Kann mir mal jemand WUprop erklären?

Probleme mit einem Clientprogramm? Oder einen Tipp dazu? Dann hier posten...
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 21017
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Kann mir mal jemand WUprop erklären?

#1 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 11.11.2020 08:36

Irgendwie komme ich mit dem Projekt nicht klar: Wo sind eigentlich die Ergebnisse? Kann mir bitte mal jemand erklären, wo ich Laufzeiten, RAM-Bedarf, etc. zu einzelnen Projekten entnehmen kann?

Ich habe zwar die Ergebnissektion auf deren Webseite gesehen und auch nach Login in den Account die Übersicht zu den Projekten gefunden, aber da ist ja irgendwie nichts nützliches dabei. Im Grunde werden lediglich die WU-Abgabefristen gelistet, die das Projekt definiert. Nun, die kann ich auch auf den jeweiligen Projektwebseiten den Foren entnehmen.

Ich hatte z.B. gehofft, Statistiken über RNA World min./max. WU-Laufzeiten und min./max. RAM-Nutzung zu finden, aber WUprop fällt auf die 20 Tage Deadline rein (die auch noch falsch ist) und kann mit den trickle-up Daten offensichtlich nichts anfangen. Der Sinn des Laufenlassens des WUprop-Clients im Hintergrund erschließt sich mir so ehrlich gesagt gar nicht mehr.
Dann wollte ich mal schauen, was MLC@home so an RAM nutzt, wurde aber auch da nicht fündig. Und auch nicht für andere Projekte.

Vermutlich habe ich bloß Dinge übersehen? :puppydogeyes:

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Benutzeravatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 4087
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: Kann mir mal jemand WUprop erklären?

#2 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 11.11.2020 09:01

Ganz unten auf der Seite ist der Link zu den Ergebnissen.
Ob dir das, was du dort vorfindest, genau genug ist, weiß ich nicht, aber die Anforderungen an den Arbeitsspeicher für MLC sehe ich dort.
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeitcruncher

Bild Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
joe carnivore
Team-Joker
Team-Joker
Beiträge: 321
Registriert: 04.05.2013 06:01
Wohnort: Goslar

Re: Kann mir mal jemand WUprop erklären?

#3 Ungelesener Beitrag von joe carnivore » 11.11.2020 11:14

Wobei einiges untergeht oder nicht gezählt wird.
Z.B. Linux on Arm.
Und sehr oft Links die ins leere laufen.
Bild
Bild

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 21017
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: Kann mir mal jemand WUprop erklären?

#4 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 11.11.2020 13:57

gemini8 hat geschrieben:
11.11.2020 09:01
Ganz unten auf der Seite ist der Link zu den Ergebnissen.
Ob dir das, was du dort vorfindest, genau genug ist, weiß ich nicht, aber die Anforderungen an den Arbeitsspeicher für MLC sehe ich dort.
Ja, den Link hatte ich gefunden. Aber Komisch. Ich sehe dort nichts, außer den Abgabefristen.

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Benutzeravatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 4087
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: Kann mir mal jemand WUprop erklären?

#5 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 11.11.2020 16:46

Zu harter Skriptblocker oder Ähnliches?
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeitcruncher

Bild Bild Bild
Bild

Jürgen
Oberfalter
Oberfalter
Beiträge: 466
Registriert: 05.09.2001 01:00
Wohnort: Porta Westfalica
Kontaktdaten:

Re: Kann mir mal jemand WUprop erklären?

#6 Ungelesener Beitrag von Jürgen » 11.11.2020 20:33

Michael H.W. Weber hat geschrieben:
11.11.2020 13:57
... Ich sehe dort nichts, außer den Abgabefristen.
Ganz links "AFFICHER LE MENU" mit der Maus überfahren, dann geht ein Untermenü auf, da sind dann weitere Statistiken wählbar.
Ich mußte aber erst Wuprop in meinem Scriptblocker (NoScript) freigeben, damit das funktioniert
Jürgen
-----
Bild Bild

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 21017
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: Kann mir mal jemand WUprop erklären?

#7 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 12.11.2020 07:56

Ah, jetzt tut sich etwas. Danke. :D
RNA World ist aber offenbar gar nicht erst erfasst bei RAM-Bedarf und WU-Laufzeit. :roll:

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Benutzeravatar
joe carnivore
Team-Joker
Team-Joker
Beiträge: 321
Registriert: 04.05.2013 06:01
Wohnort: Goslar

Re: Kann mir mal jemand WUprop erklären?

#8 Ungelesener Beitrag von joe carnivore » 12.11.2020 08:32

Da sind zu wenig Teilnehmer und damit Ergebnisse.
Ich sehe nur 2 Rechner(Ergebnisse) die Wuprop laufen haben, und nehme an das eine gewisse Anzahl für Hochrechnungen erforderlich sind.
Bild
Bild

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 21017
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: Kann mir mal jemand WUprop erklären?

#9 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 12.11.2020 10:43

joe carnivore hat geschrieben:
12.11.2020 08:32
Da sind zu wenig Teilnehmer und damit Ergebnisse.
Ich sehe nur 2 Rechner(Ergebnisse) die Wuprop laufen haben, und nehme an das eine gewisse Anzahl für Hochrechnungen erforderlich sind.
Naja, da sind über die Jahre hunderttausende WUs durchgekaut worden - oder werden die einmal aquirierten Daten irgendwann wieder verworfen?

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Benutzeravatar
joe carnivore
Team-Joker
Team-Joker
Beiträge: 321
Registriert: 04.05.2013 06:01
Wohnort: Goslar

Re: Kann mir mal jemand WUprop erklären?

#10 Ungelesener Beitrag von joe carnivore » 12.11.2020 11:29

So wie ich das sehe sind 80 Stunden bei Rückmeldezeitraum üblich (RNA 630) oder bei Rechenzeit bis 800 Stunden.
Die Datenbank würde auch zu groß werden.
Wie will man neue App Versionen unterscheiden. Schon jetzt ist vieles nicht vergleichbar.
Projekte mit Multicore Unterstützung , welche Geschwindigkeit hat die CPU/GPU.
Bild
Bild

Jürgen
Oberfalter
Oberfalter
Beiträge: 466
Registriert: 05.09.2001 01:00
Wohnort: Porta Westfalica
Kontaktdaten:

Re: Kann mir mal jemand WUprop erklären?

#11 Ungelesener Beitrag von Jürgen » 12.11.2020 20:42

joe carnivore hat geschrieben:
12.11.2020 11:29
So wie ich das sehe sind 80 Stunden bei Rückmeldezeitraum üblich (RNA 630) oder bei Rechenzeit bis 800 Stunden.
Die Datenbank würde auch zu groß werden.
Wie will man neue App Versionen unterscheiden. Schon jetzt ist vieles nicht vergleichbar.
Projekte mit Multicore Unterstützung , welche Geschwindigkeit hat die CPU/GPU.
Die Statistiken sind App-bezogen. Hat (beispielsweise) ein Projekt eine App1 und eine App2, dann werden die getrennt gewertet.
Die Statistiken (Grafiken) selbst sind immer für eine konkrete CPU/GPU. Hier sieht man vor allem die die zeitliche Streuung sowie Unterschiede bei den Betriebssystemen sehen, zB. hier bei WGC-SCC, wo Linux deutlich schneller ist.
Die Zeit wird (glaube ich) immer auf einen Core heruntergerechnet.

Was mich aber immer wieder wundert, ist, daß anscheinend nicht alles gewertet wird.
So war zB NFS@home vor Kurzem FB-Split-Projekt. Demnach müßte es ja eine Häufung von Ergebnissen in den Statistiken geben. Da ist aber in keiner Grafik wirklich was zu sehen :-?
http://wuprop.boinc-af.org/results/grap ... cpuid=3038
Jürgen
-----
Bild Bild

Benutzeravatar
joe carnivore
Team-Joker
Team-Joker
Beiträge: 321
Registriert: 04.05.2013 06:01
Wohnort: Goslar

Re: Kann mir mal jemand WUprop erklären?

#12 Ungelesener Beitrag von joe carnivore » 13.11.2020 04:49

Jürgen hat geschrieben:
12.11.2020 20:42


Die Statistiken sind App-bezogen. Hat (beispielsweise) ein Projekt eine App1 und eine App2, dann werden die getrennt gewertet.
Die Statistiken (Grafiken) selbst sind immer für eine konkrete CPU/GPU. Hier sieht man vor allem die die zeitliche Streuung sowie Unterschiede bei den Betriebssystemen sehen, zB. hier bei WGC-SCC, wo Linux deutlich schneller ist.
Die Zeit wird (glaube ich) immer auf einen Core heruntergerechnet.
Ich schrieb Versionen, z.B. APP 0.08 auf 0.09 geupdatet wurde. Die vielleicht noch optimiert wurde. Gerade neue Projekte schieben gerne neue Versionen rein.

Manche Leute lassen die CPU/GPU stock laufen, untertakten oder übertakten. Dann laufen heutige Geräte auch nicht mehr wie früher mit einen festen Takt.
Jürgen hat geschrieben:
12.11.2020 20:42
Was mich aber immer wieder wundert, ist, daß anscheinend nicht alles gewertet wird.
So war zB NFS@home vor Kurzem FB-Split-Projekt. Demnach müßte es ja eine Häufung von Ergebnissen in den Statistiken geben. Da ist aber in keiner Grafik wirklich was zu sehen :-?
http://wuprop.boinc-af.org/results/grap ... cpuid=3038
Mein J3455 taucht auch nicht bei WCG mit ARP auf. Da geht viel unter.
Bild
Bild

Antworten

Zurück zu „Hilfe und Support“