YAFU

Rakesearch, Fermat Search, NumberFields@home, OGR, ...
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Norman
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 2188
Registriert: 20.03.2003 14:34
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Re: YAFU

#13 Ungelesener Beitrag von Norman » 02.05.2012 12:15

Code: Alles auswählen

The latest version of msieve supports polynomial selection using an NVIDIA GPU which is an order of magnitude faster than using the CPU.  If you have an NVIDIA GPU with latest CUDA drivers installed, set line 72 to be:
USE_CUDA = True
If you do not have a CUDA compatible graphics card installed, you must change line 72 to:
USE_CUDA = False
ist cuda bei YAFU per default deaktiviert ? falls ja, warum ? ;)

respawner
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 554
Registriert: 10.12.2007 19:42

Re: YAFU

#14 Ungelesener Beitrag von respawner » 01.10.2014 22:07

wurde YAFU gehackt? Zumindest blockt mein Avast nun die URL als verseucht und irgendwie habe ich keine Lust den Antivirus auszuschalten.
Ich habe jetzt script block installiert und die Seite angeguckt, also den Quelltext aber nichts auffälliges gefunden. Ich habe auch zwei Virustest-Seiten auf yafu losgelassen und die haben nichts gefunden. Kann vielleicht jemand der auch avast hat auf http://yafu.myfirewall.org/yafu/ gehen ob bei ihn ein Alarm ausgeben wird, und natürlich auch Leute die einen anderen Antivirus haben als avast.
BildBild

respawner
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 554
Registriert: 10.12.2007 19:42

Re: YAFU

#15 Ungelesener Beitrag von respawner » 27.09.2015 10:39

Hallo,

ich wollte mal gucken wie lange mein Skylake für Yafu-WUs braucht, komischerweise laufen die WUs nur ein paar Sekunden, aber melden kein Berechnungsfehler, auch wurden die WUs auch positiv validiert. Ist das normal, dass sie WUs nur wenige Sekunden dauern können (sind die normalen YAFU-WUs nicht die für small composites)? Auf der Statusseite stehen Zeiten bis zu 34 Stunden.
Was mich wundert, ist dass unter WU-prop, dass Projekt nicht in der Liste http://wuprop.boinc-af.org/results/dure ... t&sort=asc nicht auftaucht, obwohl ich mit dem PC über 1000h Stunden gerechnet habe (roter Stern bei WU-Prop).
Auch andere PCs mit dem ich gerechnet habe werden in der obigen Liste nicht aufgeführt.
Dass der Skylake nicht aufgelistet wird ist mir klar, da die Daten noch sehr frisch sind (wobei nach einem Tag die anderen Projekte dort aufgetaucht sind), aber bei meinem Q9300 ist das schon einige Monate her.
Hat jemand eine Ahnung was da los ist?

Nachtrag:
jetzt läuft eine WU bereits seit 12 Minuten auf 8 virtuellen Kernen (HT), wobei die Prozessorzeit bei 1,5 Minuten ist obwohl die CPU zu 100% ausgelastet ist, aber wahrscheinlich zählt BOINC, die ECM-Prozesse nicht mit.
Weiß jemand wie ich unter Windows 10 einstellen kann, dass der Taskmanager anzeigt wie viel CPU-Zeit ein Prozess hat, finde das nicht in den auswählbaren Spalten. Ich glaub ich will wieder zurück zu Windows 7.
BildBild

Benutzeravatar
yoyo
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 7860
Registriert: 17.12.2002 14:09
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: YAFU

#16 Ungelesener Beitrag von yoyo » 27.09.2015 17:42

Wie lang die WUs laufen ist nicht vorhersehbar. Wenn frühzeitig Faktoren gefunden werden sind die WUs kurz bzw sehr kurz. Wenn keiner gefunden wird muss die Zahl komplett mittels NFS faktorisiert werden, was lange dauern kann. So sind Laufzeiten von bis zu 60h CPU Zeit denkbar.
HILF mit im Rechenkraft-WiKi, dies gibts zu tun.
Wiki - FAQ - Verein - Chat

Bild Bild

respawner
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 554
Registriert: 10.12.2007 19:42

Re: YAFU

#17 Ungelesener Beitrag von respawner » 27.09.2015 18:03

Danke für die Info, dachte schon, dass meine CPU Fehler produziert die nicht erkannt werden, die jetzige CPU hat auch mehrere Stunden gedauert, aber zum Glück keine 60.
BildBild

helcoin
PDA-Benutzer
PDA-Benutzer
Beiträge: 43
Registriert: 10.01.2016 22:46
Wohnort: Stuttgart

Re: YAFU

#18 Ungelesener Beitrag von helcoin » 16.04.2016 12:14

Hallo,
wer hat denn von Euch dieses exotische Projekt am Laufen? Es ist schon eine Herausforderung damit klar zu kommen.
Das Projekt hat Laufzeiten, die nicht vorhersehbar sind (hatte schon >8 Stunden erlebt), startet hunderte (Unter-)Minitasks mit Laufzeiten von 2-15 Sekunden und - sehr effizient :wink: - reserviert automatisch alle CPUs!
Das mit den CPU-Reservierungen hatte ich bisher im Griff. Durch den Parameter „–nthreads“ in der app_config reduziere ich die Anzahl. Beispiel:

<app_version>
<app_name>yafu</app_name>
<plan_class>mt</plan_class>
<max_ncpus>4.0</max_ncpus>
<cmdline>--nthreads 4</cmdline>
</app_version>

Bei der neuer App yafu-4t , Name im Manager: YAFU 134.05 (4t), funktioniert das aber nicht, wird einfach ignoriert. Habt Ihr das Problem auch?
Hier ein Auszug aus der init_data:

<app_init_data>
<major_version>7</major_version>
<minor_version>6</minor_version>
<release>22</release>
<app_version>13405</app_version>
<app_name>yafu-4t</app_name>
<wu_name>yafu_ali_634380_L130_C126_1460761885_47</wu_name>
<result_name>yafu_ali_634380_L130_C126_1460761885_47_0</result_name>
<comm_obj_name>boinc_2</comm_obj_name>
<slot>8</slot>

Und so in der app_config:

<app_version>
<app_name>yafu-4t</app_name>
<max_ncpus>4.0</max_ncpus>
<cmdline>--nthreads 4</cmdline>
</app_version>

Fehlt da noch was?

Auch ein neues Verhalten: Der Prozess belegt mit nur einer yafu.exe mehrere Minuten die gesamte CPU (85%), später laufen wieder mehrere Prozesse parallel, z.B. gnfs-lasieve4I13e.exe. Ein sehr exotisches Verhalten.
Bild
Bild

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20833
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: YAFU

#19 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 16.04.2016 12:20

Ich weiss nicht, ob ich da jetzt falsch liege, da ich Yafu noch nie habe laufen lassen, aber ich vermute, es handelt sich um eine MT-Applikation, so wie Cosmology@home. Also fuchtel mal besser nicht daran herum?

Ich glaube übrigens, dass dieses Projekt von Yoyo ist.

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Benutzeravatar
yoyo
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 7860
Registriert: 17.12.2002 14:09
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: YAFU

#20 Ungelesener Beitrag von yoyo » 16.04.2016 12:46

Warum willst Du denn nicht alle CPU's reservieren?
Wiviele willst Du denn reservieren?
HILF mit im Rechenkraft-WiKi, dies gibts zu tun.
Wiki - FAQ - Verein - Chat

Bild Bild

helcoin
PDA-Benutzer
PDA-Benutzer
Beiträge: 43
Registriert: 10.01.2016 22:46
Wohnort: Stuttgart

Re: YAFU

#21 Ungelesener Beitrag von helcoin » 16.04.2016 14:44

Warum willst Du denn nicht alle CPU's reservieren?
Das Projekt soll nicht alles verdrängen. Das machen die anderen auch nicht. Habe ein i7-5820K, 11 Threads freigegeben, einen frei für die GPUs. Und da die Berechnungseinstellung "Zwischen Aufgaben wechseln alle x Minuten" hier auch nicht greift, läuft so eine WU mal > 4 Stunden am Stück * 11 CPUs = 44 Stunden.
Etwas mehr Rücksicht auf die anderen Projekte "wünsche" ich mir schon. 1 WU = 1 Thread, so erwartet man es. Habe z. Zt. 4 Threads für ein Yafu-Task freigegeben. Jetzt sieht es aber so aus:

Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20833
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: YAFU

#22 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 16.04.2016 18:52

helcoin hat geschrieben:Das Projekt soll nicht alles verdrängen. Das machen die anderen auch nicht.
Doch. Nach meine Kenntnisstand machen das alle MT-Projekte. Mir sind aber auch nur zwei bekannt: Cosmology@home und FAH.

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Roland Schneider
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 918
Registriert: 12.11.2003 20:41
Wohnort: Stavenhagen
Kontaktdaten:

Re: YAFU

#23 Ungelesener Beitrag von Roland Schneider » 16.04.2016 22:20

yoyo hat geschrieben:Warum willst Du denn nicht alle CPU's reservieren?
Wiviele willst Du denn reservieren?
Bei der Bezeichnung der Applikationen wäre ich davon ausgegangen, dass yafu-4t nur 4 CPU-Kerne nutzt, yafu-8t 8 CPU-Kerne/Threads usw.

Mit dieser app-info.xml funktioniert es:
<app_config>
<app_version>
<app_name>yafu-4t</app_name>
<plan_class>4t</plan_class>
<avg_ncpus>4</avg_ncpus>
<cmdline>--nthreads 4</cmdline>
</app_version>
<app_version>
<app_name>yafu-8t</app_name>
<plan_class>8t</plan_class>
<avg_ncpus>8</avg_ncpus>
<cmdline>--nthreads 8</cmdline>
</app_version>
</app_config>

Benutzeravatar
yoyo
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 7860
Registriert: 17.12.2002 14:09
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: YAFU

#24 Ungelesener Beitrag von yoyo » 17.04.2016 08:02

Die Bezeichnung sollte sagen, dass mindestens 4 Kerne benötigt werden.
Die Kerne zu beschränken halte ich für keine gute Idee. Die Zahlen, die yafu bearbeitet werden immer länger. Mit jeweils 5 weiteren Stellen verdoppelt sich die Laufzeit. Wenn Ihr die Kerne beschränkt braucht ihr euch dann auch nicht zu wundern wenn dann mal eine WU einen Tag oder länger braucht. Es waren schon WUs dabei, die 400h CPU Stunden brauchten.
HILF mit im Rechenkraft-WiKi, dies gibts zu tun.
Wiki - FAQ - Verein - Chat

Bild Bild

Antworten

Zurück zu „Andere Mathematik-Projekte“