Offline-Project für 10 Wochen

Probleme mit einem Clientprogramm? Oder einen Tipp dazu? Dann hier posten...
Nachricht
Autor
MarV-i-N
XBOX360-Installer
XBOX360-Installer
Beiträge: 86
Registriert: 20.05.2003 16:00
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Offline-Project für 10 Wochen

#1 Ungelesener Beitrag von MarV-i-N » 29.07.2008 13:45

Hi,

bin ab kommendem Wochenende 10 Wochen in Südafrika und weiß noch nicht genau ob die Besitzerin meiners Guesthouse bis dahin einen Internatanschluss organisiert hat. Da ich aber auch nicht ständig in ein Internetcafe laufen will, bin ich im Moment auf der Suche nach einem Projekt, das ich auch (zur Not über 10 Wochen) offline rechnen lassen kann. Hab bis jetzt Muon gefunden, nur wird da dann auch einiges zusammen kommen und es wird ja teilweise auch auf Berechnungen aufgebaut...
Deshalb wollt ich mal nachfragen ob ihr noch Projekte kennt, die über diese Zeit offline laufen und empfehlenswert sind.

Hatte auch schonmal an Climateprediction gedacht...

Viele Grüße,
MarV-i-N
Aktives Projekt: POEM@Home

Bild

Benutzeravatar
laguna
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 2789
Registriert: 08.10.2003 09:36
Wohnort: Ettingshausen

Re: Offline-Project für 10 Wochen

#2 Ungelesener Beitrag von laguna » 29.07.2008 13:53

Ja, Climateprediction!
Bild Bild

Benutzeravatar
magihatfertig
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 240
Registriert: 29.04.2006 13:41
Wohnort: Der Blaue Planet

Re: Offline-Project für 10 Wochen

#3 Ungelesener Beitrag von magihatfertig » 29.07.2008 14:45

10 wochen = 70 Tage = 1680 Stunden Rechenzeit!

Also ich hab von CPDN gerade ne WU die hat 280 Stunden! Allerdings gabs früher auch mal Aplikationen, die haben länger gebraucht, musst da also aufpassen, was du dir saugst, damit es reicht, denn bei dem Projekt bunkert der durch die große Rechenzeit auch nicht viel...

Benutzeravatar
yoyo
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 7870
Registriert: 17.12.2002 14:09
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Offline-Project für 10 Wochen

#4 Ungelesener Beitrag von yoyo » 29.07.2008 14:55

Hallo,
mit distributed.net geht das. Die OGR wus haben keine Deadlines. Man kann aber nur 1000 wus bunkern. Da die aber sehr lang sind sollte das ne Weil reichen. Der Bunker liegt in in.ogf. Einfach die Datei umbenennen und schon hat man einen 2. Bunker.

Mit dem native muon client geht das auch, die haben auch keine Deadline, weil es eigentlich keine wus gibt, sondern nur Modelle die simuliert werden. Das Ergebnis dieser Simulation wird dann für die nächste benutzt usw.. Das kann man monatelang rechnen lassen.

Unter Boinc fällt mir außer CPDN nichts ein.

yoyo
HILF mit im Rechenkraft-WiKi, dies gibts zu tun.
Wiki - FAQ - Verein - Chat

Bild Bild

Benutzeravatar
captainwama
XBOX360-Installer
XBOX360-Installer
Beiträge: 96
Registriert: 15.04.2008 18:09

Re: Offline-Project für 10 Wochen

#5 Ungelesener Beitrag von captainwama » 29.07.2008 16:45

"UK Met Office HADCM3" sind die grossen
bei application preferences kann da ein häkchen zum bevorzugen rein

und bei den immo über 14.000 vorhandenen wu´s siehts gut aus da noch eine abzubekommen :D
Bild

Gast

Re: Offline-Project für 10 Wochen

#6 Ungelesener Beitrag von Gast » 29.07.2008 17:46

Danke euch für die schnellen Antworten...
hab mir jetzt mal 2 ClimatePrediction WUs gezogen die, wenn die Anzeigen stimmen, bei ca 6000 Stunden liegen. Und das auf nem T7700, hät ich nicht gedacht. Wird jedenfalls mal dicke reichen... Vorsichthalber nehm ich den Muon Client aber auch mal mit und schmeiss den an falls BOINC wirklich leerlaufen sollte.

Viele Grüße,
MarV-i-N

Antworten

Zurück zu „Hilfe und Support“