Die Suche ergab 1045 Treffer

von Patrick Keller
24.02.2008 12:47
Forum: Kryptographie
Thema: DeFacto: Primfaktorzerlegung
Antworten: 511
Zugriffe: 80233

Na so wie ich es da oben geschrieben habe :) (ausgeschrieben)

PS: Rechenkraft.net schien nciht zu funktionieren
von Patrick Keller
24.02.2008 11:44
Forum: Kryptographie
Thema: DeFacto: Primfaktorzerlegung
Antworten: 511
Zugriffe: 80233

Da das ganze nur recht kurz läuft würde ich vorschlagen wir rechnen alle unter dem Nick "Rechenkraft dot net" :)
von Patrick Keller
24.02.2008 11:34
Forum: Kryptographie
Thema: DeFacto: Primfaktorzerlegung
Antworten: 511
Zugriffe: 80233

Nett, da mach ich doch glatt mal mit :)
von Patrick Keller
10.02.2008 13:58
Forum: Smalltalk
Thema: Wikipedia hat Probs mit Mohammed
Antworten: 49
Zugriffe: 5430

Worauf begründest du diese Aussage ? Auf Logik. Bsp.: In unserer Weltauffassung sind Bilder (hier sogar historische) allgemeine Selbstverständlichkeit. Daraus folgt: wir kommunizieren (auch) visuell. So ist das und sollte auch anderswo respektiert werden. Dem scheint aber offensichtlich nicht so. W...
von Patrick Keller
10.02.2008 13:47
Forum: Smalltalk
Thema: Wikipedia hat Probs mit Mohammed
Antworten: 49
Zugriffe: 5430

Da bin ich mir gar nicht so sicher - weil du es immer noch nicht kapiert hast. Denn du verstehst den Unterschied nicht zwischen dem, was du für dich persönlich bereit bist aufzugeben, und dem, was eine große Gemeinschaft (sei es ein Staat oder die Wikipedia-Gemeinde) aufgeben darf, ohne sich selbst...
von Patrick Keller
10.02.2008 13:43
Forum: Smalltalk
Thema: Wikipedia hat Probs mit Mohammed
Antworten: 49
Zugriffe: 5430

schatten1411 hat geschrieben:Was den Koran betrifft, kann man da vermutlich alles herausinterpretieren was einem gerade passt und ist praktisch immer im Recht. :bad:
Worauf begründest du diese Aussage ?
von Patrick Keller
10.02.2008 13:39
Forum: Smalltalk
Thema: Wikipedia hat Probs mit Mohammed
Antworten: 49
Zugriffe: 5430

Du hast es nicht kapiert, oder? Egal was du schreibst, es wird immer jemanden geben, der sich dadurch beleidigt fühlt. Wenn man darauf Rücksicht nimmt, führt das zur vollständigen Selbstaufgabe. Ich kapiere deinen Standpunkt schon, mach dir da keine Sorge :) Mir stellt sich halt nur die Frage ob ei...
von Patrick Keller
10.02.2008 13:15
Forum: Smalltalk
Thema: Wikipedia hat Probs mit Mohammed
Antworten: 49
Zugriffe: 5430

Ist das von Bedeutung ? Entscheidend ist doch einzig und allein die Tatsache, dass es Menschen gibt, die sich dadurch beleidigt fühlen. Ob sie jetzt ihre Meinung literarisch auf den Koran zurückführen oder ob man das über 200 Seiten hineininterpretiert ist doch irrelevant. Abgesehen davon finde ich ...
von Patrick Keller
10.02.2008 13:03
Forum: Smalltalk
Thema: Wikipedia hat Probs mit Mohammed
Antworten: 49
Zugriffe: 5430

Aber da Ablehnung gegenüber dem Islam momentan ja in Mode zu sein scheint, kann man natürlich eine riesige Diskussion starten, statt einmal Rücksicht zu nehmen. Moment mal! In meiner Religion ist das Abbilden sowie das Beschreiben aller Personen (lebend oder verstorben) streng verboten, die Beschre...
von Patrick Keller
10.02.2008 12:25
Forum: Smalltalk
Thema: Wikipedia hat Probs mit Mohammed
Antworten: 49
Zugriffe: 5430

Ich finde die ganze Diskussion etwas kindisch. Natürlich sollte Wissen frei sein und keine Zensur stattfinden in einer "neutralen" Enzyklopädie. Allerdings stellt sich mir die Frage, warum man nicht einfach aus Rücksicht vor einer anderen Religion die Bilder entfernen kann. Ein Link der auf eine Sei...
von Patrick Keller
10.02.2008 12:03
Forum: Wissenschaft
Thema: Stadt der Zukunft in der Wüste?
Antworten: 11
Zugriffe: 4376

Reiche Leute gibt es ja genug, aber allerdings scheinen die Scheiche die einzigen zu sein, die den Ernst der Lage realisieren und was unternehmen. Ich find das ganze auf jeden Fall sehr gut, weil lernen tun wir alle daraus, da es so etwas in dem Ausmaß noch nie gegeben hat (Infrastruktur, Probleme e...
von Patrick Keller
06.02.2008 17:26
Forum: Smalltalk
Thema: Unser vergurktes Bildungssystem..
Antworten: 22
Zugriffe: 2580

Es steht ja jedem frei statt Religionsutnerricht, Ethikunterricht zu wählen Mit Einschränkung. Ich musste damals eine schriftliche Einverständniserklärung meiner Eltern vorlegen, um Ethik belegen zu können, bzw. einen schriftlichen Antrag. Allein bei dem Gedanke daran greife ich mir heute an den Ko...

Zur erweiterten Suche