Seite 1 von 1

Remotezugriff auf Windows 10 Maschine

Verfasst: 19.11.2019 20:32
von Hype
Hi zusammen,

ich habe gerade meine Kiste in ein anderes Zimmer verfrachtet und jetzt bekomme ich es nicht hin dort zuzugreifen.
Per RDP geht die GPU nicht mehr.
TightVNC zeigt mir nur einen schwarzen Bildschirm. Liegt wohl an irgendeinem Windows-Update, aber Lösung finde ich dafür keine.
Teamviewer verbindet sich nur, wenn ich per RDP verbunden bin (?).
Anydesk bekomme ich auch nicht zum Laufen.
Wenn ich mich verbinde erscheint der Windows Logon, gebe ich dann das Passwort ein sagt Anydesk "Bildübertragung kurzzeitig unterbrochen", dann passiert gar nichts mehr.
Es funktioniert immer alles nur wenn RDP offen ist, aber das ist ja nicht Sinn der Sache...

Auch wenn ich Windows 10 so einstelle, dass beim Hochfahren kein Passwort abgefragt wird, BOINC automatisch startet und ich mich nicht per RDP verbinde starten die GPU WUs nicht.
BOINCTasks zeigt dann nur "Wartend" an.
Muss ein Monitor angeschlossen sein?

Wie macht ihr das?

Re: Remotezugriff auf Windows 10 Maschine

Verfasst: 15.04.2020 20:00
von BrainMcFly
in der tat ohne angeschlossenen Monitor legen sich moderne Grafikkarten "schlafen". Anydesk verweigert auch den Dienst, weil keine Desktopauflösung festgelegt ist. Lösung ist ein HDMI-Dummy, der an den HDMI Port angeschlossen wird (kostet 10 Euro), der dann so tut, als wäre er ein Monitor mit Full-HD ;)

Re: Remotezugriff auf Windows 10 Maschine

Verfasst: 15.04.2020 20:50
von compalex
https://www.ebay.de/itm/HDMI-Dummy-Plug ... Sw3Rhc2u6a

ca. 4 EUR bei eBay inkl. Versand aus DE

Re: Remotezugriff auf Windows 10 Maschine

Verfasst: 16.04.2020 06:29
von yoyo
Echt, man muss HW kaufen damit die Grafikkarte nicht in den Sleep geht?
Kann man das nicht per Software ausschalten?

Re: Remotezugriff auf Windows 10 Maschine

Verfasst: 16.04.2020 07:31
von BrainMcFly
its not a bug, its a feature ;) Ich glaube, es liegt nicht an der Grafikkarte sondern am UEFI-Boot, manche Boards haben das komisch implementiert. Bin mir aber nicht sicher, da ich mich nicht weiter eingearbeitet habe als ich das Problem mal hatte, da es mit dem Dongle behoben war ;)
Ich glaube auch, es ist nur ein Problem bei Consumer Hardware, da diese in den meisten Anwendungsfällen ja nicht ohne Monitor betrieben wird...

Re: Remotezugriff auf Windows 10 Maschine

Verfasst: 16.04.2020 16:49
von Michael H.W. Weber
..ich hatte vor längerer Zeit dasselbe Problem und dann die Dummystecker genommen.

Michael.