of the first paramter set, having only one parameter set per WU is going to throw our calculation off a bit. This isn't something we haven't seen before, but it can be misleading sometimes. Just know that each workunit will start off at around 90% complete, but will work for about 10-15 minutes before completing. If there are any other issues we will address them as they come up, but feel free to let me know via email or the message boards. And as always, Happy crunching!
-Tom
Ein sympathisches Projekt, wie ich finde. Nettes informatives Team und ein interessantes Thema. Vielleicht crunchen ja noch einige RKNler mehr mit ;-)

LG,
Maion
"Seit die Mathematiker über die Relativitätstheorie hergefallen sind, verstehe ich sie selbst nicht mehr."
Albert Einstein
Bild

Benutzeravatar
X1900AIW
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 2774
Registriert: 05.01.2008 16:34

Re: neues Boincprojekt: MindModeling@Home

#17 Ungelesener Beitrag von X1900AIW » 11.02.2009 12:22

Hab mich angemeldet, danke für den Hinweis, manches geht unter in der Vielzahl der Projekte.

Edit: Angezeigt werden zunächst 9:23 Stunden Berechnungszeit, nach 2 Minuten sind die Hüpfer durch, nett. 8)
Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ist ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ist ein Erfolg.
Henry Ford

JochenF
XBOX360-Installer
XBOX360-Installer
Beiträge: 74
Registriert: 28.02.2009 13:37

Re: neues Boincprojekt: MindModeling@Home

#18 Ungelesener Beitrag von JochenF » 24.07.2010 22:26

Nach einer längeren Auszeit scheint es jetzt langsam wieder weiterzugehen.
MindModeling@Home (Beta) hat geschrieben:A small set of workunits was distributed to a handful of volunteers this afternoon, and we'd like to thank you for your computations. Another small job may shortly follow.
http://mindmodeling.org/beta/

Benutzeravatar
Bommer
WU-Schieber
WU-Schieber
Beiträge: 1161
Registriert: 24.06.2001 01:00

Re: neues Boincprojekt: MindModeling@Home

#19 Ungelesener Beitrag von Bommer » 17.09.2012 08:27

Hallo

Nach einer wirklich längeren Pause gehts nun wirklich weiter. Seit dem 30.08.2012 gibts wieder neue WUs.

Die dauern nach Vorberechungen ca. 30 Minuten pro WU.

Gruss Bommer

Tim92

Re: neues Boincprojekt: MindModeling@Home

#20 Ungelesener Beitrag von Tim92 » 04.10.2012 17:03

Ich hab mich bei diesem Projekt mal mit dem Laptop und dem Desktop-Rechner beteiligt, damit RKN nicht mehr Plätze verliert. :o

Wenn noch jemand helfen möchte, könnten wir es unter die Top20 Teams schaffen. 8)

Grüsse

respawner
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 554
Registriert: 10.12.2007 19:42

Re: neues Boincprojekt: MindModeling@Home

#21 Ungelesener Beitrag von respawner » 04.10.2012 17:33

Vielleicht sollten wir das auf dem 11. Oktober verschieben. Bis dahin sollten alle bei Constellation mitrechnen.

4.-10. Oktober: 'World Space Week Challenge'

http://boincstats.com/en/stats/challenge/team/chat/250

https://plus.google.com/u/0/11109038689 ... KA5XmFLdTp

http://aerospaceresearch.net/constellat ... id=184#811

siehe Mail von Michael Weber
BildBild

Benutzeravatar
Bommer
WU-Schieber
WU-Schieber
Beiträge: 1161
Registriert: 24.06.2001 01:00

Re: neues Boincprojekt: MindModeling@Home

#22 Ungelesener Beitrag von Bommer » 16.10.2012 10:52

Hallo

Seit dem 11.10.2012 gibts eine neue Version des Clients. Dieser ist 20-25 % schneller als der Vorgänger.

Die WUs dauern ca. 20-25 Minuten. Sie sind auch relativ klein. Also einfach mal vorbeischauen.

Gruss Bommer

Hier noch die URL: http://mindmodeling.org/beta/

Benutzeravatar
Lasse Kolb
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 1345
Registriert: 03.12.2002 21:06
Wohnort: Braunschweig/Hondelage
Kontaktdaten:

Re: neues Boincprojekt: MindModeling@Home

#23 Ungelesener Beitrag von Lasse Kolb » 25.10.2012 22:10

Ich hab meine Kiste mal etwas auf das Projekt losgelassen.
Bin gerade auf Platz 1 im RKN-Team :D

Antworten

Zurück zu „Sonstige medizinische, chemische und biologische Projekte“