128 GB RAM

Kaufempfehlungen, Hardwaretips, Softwareprobleme, Overclocking, Technikfragen ohne Bezug zu DC.
Nachricht
Autor
Robert Prinz
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 40
Registriert: 29.05.2016 19:10

128 GB RAM

#1 Ungelesener Beitrag von Robert Prinz » 05.08.2016 22:08

Macht es einen Unterschied,

in ein ASUS X99 Deluxe II mit i7 6950x

A)

HyperX HX426C15SBK8/128 Savage XMP Arbeitsspeicher 128GB RAM (DDR4 CL15 DIMM Kit)

oder

B)

2x HyperX FURY HX421C14FBK4/64 RAM Kit 64GB (4x16GB) 2133MHz DDR4 CL14 DIMM

zu installieren? Was wäre eure Empfehlung?

Danke.

Benutzeravatar
Kolossus
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 2908
Registriert: 26.10.2014 14:51
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: 128 GB RAM

#2 Ungelesener Beitrag von Kolossus » 05.08.2016 22:33

Für normalen Windowsbetrieb brauchst Du meiner Meinung nach nicht solch großen Speicher. Selbst meine 32 GB sind schon überdimensioniert, mein RAM wird sehr, sehr selten bis an die 50% ausgelastet.
Gruß Harald

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)

Bild

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 21015
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: 128 GB RAM

#3 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 05.08.2016 23:56

Kolossus hat geschrieben:Für normalen Windowsbetrieb brauchst Du meiner Meinung nach nicht solch großen Speicher. Selbst meine 32 GB sind schon überdimensioniert, mein RAM wird sehr, sehr selten bis an die 50% ausgelastet.
Mußte mal ATLAS ranlassen, dann hört auch dein RAM auf, sich zu langweilen. :3d:

Für Robert kann viel RAM schon helfen, da er in Sachen Musik unterwegs ist...

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Kolossus
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 2908
Registriert: 26.10.2014 14:51
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: 128 GB RAM

#4 Ungelesener Beitrag von Kolossus » 06.08.2016 05:50

Ja, stimmt, das habe ich im Forum mitverfolgen können, Michael. Leider trifft Atlas überhaupt nicht mein Interessensgebiet. Nur sind solche "Speicherfresser-Monster" auch eher die seltene Ausnahme, als die Regel. :wave:
Gruß Harald

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)

Bild

Robert Prinz
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 40
Registriert: 29.05.2016 19:10

Re: 128 GB RAM

#5 Ungelesener Beitrag von Robert Prinz » 08.08.2016 18:15

Ok. Mir ging es ja konkret um die Unterschiede im genannten RAM. Also welche der beiden Optionen besser ist. Nicht 64 vs 128, sondern 2x 84 vs 128er Kit.

Eric
Block-Bunkerer
Block-Bunkerer
Beiträge: 1357
Registriert: 07.05.2013 09:24

Re: 128 GB RAM

#6 Ungelesener Beitrag von Eric » 08.08.2016 19:02

Hmm, ich weiß nicht ob man einen Unterschied überhaupt merken kann. Ich befürchte eher nicht.
Und wenn 128 GB der mögliche Vollausbau sind, den das Board zulässt, würde ich eher 8 Riegel reinstecken.
Bild

Benutzeravatar
ClaudiusD
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 1296
Registriert: 29.01.2013 16:52
Wohnort: Wien

Re: 128 GB RAM

#7 Ungelesener Beitrag von ClaudiusD » 08.08.2016 19:46

Acht Riegel sinds ja eh in beiden Fällen. Ich denke aber man kann sich die hundert € Preisdifferenz zwischen beiden sparen. Ramtakt bringt nicht wirklich sooooviel und CL14 vs CL15 ist jetzt beides nicht ultraschnell :P Glaub aber wie gesagt nicht, dass man da Geschwindigkeitsunterschiede außer in speziellen Benchmarks sieht.
Bild

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 21015
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: 128 GB RAM

#8 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 09.08.2016 09:31

Grundsätzlich sind mehr Speichermodule bei gleichbleibendem Gesamt-RAM oft schneller (kleinere CL-Werte). Ob Du die Unterschiede für Deine Zwecke in der Praxis messen kannst, wage ich allerdings zu bezweifeln.
Desweiteren musst Du Dir anschauen, was für eine Speicheraddressierung CPU und Board ermöglichen. Dual- oder Quad-Channel? Davon hängt auch ab, mit welcher Modulzahl Du optimal einsteigst.

Wenn Du hier Hilfe anfragst, ist es immer hilfreich, wenn Du Direktlinks (z.B. auf Preisroboter von Geizhals.de oder heise.de, wo die viele nützliche Dinge zusammentabelliert haben) zu dem betreffenden Stück Hardware postest, sodass man ohne großen Aufwand auch mal in die konkreten Specs von Board und CPU reinleuchten kann.

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Benutzeravatar
ClaudiusD
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 1296
Registriert: 29.01.2013 16:52
Wohnort: Wien

Re: 128 GB RAM

#9 Ungelesener Beitrag von ClaudiusD » 09.08.2016 15:56

Für dich Michael!

CPU: Quad-Channel
Board: Quad-Channel mit 8 Slots


@Robert Prinz
Jetzt seh ich das erst - du willst echt den Zehnkerner holen? Ich mein.. klar, der ist nett und so. Aber meiner Meinung nach recht krass teuer... Du kannst dir fürs selbe Geld einen PC mit zwei 10Kern-Xeons und dem gleichen RAM aufbauen: glaubst net? (ich hatte mal vor einer Weile mit dem Gedanken gespielt mir einen 40Kerner mit 256GB RAM anzuschaffen...)
Bild

Benutzeravatar
Kolossus
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 2908
Registriert: 26.10.2014 14:51
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: 128 GB RAM

#10 Ungelesener Beitrag von Kolossus » 09.08.2016 16:05

Joa, Claudius, aber mit 2,2 GHz lockst Du aber keine Katze hinter dem Ofen vor, 3,XX GHz sollte der Rechner schon haben, damit er Windoofs- und im allgemeinen alltagstauglich ist. (Siehe Spiele etc)
Gruß Harald

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)

Bild

Benutzeravatar
opencw
XBOX360-Installer
XBOX360-Installer
Beiträge: 62
Registriert: 25.03.2015 19:26

Re: 128 GB RAM

#11 Ungelesener Beitrag von opencw » 09.08.2016 16:33

Der Prozessor hat ein Turbotakt 3,20 GHz. Das sollte doch reichen!
MfG,
opencw

„Deutsche Sprache, schwere Sprache”

Bild

Benutzeravatar
ClaudiusD
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 1296
Registriert: 29.01.2013 16:52
Wohnort: Wien

Re: 128 GB RAM

#12 Ungelesener Beitrag von ClaudiusD » 09.08.2016 17:40

Exakt - bei Spielen und Firefox geht der hoch auf 3.2GHz. Und sobald er vor sich hinrechnet, darf er gerne 40x 2.2GHz haben ;)
Bild

Antworten

Zurück zu „Hardware, Software, Technik, Betriebssysteme“