QuChemPedIA@home

QuChemPedIA@home, TN-Grid etc.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20838
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

QuChemPedIA@home

#1 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 12.04.2020 13:06

Ich habe heute für das im Oktober 2019 gestartete DC-Projekt QuChemPedIA@home einen ersten Wiki-Artikel verfasst.
Bitte ergänzen, scheint ein interessantes Projekt zu sein, bei dem quantenmechanische Molekülstrukturberechnungen mit "artificial intelligence" kombiniert werden, um das Komplexitätsproblem der QM-Rechnungen in den Griff zu bekommen.

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Benutzeravatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 3836
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: QuChemPedIA@home

#2 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 12.04.2020 15:35

Der RKN-Cluster ist dort bereits fleißig. :-)
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeitcruncher

Bild Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20838
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: QuChemPedIA@home

#3 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 12.04.2020 16:15

gemini8 hat geschrieben:
12.04.2020 15:35
Der RKN-Cluster ist dort bereits fleißig. :-)
Jau, ist mir nicht entgangen. :D

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20838
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: QuChemPedIA@home

#4 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 13.04.2020 23:55

Bislang sind 25% aller Jobs fehlerhaft. Ich habe da mal ein paar Dinge in deren Forum zusammengetragen:

Seltsamkeiten mit der Validierung:
https://quchempedia.univ-angers.fr/atho ... id=760#760
https://quchempedia.univ-angers.fr/atho ... id=761#761

Tasks, die nie enden:
https://quchempedia.univ-angers.fr/atho ... id=762#762

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Benutzeravatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 3836
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: QuChemPedIA@home

#5 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 14.04.2020 06:24

Tasks, die nicht enden sind ein Problem, wenn man nicht regelmäßig auf seine Maschinen schaut, da andere Projekte blockiert werden.
Unter Linux gibt es inzwischen native Long Runs, die deutlich mehr Credits abwerfen als die VM-Aufgaben.
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeitcruncher

Bild Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20838
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: QuChemPedIA@home

#6 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 17.04.2020 11:26

Könnt ihr bitte mal gucken, wieviele eurer Aufgaben als "ungültig" markiert werden? Bei mir sind es, wie oben beschrieben, ca. 25%. Das ist für mich nicht hinnehmbar und der Betreiber behauptet allen Ernstes es läge an meinen Maschinen, dabei rechnen die seit Jahren fehlerfrei für nahezu alle anderen laufenden DC-Projekte. Denke mal, er braucht da etwas Unterstützung. Mein Verdacht ist, dass ihm Virtualbox derzeit ein Bein stellt unter Windows. :lol:

Also: Welches OS läuft und welcher Prozentsatz der Virtualbox-Tasks landet im Ordner "ungültig"?
Ich hab' derzeit aus RAM-Mangel selbst leider keine Linux-Kiste am Start für das Projekt, daher weiss ich nicht, ob Virtualbox unter Linux überhaupt im Einsatz ist.

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Frank [RKN]
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 691
Registriert: 31.10.2018 19:24
Wohnort: Herford

Re: QuChemPedIA@home

#7 Ungelesener Beitrag von Frank [RKN] » 17.04.2020 12:24

Hallo Michael,

bei mir sind es so um die 10 % : Status: Alle (1065) · In Bearbeitung (0) · Überprüfung ausstehend (16) · Überprüfung ohne Ergebnis (6) · Gültig (935) · Ungültig (102)

Die VM läuft mit Ubuntu 18.04 auf einem Win 10-Rechner, zugeteilt sind 4 Kerne und 6 GB Ram, siehe hier.
LG,
Frank

Würde Tschernobyl heute passieren, würden viele Menschen erstmal anzweifeln, dass es Atome überhaupt gibt.

Bild
Bild

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20838
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: QuChemPedIA@home

#8 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 17.04.2020 13:03

Hm, habe ich mich verguckt oder ist es nicht so, dass es eine Ubuntu-Linuxkiste ist, die kein Virtualbox für dieses Projekt benötigt?
Trotzdem 10% Fehler. Dann also nicht Virtualbox-relevantes Problem bei grob der Hälfte der Probleme?

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Stiwi
Number-Cruncher
Number-Cruncher
Beiträge: 859
Registriert: 20.05.2012 21:11

Re: QuChemPedIA@home

#9 Ungelesener Beitrag von Stiwi » 17.04.2020 15:53

Ja Linux braucht kein Virtualbox da. Und ich hatte auch einige Fehler deswegen habe ich da erst einmal aufgehört zu rechnen.
Bild
Bild

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20838
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: QuChemPedIA@home

#10 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 17.04.2020 16:22

Schreibt das Projekt unter Linux denn inzwischen Checkpoints?

Ursprünglich hatte der Betreiber anscheinend die Doku nicht durchgelesen, denn auch die native App unterstützt dies:
https://quchempedia.univ-angers.fr/atho ... id=370#370

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Benutzeravatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 3836
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: QuChemPedIA@home

#11 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 17.04.2020 16:25

Ich habe da mal so etwas:
https://quchempedia.univ-angers.fr/atho ... id=1331183
Schon interessant, wie uneinig sich die Rechner hier sind. ;-)

Grundsätzlich kann ich sagen, daß ich bei vbox auf Mac OS (evtl. neben weiteren vbox-Aufgaben diverser Projekte) mehr Fehler habe (>10%) als ohne vbox auf Linux (ca. 5%).

*edit*
Ergänzung:
Ich habe bei unterschiedlichen neuen vbox-Projekten unterschiedlich viel unregelmäßigen Ausschuß auf meinen Rechnern gehabt.
*end edit*
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeitcruncher

Bild Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20838
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: QuChemPedIA@home

#12 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 18.04.2020 13:06

Michael H.W. Weber hat geschrieben:
17.04.2020 16:22
Schreibt das Projekt unter Linux denn inzwischen Checkpoints?

Ursprünglich hatte der Betreiber anscheinend die Doku nicht durchgelesen, denn auch die native App unterstützt dies:
https://quchempedia.univ-angers.fr/atho ... id=370#370
Offenbar ja.
Ich hoffe, er hat mich richtig verstanden.
Kann da vieleicht einer von den Linuxern mal den BOINC-Manager nebst Aufgaben bei laufender WU beenden und schauen, ob auch wirklich sauber an der Checkpointstelle weitergerechnet wird?
Michael H.W. Weber hat geschrieben:
17.04.2020 11:26
Könnt ihr bitte mal gucken, wieviele eurer Aufgaben als "ungültig" markiert werden? Bei mir sind es, wie oben beschrieben, ca. 25%. Das ist für mich nicht hinnehmbar...
Die Ursache ist inzwischen geklärt und hat NICHTS mit Hard-/Softwareproblemen auf den Clientmaschinen zu tun: Es ist schlicht so, dass die quantenmechanischen Rechnungen nicht konvergieren müssen und somit diese Fails eigentlich keine sind.
Wirft natürlich ein neues Problem mit einem gerechten Creditingsystem auf, ist mir aber nicht wichtig, so lange ich weiss, dass die Ergebnisse hilfreich sind.

Es bleibt jetzt als Ungereimtheit einzig das unter Windows mit Virtualbox noch zu klärende Problem mit den nie endenden Tasks übrig. Dieses betrift bei mir derzeit etwa 2,6% der Aufgaben (385 Tasks wurden für Stichprobe gecheckt).

Michael.

P.S.: Den Wiki-Artikel habe ich entsprechend ergänzt, damit Leute nicht abgeschreckt werden und verstehen, warum die Validierung teilweise nicht möglich ist.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Antworten

Zurück zu „Sonstige medizinische, chemische und biologische Projekte“