Computeraufteilung

Probleme mit einem Clientprogramm? Oder einen Tipp dazu? Dann hier posten...
Nachricht
Autor
Stiwi
Partikel-Strecker
Partikel-Strecker
Beiträge: 932
Registriert: 20.05.2012 21:11

Re: Computeraufteilung

#13 Ungelesener Beitrag von Stiwi » 06.06.2020 19:57

Frank [RKN] hat geschrieben:
06.06.2020 19:41
Und wo finde ich die Einstellung, wie viele WU's pro Unterprojekt parallel gerechnet werden dürfen ? (Link ?)

Ich kann bei mir nur einstellen, wie viele WU's pro Unterprojekt heruntergeladen werden dürfen, aber nicht wieviele parallel berechnet werden dürfen ! Hab ich da wirklich was übersehen ? :roll:
Ok du hast recht es es ist ne Downloadbeschränkung, mein Fehler. Das Ergebnis ist jedoch dasselbe^^
Bild
Bild

Benutzeravatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 4087
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: Computeraufteilung

#14 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 06.06.2020 20:23

Frank [RKN] hat geschrieben:
06.06.2020 19:41
Und wo finde ich die Einstellung, wie viele WU's pro Unterprojekt parallel gerechnet werden dürfen ? (Link ?)

Ich kann bei mir nur einstellen, wie viele WU's pro Unterprojekt heruntergeladen werden dürfen, aber nicht wieviele parallel berechnet werden dürfen ! Hab ich da wirklich was übersehen ? :roll:
max_concurrent und project_max_concurrent (in der app_config.xml) bestimmen, wie viele Aufgaben einer Applikation bzw. eines Projektes maximal berechnet werden dürfen, nicht heruntergeladen.
Ich habe project_max_concurrent eingesetzt, damit DHEP und Climate Prediction mir nicht alle Threads blockieren.
Um nur eine Aufgabe pro Anfrage zu bekommen, kann man fetch_minimal_work (cc_config.xml) nutzen.
Mit einem Puffer von 0 + 0 kann man über diese Optionen ein paar Sachen tunen, aber eine wirkliche Einstellung, die Threads für Projekte reserviert (wäre dann wohl min_concurrent oder so ;-) ) oder sauber zuweist, gibt es nicht.
Zu den nützlichen xml-Dateien siehe auch hier.

Mir fällt gerade BoincTasks ein, das ich selbst nicht nutze:
Geht das evtl. damit?
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeitcruncher

Bild Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
Frank [RKN]
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 807
Registriert: 31.10.2018 19:24
Wohnort: Herford

Re: Computeraufteilung

#15 Ungelesener Beitrag von Frank [RKN] » 07.06.2020 06:14

Stiwi hat geschrieben:
06.06.2020 19:57
Ok du hast recht es es ist ne Downloadbeschränkung, mein Fehler. Das Ergebnis ist jedoch dasselbe^^
Nein, denn so hast keinen WU-Puffer, wenn es mal kurzzeitig keine WUs gibt. Und gerade bei WCG kann das schonmal vorkommen, dass es für ein Projekt über Stunden keine WUs gibt, da ist es gut wenn man diese Zeit überbrücken kann.

Es gibt aber auch Projekte, bei denen man die Anzahl der heruntergeladenen UND parallel zu berechnenden WUs seperat einstellen kann, siehe ODLK(+1). Leider können dort nur max. 8 WUs eingestellt werden, 64 wie bei WCG wäre optimal.

Aber so kannst dort immer 8 WUs runterladen, nur 4 parallel berechnen, und hast immer einen kleinen Puffer falls der Server mal kurzzeitig nicht zu erreichen ist. Das wäre für mich die optimale Lösung - wenn man denn größere Werte auswählen könnte !

@Jens
Die anzufragende Arbeitsmenge kannst du im BM einfacher einstellen : Für wieviel Tage soll er Arbeit runterladen - und für vielviel zusätzliche Tage soll er bunkern.
Ist glaub ich einfacher als immer die cc_config zu ändern.

Über BT kann man unter BoincTasks-Einstellungen -> Regeln evtl. auch etwas konstruieren, auf das der Client reagiert wenn ein Ereignis eintritt, sprich WUs anhalten und andere fortsetzen. Ich halte das aber für sehr umständlich,
und glaube sowas über die app_config zu regeln für die sauberste Lösung.

Wobei ja bekanntlich viele Wege nach Rom führen, und man diese - wie auch mit der cc_config - vielleicht auch mal kombinieren muss :wink:
LG,
Frank

Die Grenze von Satire: Es darf nie so dumm sein, dass die Dummen es wieder ernst nehmen. Ironie ist ein stumpfes Schwert, wenn man damit gegen Deppen zu Felde zieht.

Bild
Bild

Benutzeravatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 4087
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: Computeraufteilung

#16 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 07.06.2020 06:52

Mit dem Cache stelle ich ein, wie voll sich der Rechner saugen soll, mit fetch_minimal_work sage ich ihm, dass er sich jeweils nur eine Aufgabe pro Anfrage ziehen soll (was er dann so oft tut, bis der Cache voll ist), und mit (project_)max_concurrent begrenze ich die Zahl der laufenden Arbeitspakete einer Applikation bzw. eines Projektes.
Zusätzlich hat man noch die Ressourcenvergabe, über die man die Anteile ebenfalls steuern kann.
Das alles aufeinander abgestimmt dürfte das Präziseste sein, was der Boinc Manager hinbekommt.

Wer es noch genauer haben möchte, sollte dem Programmiererteam von Boinc entsprechende Hinweise geben. ;-)
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeitcruncher

Bild Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
Kolossus
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 2912
Registriert: 26.10.2014 14:51
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Computeraufteilung

#17 Ungelesener Beitrag von Kolossus » 07.06.2020 11:05

Code: Alles auswählen

<app_config>
<project_max_concurrent>xx</project_max_concurrent>
</app_config>
DAS war der absolute Hammer! Damit habe ich jetzt die Möglichkeit, meinen kleinen Kolossus so zu steuern, wie ich es haben möchte, WU für WU.
Und wenn ich will, sogar die Unterprojekte von WCG.
Im Moment läuft WCG OpenPandemics ums blaue Band, bzw rotes Bätsch und Rosetta

Habt vielen lieben Dank für Eure Hilfe und allen einen schönen Sonntag
Bild
Gruß Harald

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)

Bild

Antworten

Zurück zu „Hilfe und Support“